au pair

Au Pair weltweit

Das Au Pair Programm kennt keine Grenzen, tatsächlich kannst du überall Au Pair werden, wo du willst. Bedenke nur, dass es in einigen Ländern kein spezielles Au Pair Programm gibt, daher kann das Bewerbungsverfahren unterschiedlich sein.
Dieser Artikel erklärt, wie du dich bewerben kannst:
au pair weltweit
Ein Au Pair zu sein, ermöglicht es dir, Teil einer einzigartigen Erfahrung im Ausland zu sein, bei einer Gastfamilie zu wohnen und die lokale Kultur von innen heraus zu erleben. Viele europäische Länder erkennen das Au Pair Programm offiziell an, was es relativ einfach macht, ein Au Pair in Europa zu werden. Das Au Pair-Visumsverfahren ist ziemlich klar und die Gastfamilien werden über den Prozess informiert. Nichtsdestotrotz gibt es viele beliebte Reiseziele, in denen die Arbeit als Au Pair nicht so einfach zu sein scheint: Wenn du zum Beispiel ein Au Pair in Kolumbien oder ein Au Pair in Japan werden willst, musst du andere Schritte befolgen. 
 
AuPair.com möchte, dass unsere Benutzer vorbereitet und vollständig über die Fakten und die zu unternehmenden Schritte informiert sind. Wenn dein Gastland nicht in unserer Liste der Länderseiten erscheint, mache dir keine Sorgen! Du kannst trotzdem ein Au Pair weltweit werden!
 
Weitere Informationen findest du in den folgenden Abschnitten:
  • Vertrag und Versicherung: Bevor der Au Pair Aufenthalt beginnt, gibt es zwei sehr wichtige Angelegenheiten, um die sich das Au Pair und die Gastfamilie kümmern müssen: Die Versicherung und den Vertrag. Wir haben alle Details zusammengetragen, um die am häufigsten gestellten Fragen zu beantworten. Mehr lesen
  • Visainformationen: Je nachdem, woher sie kommen und wohin sie gehen möchten, benötigen Au Pairs ein Visum und/oder eine Arbeitserlaubnis. Mehr lesen,
  • Au Pair werden: Anforderungen: In diesem Artikel erklären wir die Voraussetzungen, die Au Pairs erfüllen müssen, um am Programm teilzunehmen. Weiterlesen
  • Gehalt, Arbeitszeiten, Urlaub und mehr: Auch wenn es im Gastland kein spezielles Au Pair Programm gibt, sind Gehalt, Arbeitszeiten, Urlaub und Sprachkurs Teil der Vereinbarung. Mehr lesen.
__________________________________________________________

Vertrag und Versicherung

Durch den Au Pair Vertrag wird der Aufenthalt rechtskräftig. Er muss vor der Ankunft sowohl von der Gastfamilie als auch vom Au Pair unterzeichnet und besprochen werden.
 
Das Au Pair benötigt auch eine Versicherung, die vor Beginn des Programms abgeschlossen werden muss. Eine Krankenversicherung und der Au Pair Vertrag sorgen für einen legalen und sicheren Aufenthalt. Um unseren Nutzern zu helfen, haben wir einige wichtige Informationen zu diesen Fragen gesammelt.

Der Au Pair Vertrag

Auch wenn das Gastland das Au Pair Programm nicht offiziell anerkennt, ist es wichtig, dass sowohl die Gastfamilie als auch das Au Pair einen Vertrag unterschreiben. Familien und Au Pairs können den Au Pair Vertrag von unserer Website herunterladen, personalisieren und mit allen relevanten Details versehen. Dieses Dokument enthält wichtige Punkte, wie
  • Pflichten des Au Pairs während des Aufenthaltes
  • Arbeitszeiten 
  • Dauer des Aufenthalts 
  • Freizeit- und Urlaubsanspruch
  • Au Pair Taschengeld
  • Versicherung
  • Sprachkurs
Die Gastfamilie und das Au Pair müssen den Vertrag vor Beginn des Aufenthalts besprechen. 
Zusammen mit dem Versicherungsnachweis ist der Vertrag für den Visumantrag obligatorisch. Daher sollte das Au Pair das Original des Vertrages erhalten, von der Gastfamilie unterschrieben und in der Botschaft vorgelegt werden.

Kündigung des Vertrages

Wenn ein Problem aufgetreten ist und beide Parteien keine Lösung dafür finden können, können sie den Vertrag kündigen. Sowohl für das Au Pair als auch für die Gastfamilie gibt es eine Kündigungsfrist von 2 Wochen. Während der zweiwöchigen Kündigungsfrist sollten beide Parteien in der Lage sein, eine Lösung zu finden und einen Ersatz zu suchen.  

Die Au Pair Versicherung

Das Au Pair benötigt während seines Aufenthalts im Gastland eine Versicherung. Die Versicherung sollte die gesamte Dauer des Programms abdecken.

Krankenversicherung für EU-Bürger in EU-Ländern

Wenn das Heimatland des Au Pairs zur Europäischen Union gehört und er/sie in einem anderen europäischen Land arbeiten möchte, wird das Au Pair durch die EHIC versichert und erhält medizinische Hilfe in Europa. Wir empfehlen den Abschluss einer privaten Zusatzversicherung, wenn die EKVK nicht alle notwendigen Behandlungen abdeckt.
 
Dennoch sollte der Teilnehmer bedenken, dass die Kostenerstattung der nationalen Gesundheitsdienste in jedem Land unterschiedlich sein kann. Auch wenn die Leistung im Heimatland des Au Pairs kostenlos sein mag, bedeutet dies nicht unbedingt, dass sie in einem anderen Land erbracht wird.

Krankenversicherung für Au Pairs aus anderen Ländern

Nicht-europäische Au Pairs oder europäische Au Pairs, die außerhalb Europas reisen werden, müssen eine zusätzliche Versicherung abschließen. Andernfalls können die Kosten für medizinische Behandlungen enorm sein. 
 
Um zusätzlichen Schutz zu erhalten, müssen Sie eine private Krankenversicherung abschließen. In diesem Fall kann die Gastfamilie die Kosten übernehmen, wenn sie sich dazu bereit erklärt.
 
Es gibt zwei Versicherungsgesellschaften, die normalerweise Au Pairs von AuPair.com versichern, unabhängig davon, ob sie aus einem EU-Land oder einem Nicht-EU-Land kommen.Diese sind Dr. Walter oder Care Concept. Diese Firmen bieten spezielle AuPair-Versicherungen an, so dass sich der Teilnehmer während des Aufenthalts um nichts kümmern muss.

Kfz-Versicherung und Führerschein

Wenn das Au Pair einen Führerschein aus einem EU-Land besitzt, ist es möglich, überall in der Europäischen Union zu fahren. Er muss natürlich gültig sein und die folgenden Bedingungen erfüllen:
  • Der Führerschein wurde nicht entzogen
  • Der Teilnehmer muss die Lizenz immer bei sich tragen
  • Alle Einschränkungen (wie das Tragen von Brillen) befolgen
  • Das Au Pair muss mindestens 18 Jahre alt sein
Wenn das Au Pair aus einem Nicht-EU-Land kommt oder Europäer ist, aber außerhalb des Kontinents arbeiten möchte, kann es erwägen, einen internationalen Führerschein zu erwerben.
 
Ein internationaler Führerschein erlaubt es einer Person, ein privates Kraftfahrzeug in einem anderen Land zu fahren, allerdings muss dieser Führerschein von einem gültigen Führerschein aus dem Heimatland begleitet sein. Wie du einen internationalen Führerschein erhältst, erfährst du hier. Die meisten Staaten verlangen irgendeine Form von Versicherung, um andere Fahrer auf der Straße zu schützen. Ihre Gastfamilie sollte dir, je nach Staat, mitteilen, ob sowohl das Fahrzeug als auch der Fahrer versichert sein müssen.

Was noch?

Wenn du dich bei der Botschaft des Gastlandes um Informationen über das Visum erkundigst, nutze die Gelegenheit und frage nach Informationen über die Art des Führerscheins, den du für dieses Land benötigst.
Denken auch daran, die Vorkehrungen im Voraus zu treffen, da die Beantragung je nach Land einige Wochen dauern kann.

Visainformationen

Als Au Pair benötigst du wahrscheinlich ein Visum und/oder eine Aufenthalts-/Arbeitserlaubnis, es sei denn, dein Heimat- und Gastland haben eine Sondervereinbarung. In diesem Artikel stellen wir dir einige allgemeine Informationen zur Verfügung.
Die Visabestimmungen variieren je nach Nationalität des Antragstellers. Die beste Informationsquelle ist die Botschaft des Gastlandes im eigenen Heimatland. Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

Studentenvisum

Das Studentenvisum ist eine Sondererlaubnis für ausländische Studenten, die im Ausland studieren möchten. Diese Art von Visum ist manchmal für Au Pairs in Ländern anwendbar, die kein spezielles Au Pair Visum ausstellen (Großbritannien, Spanien, Italien usw.). In diesen Fällen muss der Kandidat die Einschreibung in einen Sprachkurs nachweisen.
Besuche die Website der Regierung im Gastland, um weitere Informationen über die Möglichkeit zu erhalten, ein Studentenvisum zu beantragen und gleichzeitig zu arbeiten - und etwas Geld zu verdienen.

Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung

Wenn das Au Pair Visum nicht zu den im Gastland verfügbaren Optionen gehört, musst du eine Arbeitserlaubnis beantragen, um den Au Pair Aufenthalt dort beginnen zu können. Nach oder während der Beantragung des Visums erhältst du die offizielle Erlaubnis, in dem Land zu arbeiten.
Sobald du ein Visum und die Arbeitserlaubnis erhalten hast, kann diese in eine Aufenthaltserlaubnis umgewandelt werden. Besuche unbedingt die offizielle Website deines Gastlandes, um alle möglichen Informationen zu diesem Thema zu erhalten. 

Au Pair Anforderungen weltweit

Um am Au Pair Programm teilzunehmen, gibt es bestimmte Voraussetzungen, die Au Pairs erfüllen müssen. 
Die Anforderungen an die Teilnehmer können je nach ihrer Staatsangehörigkeit leicht unterschiedlich sein. Im Allgemeinen sollten die Bewerberinnen und Bewerber:
  • zwischen 18 und 30 Jahre alt sein
  • über gute Englischkenntnisse verfügen/ die Grundlagen der im Gastland gesprochenen Sprache kennen
  • in der Lage sein, ihre Reise- und sonstigen Kosten zu bezahlen
  • an der Arbeit mit Kindern interessiert sein
  • daran interessiert sein, eine Zeit lang im Ausland zu leben
Von allen Antragstellern wird außerdem erwartet, dass sie bei guter Gesundheit, unverheiratet und ohne eigene Kinder sind. Sie sollten einige Erfahrung in der Kinderbetreuung haben, da dies ihre Hauptaufgabe als Au Pair sein wird. Teilnehmer, die die genannten Kriterien erfüllen, sind herzlich eingeladen, sich auf AuPair.com zu registrieren und hier eine Gastfamilie zu finden!
Registrieren als Kandidat

Au Pair Programm weltweit - Schritt für Schritt 

Befolge diese Schritte, um Teil des Programms zu werden:
 
1. Erstelle ein Profil auf AuPair.com
Erstelle nach der Registrierung ein attraktives Profil auf unserer Website. Fülle es mit allen wichtigen Informationen aus, füge ein Begrüßungsschreiben, ein paar Bilder und eine persönliche Beschreibung hinzu. Personalisiere deine Suche und finde Familien, die deinen Suchkriterien entsprechen.
Alle Au Pairs haben freien Zugang zu den Dienstleistungen unserer Plattform. Sie können auch Premium-Mitglieder werden und erhalten die Möglichkeit, mehr personalisierte Nachrichten zu senden. Wie unser Kommunikationssystem funktioniert, erfährst du hier.
 
2. Organisiere einen Videoanruf mit den Gastfamilien
Vereinbare verschiedene Video-Interviews mit den Nutzern, die dir gefallen. Während des Interviews habt ihr die Gelegenheit, euch besser kennen zu lernen und sich zu einigen. 
 
3. Unterzeichne den Au Pair Vertrag
Sobald ihr eine Einigung erzielt habt, ist es wichtig, den Vertrag zu unterzeichnen. Er muss wichtige Details wie Taschengeld, Versicherung, Wochenarbeitszeit und Urlaub enthalten.
 
4. Schließe eine Versicherung ab 
Die Teilnehmer benötigen eine Versicherung, die Unfälle und Krankheiten abdeckt. Diese wird für die Beantragung eines Visums benötigt. Gastfamilien sind in der Regel nicht verpflichtet, für die Versicherung zu zahlen, aber sie sollten bei der Organisation der erforderlichen Dokumente helfen.
 
