Mitgliedsnummer 2605063

Nationalität simbabwisch | Mehr ⇩

Vor- und Zuname Kelly

Ort/Region/Land Füssen/ Bayern

Land Deutschland

Start Mrz. 2024 - Jun. 2024

Aufenthaltslänge 10-12 monate

Gute Sprachkenntnisse in Ndebele (Muttersprache)

Letzter Login 14 Apr. 2023

Möchten Sie Kelly kontaktieren?

Kommen Sie zu uns, wenn Sie noch kein Konto bei AuPair.com haben
und sehen Sie sich das Profil an. Wenn Sie schon ein Konto haben, Anmeldung um Nachrichten an Ihre Favoriten zu schicken.
0
Profil von 0 Kandidaten als Favorit hinzugefügt in den letzten 3 Wochen
0
0 Gastfamilienbesuche in den letzten 3 Wochen.
100%
Antwortrate - sehr aktiv im Antworten

Brief an die Gastfamilie

Mein Name ist Kelly Thembelihle . Ich bin 21 Jahre alt. Meine Muttersprache ist Ndebele, aber ich spreche Englisch, IsiZulu und ein bisschen Deutsch. Ich lebe in Bulawayo, der zweitgrößten Stadt Simbabwes. Ich wohne bei meiner Mutter (40), Großmutter (70), meinem Bruder (4), meinen Cousins: Siphokazi (12), Mbali (5) und Nosipho (9). Meine Familie hat mir beigebracht, dass die wichtigsten Dinge im Leben sind: Respekt, Integrität, Freundlichkeit, Liebe und Ehrlichkeit. Was meinen Bildungshintergrund anbelangt, so habe ich mein O-Level (Sekundarstufe) an der Usher High School absolviert, einem Internat nur für Mädchen. 2017 bin ich nach Südafrika ausgewandert, wo ich Matrik (Sekundarschulabschluss) gemacht habe. Ich bin derzeit ein Au Pair in Deutschland

Ich beschreibe mich am besten als eine aufgeschlossene, fleißige, fürsorgliche, aufgeschlossene, ehrgeizige und verantwortungsbewusste junge Dame. Ich liebe Outdoor-Aktivitäten und neue Erfahrungen. Ich verbringe gerne Zeit mit meiner Familie. In der Schule (sowohl in der Grundschule als auch in der Sekundarstufe) war ich Leichtathlet und Korbballspieler. Die andere Sache, die ich liebe, ist Gartenarbeit, das wurde in der High School kultiviert, wo ich Agrarwissenschaften studierte. Ich bin auch ein Tierfreund, und ich besitze eine Katze. Ich liebe Kinder. Ich möchte Krankenpflege studieren und eine Karriere als Onkologiekrankenschwester anstreben. Meine Mutter, die Erzieherin für Kleinkinder ist, war schon immer meine Inspiration und sie hat mir viele Dinge beigebracht, die ich über Kinder und das Leben im Allgemeinen weiß.

Meine erste Jugendfürsorge-Erfahrung ist von innerhalb meiner Familie. Ich helfe im Aufpassen meines jungen Bruders und Vetter. Außerhalb meiner Familie habe ich auch bei der Betreuung der Kinder meiner Nachbarn in Südafrika geholfen, nachdem ich meine Matura beendet hatte, dies für einen Zeitraum von 2 Monaten und die Kinder waren 5 und 8 Jahre alt. Mein Hauptbeitrag bestand darin, ihnen bei der Vorbereitung auf die Schule und auch bei der Zubereitung ihres Mittagessens zu helfen. Nach der Schule half ich ihnen bei ihren Hausaufgaben und wir spielten auch Spiele und lasen Bücher. Ich habe mich von Montag bis Freitag um sie gekümmert, ich habe 8 Stunden am Tag in einer 5-Tage-Woche gearbeitet. Normalerweise waren es 8 Stunden x 5 Tage = 40 Stunden pro Woche. Also für 2 Monate (8 Wochen) ; 40 Stunden pro Woche x 8 Wochen = 320 Stunden Kinderbetreuungserfahrung mit Octavia und Audrey.

Als ich in mein Heimatland Simbabwe zurückkehrte, hörte ich vom Germany Aupair. Ich beschloss dann, mehr Erfahrung in der Kinderbetreuung zu sammeln, indem ich mich um den Sohn unserer Nachbarn, Andre, kümmerte, der bis dahin 5 Monate alt war. Ich passte auf ihn seit 3 Monaten auf. Es war eine ziemliche Erfahrung, weil das Baby darauf angewiesen war, dass ich all seine Bedürfnisse befriedigte. Ich habe ihn gebadet, seine Milch zubereitet und ihn gefüttert. Ich habe seine Windeln gewechselt. Ich habe mit ihm gesprochen, damit er seine Sprache schnell entwickeln konnte. Ich beobachtete, wie das Kind einige seiner Entwicklungsmeilensteine erwarb. Ich pflegte ihn 5 Tage die Woche, 8 Stunden am Tag. Also 8 Stunden x 5 Tage die Woche = 40 Stunden die Woche. Also für 3 Monate (12 Wochen): 40 Stunden pro Woche x 12 Wochen = 480 Stunden Kinderbetreuungserfahrung mit Andre. Nach den 3 Monaten der Betreuung von Andre.

Einer der Hauptgründe, warum ich den großen Schritt mache, Au Pair zu werden, ist, dass ich in einem neuen Land leben, reisen und neue Kulturen kennenlernen kann. Es wäre auch eine Gelegenheit, lebenslange Erinnerungen zu schaffen und ich werde Geschichten zu erzählen haben. Dies wäre auch eine Plattform für mich, um eine zweite Familie und ein zweites Zuhause zu gewinnen. Ein Au-Pair-Mädchen zu werden, wird mir helfen, Dinge zu entdecken, die ich nicht über mich selbst wusste. Das würde mich als Person prägen. Schließlich, ein Au-Pair-Mädchen zu sein, würde mich mit Erfahrung, Ausdauer und liebevollen Erinnerungen ausstatten. Dadurch würde ich mich bereit fühlen für weitere Herausforderungen.

Ich würde mich freuen, die Gelegenheit zu haben, mit Ihnen zu sprechen, alle Fragen zu beantworten, die Sie über mich haben, mehr über Ihre Familie und Ihre Interessen zu erfahren und zu erfahren, was Sie von mir erwarten.

Vielen Dank für das Lesen meines Briefes und freundliche Grüße.
Mehr ⇩

Weitere Bilder

Persönliche Daten

Bist du vollständig gegen Covid-19 geimpft? - JaNicht-RaucherKann gut schwimmen - JaKann Fahrrad fahren - Ja

Kann gut schwimmen

Kann Fahrrad fahren

Hat einen Führerschein

Hat Geschwister

Hat einen gültigen Reisepass

Nicht-Raucher

Hat einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert

Aktuelle Beschäftigung Au Pair

Bildung Gesamtschule

Sprachkenntnis

Ndebele: Muttersprache
Deutsch: (A1) Anfänger, Seit 3 Monate

Religion Christlich

Für das Au Pair ist Religion Wichtig

Spezielle Ernährungsweise Keine

Sonstige Krankheiten oder Allergien: No

Auskunft über COVID-19

Warst du mit Covid-19 infiziert?  Nein

Bist du vollständig gegen Covid-19 geimpft?  Ja

Name des Impfstoffs  Sinovac/CoronaVac

Mehr ⇩

Job-Präferenzen

Würde für zusätzliche Bezahlung mehr arbeiten - JaWürde bei einer Familie mit Haustieren leben - JaWürde Haustiere betreuen - Ja

Gewünschtes Zielland Dänemark, Irland, Luxemburg, Niederlande & USA

Bevorzugte Gegend Großstadt, Vorort

Aufenthaltslänge 10-12 monate

Frühester Beginn Mrz. 2024

Spätester Beginn Jun. 2024

Würde bei einer Familie mit Haustieren leben

Würde für zusätzliche Bezahlung mehr arbeiten

Würde Haustiere betreuen

Gewünschtes Alter der zu betreuenden Kinder 1-5 Jahre, 6-10 Jahre

Erfahrung in der Kinderbetreuung in den letzten 24 Monaten (in Std.) 200 - 500

Anzahl der Kinder, die das Au Pair maximal betreuen würde 2

Ist bereit, mit einem allein erziehenden Elternteil zu leben Ja, mit Mutter o. Vater

Würde Kinder mit Behinderung betreuen

Würde Erwachsene mit Behinderung betreuen

Bevorzugte Altersgruppe der SchülerInnen

Mehr ⇩

Über mich:

Kommen Sie zu uns, wenn Sie noch kein Konto bei AuPair.com haben
und sehen Sie sich das Profil an. Wenn Sie schon ein Konto haben, log in um Nachrichten an Ihre Favoriten zu schicken.