au pair

Jonalyns Erfahrungsbericht als Au Pair in Norwegen

von Jonalyn on Mar 11, 2019
Au Pair Jonalyn: Erfahrungsbericht aus Norwegen
Hi alle miteinander,

Ich möchte meine Erfahrungen als Au Pair teilen. Ich habe versucht, mich über diese Website zu bewerben und plötzlich hat mir eine Gastfamilie, eine Nachricht geschickt. Wir haben uns weiter unterhalten bis ich nach Norwegen gekommen bin. Ich bin im Dezember nach Norwegen gekommen, also bin ich schon ein Jahr hier. Als Au Pair lebe ich bei meiner Gastfamilie und meinem Gastkind. Meine Gastfamilie besteht aus einem alleinerziehenden Vater. Er hat einen 8 Jahre alten Sohn namens Alex. Gleich als sie mich vom Flughafen abgeholt hatten, wusste ich, dass das Kind sehr süß ist.

Meine Gastfamilie ist sehr freundlich und unterstützt mich. Mein Gastvater ist für mich wie ein leiblicher Vater und ich habe das Gefühl zur Familie zu gehören. Er vertraut mir. Er ist immer auf Reisen, sodass nur ich und mein Gastkind zuhause sind. Mein Gastkind behandle ich wie meinen Bruder, meinen Sohn, einen Freund. Ich lebe in diesem Haus frei und glücklich, ich kann sagen, ich lebe hier in meinem Haus mit meiner Familie. Mein Gastkind wollte, dass ich hier für immer bleibe. Er kann ohne Gute-Nacht-Kuss und Umarmung von mir nicht schlafen. Wir spielen, ich helfe ihm bei den Hausaufgaben und bauen eine Beziehung auf.

Jetzt ist meine Reise als Au Pair zu Ende. Sie haben mich so unterstützt als ich geheiratet habe, sie sind gekommen und haben an meinem großen Tag teilgehabt. Mein Gastkind weinte und fragte, warum ich jetzt verheiratet bin, und sagte, ich hätte ihn jetzt verlassen. Mit seinen 8 Jahren will er mich nicht verlieren, weil ich ihn gut behandle und er glücklich ist, bei mir zu sein.

In diesem Au Pair Programm kann ich Ihnen versichern, dass sie eine gute Familie haben werden, die sie willkommen heißt. Die Leute, die gerne Au Pair wären, denkt immer daran: Wenn ihr eure Gastfamilie gut behandelt, wird sie euch gut behandeln und euch nicht verlieren wollen. Diesen Dezember geht meine Reise als Au Pair zu Ende. Dank Gott habe ich den richtigen Mann und jetzt Ehemann gefunden. Ich sage meinem Gastkind und meiner Gastfamilie immer, sie sollen in Kontakt bleiben und wenn sie mich brauchen, bin ich immer da, als Mitglied der Familie.
Gedanken...
Schreiben Sie eine Antwort:
Schließen Sie sich unserer Platform an
AuPair.com ist sozial unterwegs - besuchen Sie uns in den Sozialen Medien, schließen Sie sich unserer Platform an und erhalten Sie die neuesten Updates der Au Pair-Welt
Abonnieren Sie unseren Newsletter:
anmelden als:
Au Pair
Gastfamilie
Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, Nachrichten von AuPair.com zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.
Schließen Sie sich uns an!
Freuen Sie sich darauf, Teil des Au Pair-Programms zu werden? AuPair.com hilft Ihnen, Ihr zukünftiges Au Pair/ Ihre zukünftige Gastfamilie zu finden.
Melden Sie sich an und erfahren Sie, wie wir Ihnen helfen können: