Mitgliedsnummer 1564320

Nationalität tschechisch | Mehr ⇩

Vor- und Zuname Adéla

Ort/Region/Land Järna/Sweden

Land Schweden

Start Jun. 2020 - Jul. 2020

Aufenthaltslänge 1-3 Mon.

Gute Sprachkenntnisse in Englisch (C1), Deutsch (B1), Tschechisch (Muttersprache)

Letzter Login 23 Days Ago

Möchten Sie dieses Au Pair kontaktieren?

Kommen Sie zu uns, wenn Sie noch kein Konto bei AuPair.com haben
und sehen Sie sich das Profil an. Wenn Sie schon ein Konto haben, Anmeldung um Nachrichten an Ihre Favoriten zu schicken.
0
Profil von 0 Kandidaten als Favorit hinzugefügt in den letzten 3 Wochen
0
0 Gastfamilienbesuche in den letzten 3 Wochen.
56%
Antwortrate

Brief an die Gastfamilie

Übersetzt von English
*** schon mit einer Familie gesetzt ***

Hey, hey! Ich bin ein Student, der eine Familie sucht, bei der er von Ende Juni (25 / 26.6.) Bis Mitte August (ca. 17.8.) Oder Ende August bleiben kann. Ich lebe zurzeit in Südschweden, auf dem Land und würde gerne für den Sommer mehr nach Süden ziehen, sei es in den Niederlanden, in Deutschland oder in Belgien (oder eine Gastfamilie in Schweden finden).

Ich liebe es, Zeit draußen zu verbringen, sei es Wandern, Wandern oder Schwimmen im See / Meer / Fjord / ... Ich mache auch Yoga und lese gerne. Ich mag es wirklich zu kochen und zu backen und dann das Endergebnis sowie eine gute Zeit mit meinen Mitmenschen zu teilen. In Bezug auf die Haushaltsführung macht es mir wirklich nichts aus, Orte sauber zu halten, ich bin selbst ziemlich organisiert und sauber und ich versuche, Räume / Orte in demselben oder einem besseren Zustand zu belassen, als ich sie gefunden habe.

Ich kann Gitarre spielen und die Flöte ein bisschen.

Ich absolvierte 2018 das Gymnázium / Gymnasium in der Tschechischen Republik. Ich studierte Englisch, Übersetzen und Dolmetschen an der Universität, die ich nach einem Jahr beendete, um an einem internationalen Jugendprogramm in Schweden teilzunehmen.

Ich bin in einer sechsköpfigen Familie aufgewachsen. Ich habe zwei ältere und einen jüngeren Bruder und wir verstehen uns alle sehr gut. Aufwachsen war viel draußen, mit meinen Eltern und Brüdern spazieren gehen, im Garten und im Wald spielen, herumlaufen, Spiele erfinden, Bäume klettern, ...

Ich habe Englisch gelernt, seit ich sehr klein war und ich spreche es jetzt fließend. Ich nehme seit meinem 16. Lebensjahr an einem internationalen Jugendcamp teil (alle auf Englisch), habe ein Jahr lang englische Übersetzung und Dolmetschen an der Universität studiert und war in den letzten 10 Monaten Teil eines internationalen Jugendprogramms in Schweden, auch auf Englisch.

Ich hatte 8 Jahre lang Deutsch in der High School, von denen vier tatsächlich nützlich waren, und ich nahm an einem DSD-Kurs teil, der an unserer High School angeboten wurde und von dem ich einen B1 erhielt, sodass ich kein Diplom erhielt. Ich kann mehr oder weniger verstehen, mir fehlt der Wortschatz, aber ich würde gerne lernen, gut Deutsch zu sprechen und mich mehr darauf einzulassen. Ich glaube, dass dies mit kleinen Kindern kein so großes Problem wäre.

Ich bin Veganer, aber ich kann flexibel kochen, was immer ich für Ihre Kinder kochen soll, und beantworte gerne alle Fragen, die Sie dazu haben könnten.
Mehr ⇩

Betreuungserfahrungen

Übersetzt von English
Ich war seit meinem sechsten Lebensjahr Teil von Pfadfindern. Als ich 14 wurde, begann ich zusammen mit einem Freund eine Gruppe von Kindern zu führen, was ich bis zu meinem Abitur tat. Ich war auch an der Organisation von Pfadfinderlagern für diese Kinder (zwischen 6 und 14 Jahren) beteiligt - zwei Wochen in der Natur voller Spiele, Kanufahren, im Wasser sein, etwas über die Natur lernen, verschiedene Knoten, Paddeln, wie man aufeinander aufpasst und so weiter.

In derselben Pfadfindergruppe gab es ein Mädchen mit Down-Syndrom, um das ich mich jedes Mal kümmern würde, wenn wir ein Spiel spielten oder eine Aktivität machten, sowohl als ich noch Teilnehmer war als auch später, als ich anfing, eine Gruppe zu leiten. Irgendwann hatte ich auch einen Jungen mit autistischer Spektrumstörung in meiner Gruppe. Ich war damals noch ziemlich jung, daher würde ich nicht sagen, dass ich viel Erfahrung in der Betreuung von Kindern mit Behinderungen habe, aber ich liebe es, auf Kinder im Allgemeinen aufzupassen und herauszufinden, was am besten funktioniert, damit wir alle eine gute Zeit haben können .

Was meine Au-Pair-Erfahrung angeht, war ich letztes Jahr in Madrid, Spanien. Ich wohnte bei einer fünfköpfigen Familie und kümmerte mich die meiste Zeit um ihre beiden Kinder (4 Jahre und fast 6 Jahre), manchmal auch um ihren Zweijährigen, normalerweise, wenn die ganze Familie da war und wir es waren mit den Kindern spielen. Wir verbrachten Zeit draußen, gingen spazieren, gingen auf den Spielplatz, spielten drinnen, spielten kleine Buchstaben und Wörter usw. Ich weckte sie am Morgen, ich kochte Mittagessen für sie (was die Eltern wollten, dass ich koche, aber ich bin es auch sehr flexibel damit), ich habe sie für die Siesta eingeschläfert und dann waren die Eltern die meiste Zeit zurück. Ich habe 6 Wochen mit ihnen verbracht und es war eine großartige Erfahrung.
Mehr ⇩

Weitere Bilder

Persönliche Daten

Nicht-RaucherHat einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert - JaKann gut schwimmen - JaKann Fahrrad fahren - JaHat einen Führerschein - Ja, ohne Erfahrung

Kann gut schwimmen

Kann Fahrrad fahren

Hat einen Führerschein

Hat Geschwister

Hat einen gültigen Reisepass

Nicht-Raucher

Hat einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert

Aktuelle Beschäftigung Student

Bildung Gesamtschule

Grundsprachkenntnisse in -

Sport  yoga, walking, hiking, running, ball-sports w/children

Religion

Für das Au Pair ist Religion Unwichtig

Spezielle Ernährungsweise Vegan

Sonstige Krankheiten oder Allergien: allergic to peanuts and cats

Mehr ⇩

Job-Präferenzen

Würde für zusätzliche Bezahlung mehr arbeiten - JaWürde Kinder mit Behinderung betreuen - JaWürde bei einer Familie mit Haustieren leben - JaWürde Haustiere betreuen - Ja

Bevorzugte Gegend Vorort, Stadt, Dorf, Ländlich

Aufenthaltslänge 1-3 Mon.

Frühester Beginn Jun. 2020

Spätester Beginn Jul. 2020

Würde bei einer Familie mit Haustieren leben

Würde für zusätzliche Bezahlung mehr arbeiten

Würde Haustiere betreuen

Gewünschtes Alter der zu betreuenden Kinder 0-1, 1-5 Jahre, 6-10 Jahre

Erfahrung in der Kinderbetreuung in den letzten 24 Monaten (in Std.) 200 - 500

Anzahl der Kinder, die das Au Pair maximal betreuen würde 2

Ist bereit, mit einem allein erziehenden Elternteil zu leben Ja, mit Mutter o. Vater

Würde Kinder mit Behinderung betreuen

Würde Erwachsene mit Behinderung betreuen

Bevorzugte Fächer

Bevorzugte Altersgruppe der SchülerInnen

Mehr ⇩

Über mich:

Kommen Sie zu uns, wenn Sie noch kein Konto bei AuPair.com haben
und sehen Sie sich das Profil an. Wenn Sie schon ein Konto haben, log in um Nachrichten an Ihre Favoriten zu schicken.