Mitgliedsnummer 2103382

Nationalität venezolanisch | Mehr ⇩

Vor- und Zuname Michelle

Ort/Region/Land Caracas/

Land Venezuela

Start Nov. 2022 - Apr. 2023

Aufenthaltslänge 6-11 monate

Gute Sprachkenntnisse in Englisch (B1), Spanisch (Muttersprache)

Letzter Login Vor 9 Tagen

Möchten Sie Michelle kontaktieren?

Kommen Sie zu uns, wenn Sie noch kein Konto bei AuPair.com haben
und sehen Sie sich das Profil an. Wenn Sie schon ein Konto haben, Anmeldung um Nachrichten an Ihre Favoriten zu schicken.
0
Profil von 0 Kandidaten als Favorit hinzugefügt in den letzten 3 Wochen
19
19 Gastfamilienbesuche in den letzten 3 Wochen.
84%
Antwortrate - sehr aktiv im Antworten

Brief an die Gastfamilie

Hallo liebe Familie, ich bin Michelle. Ich bin 24 Jahre alt, komme aus Venezuela. Ich möchte, dass Sie wissen, dass ich mich schnell an verschiedene Umgebungen anpassen und die Regeln jeder Familie verstehen und akzeptieren kann. Ich bin bereit zu lernen und mit Respekt zu teilen. Ich definiere mich als verantwortungsvolle, empathische und liebevolle Person. Ich liebe Kinder, und ich liebe es, mit ihnen zu teilen. Wenn sie alt genug sind, kann ich ihnen auch Schach, Spanisch und einige Ballspiele oder Brettspiele beibringen.

Ich hoffe, dass wir ein großartiges Team bilden können.
Mehr ⇩

Betreuungserfahrungen

ich habe ein paar Monate auf meine Nichten aufgepasst, sie waren 1 und 5 Jahre alt. Ich stand früh auf, um dem älteren Mädchen zu helfen, sich für die Schule fertig zu machen, ihr Frühstück zu machen und sie zur Bushaltestelle zu bringen. Als ich dann nach Hause kam, blieb ich bei den Jüngsten, und wir unternahmen gemeinsame Aktivitäten wie Malen, Bauen mit Lego, Spaß mit Kuscheltieren haben, Spielen mit Puppen und vieles mehr.
Nachmittags holte ich das ältere Mädchen an der Bushaltestelle ab. Danach machten wir ihre Hausaufgaben, und dann gingen wir in den Park, wo wir Eis aßen, und manchmal sahen wir uns einen Film an. Wenn es Zeit zum Schlafen war, brachte ich sie dann ins Bett und las ihr jeden Tag eine Gute-Nacht-Geschichte vor, bis sie einschlief.
Mehr ⇩

Video

Persönliche Daten

Bist du vollständig gegen Covid-19 geimpft? - JaNicht-RaucherKann gut schwimmen - JaKann Fahrrad fahren - JaHat einen Führerschein - Ja, ohne Erfahrung

Kann gut schwimmen

Kann Fahrrad fahren

Hat einen Führerschein

Hat Geschwister

Hat einen gültigen Reisepass

Nicht-Raucher

Hat einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert

Aktuelle Beschäftigung Designer

Bildung Hochschule

Sprachkenntnis

Spanisch: Muttersprache
Englisch: (B1) Fortgeschrittene Sprachverwendung, Seit 12 Monate
Portugiesisch: (A2) Grundlegende Kenntnisse, Seit 5 Monate
Deutsch: (A1) Anfänger, Seit 3 Monate

Auskunft über COVID-19

Warst du mit Covid-19 infiziert?  Nein

Bist du vollständig gegen Covid-19 geimpft?  Ja

Name des Impfstoffs  Sinopharm/BBIBP-CorV

Mehr ⇩

Job-Präferenzen

Würde für zusätzliche Bezahlung mehr arbeiten - JaWürde Kinder mit Behinderung betreuen - JaWürde bei einer Familie mit Haustieren leben - JaWürde Haustiere betreuen - Nein

Gewünschtes Zielland Deutschland

Bevorzugte Gegend Großstadt, Vorort, Stadt, Dorf, Ländlich

Aufenthaltslänge 6-11 monate

Frühester Beginn Nov. 2022

Spätester Beginn Apr. 2023

Würde bei einer Familie mit Haustieren leben

Würde für zusätzliche Bezahlung mehr arbeiten

Würde Haustiere betreuen

Gewünschtes Alter der zu betreuenden Kinder 0-1, 1-5 Jahre, 6-10 Jahre, 11-14 Jahre

Erfahrung in der Kinderbetreuung in den letzten 24 Monaten (in Std.) 800 +

Anzahl der Kinder, die das Au Pair maximal betreuen würde 2

Ist bereit, mit einem allein erziehenden Elternteil zu leben Ja, mit der Mutter

Würde Kinder mit Behinderung betreuen

Würde Erwachsene mit Behinderung betreuen

Bevorzugte Altersgruppe der SchülerInnen

Mehr ⇩

Über mich:

Ich schaue gerne Filme und Serien, ich mache auch Fadenkunst, spiele Schach und ein paar Ballspiele, wenn ich kann, gehe ich spazieren und sehe neue Orte, ich entdecke gerne neue Cafés und Restaurants, probiere frische Gastronomie aus, ich mag auch die Berge, Wandern, Klettern und einige ähnliche Aktivitäten. Meine Beweggründe, Au Pair zu werden, sind: neue Orte sehen, neue Kulturen erleben, sich treffen und Freunde finden, neue Sprachen lernen. Aber natürlich, ohne meine Verantwortung mit Ihnen als Familie oder mit den Kindern zu vergessen, die ich betreue, weil ich verstehe, wie schwierig es sein kann, gleichzeitig zu arbeiten und zuzusehen, was sie tun, möchte ich Ihnen die Dinge erleichtern . Sobald ich mich für etwas entschieden habe, gebe ich alles, um sicherzustellen, dass ich dem Hype gerecht werde. Ich hoffe, eine gute Atmosphäre und gute Kommunikation mit der Familie beizubehalten. Und bauen Sie in dieser Erfahrung ein hervorragendes Team auf.