5. Beantragung des Visums und der Aufenthalts-/Arbeitserlaubnis 
Zu diesem Zeitpunkt müssen die Teilnehmer das Visumverfahren durchlaufen. Besuche unbedingt die Website der Botschaft, um zu erfahren, wie du das Visum beantragen kannst.
 
6. Die Ankunft planen
Das Au Pair muss sicherstellen, dass es alles für die Reise einpackt. Die Gastfamilie muss ein Zimmer für die Ankunft vorbereiten. Beide Parteien müssen sich über den Abholungsort und die Abholzeit am Flughafen einigen. 

Gehalt, Arbeitszeiten und Urlaub

Die meisten Länder legen sowohl für Au Pairs als auch für Gastfamilien spezielle Programmregeln fest.  In diesem Beitrag erhältst du einige Informationen über das Au Pair Programm weltweit, insbesondere für die Länder ohne allgemeine Richtlinien.

Arbeitszeiten

Au Pair arbeiten meisten zwischen 20-35 Stunden in der Woche. Die Arbeitszeiten können flexibel sein, aber der Teilnehmer sollte mindestens einen freien Tag pro Woche haben.  Die Arbeitszeit beinhaltet natürlich auch das Babysitten! 
Au Pairs sollten ihre zukünftige Gastfamilie nach dem allgemeinen Arbeitszeitplan fragen, bevor sie sich mit ihnen zusammenschließen. Es ist auch wichtig, dass sie alles, was sie vereinbart haben, im Au Pair Vertrag festhalten. 

Au Pair Gehalt

Für die Hilfe bei der Kinderbetreuung und leichten Hausarbeiten erhalten Au Pairs ein monatliches Taschengeld. Bitte besprich dein Gehalt mit deiner Gastfamilie, bevor du den Vertrag unterschreibst*. Während deines Au Pair Aufenthaltes wird dir deine Gastfamilie ein eigenes Zimmer mit Verpflegung zur Verfügung stellen. Du hast auch Anspruch darauf, wenn du nicht arbeitest, während deines Urlaubs und wenn du krank bist.
*Bitte beachte, dass die Gastfamilie sich an die Arbeitsbestimmungen des Gastlandes bezüglich des Mindestlohns halten muss. 

Freizeit und Urlaub

Falls es keine offizielle Gesetzgebung für das Au Pair Programm gibt, schlägt AuPair.com vor, die internationalen Feiertagsrichtlinien des Programms zu befolgen. Wir empfehlen mindestens 4 Wochen bezahlten Urlaub für einen 12-monatigen Aufenthalt. Sollte die Gastfamilie ihr Au Pair bitten, mit ihr in den Urlaub zu fahren, sollten sich beide Seiten vergewissern, ob diese Zeit als Urlaub oder als Arbeitszeit für das Au Pair gilt. Dies hilft, Missverständnisse zu vermeiden.

Sprachkurs

Au Pair haben in der Regel Anspruch darauf, einen Sprachkurs zu belegen. Die Gastfamilie kann anbieten, die zusätzlichen Kosten sowie die Einschreibegebühr für den Kurs zu übernehmen. Beide Seiten sollten sich auch auf einen Zeitplan einigen, der es ermöglicht, den Sprachkurs auf wöchentlicher Basis zu besuchen.

Au Pair Programm weltweit - Informationen für Gastfamilien

Erwägen Sie, eine Gastfamilie zu werden, aber in Ihrem Land gibt es kein offizielles Au Pair Programm? Dann haben Sie wahrscheinlich viele Fragen.
Im folgenden Abschnitt geben wir Ihnen die Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Au Pair Programm weltweit.
Gastfamilien können aus der ganzen Welt am Au Pair Programm teilnehmen. Über die allgemeinen Voraussetzungen für den Kulturaustausch hinaus müssen sich die Familien am bürokratischen Prozess der Aufnahme eines Au Pairs beteiligen und dem Kandidaten helfen, herauszufinden, welche Schritte zu unternehmen sind.
Wenn Sie zum Beispiel daran interessiert sind, ein Au Pair in Portugal, in Lettland oder in Tunesien aufzunehmen, müssen Sie die spezifischen Anforderungen lesen, die Ihr Au Pair erfüllen muss, um eine Arbeitserlaubnis zu erhalten. Um mehr zu erfahren, lesen Sie weiter!

Können Sie eine Gastfamilie werden?

Um ein Au Pair aufzunehmen, müssen die Familien die allgemeinen Anforderungen des Programms erfüllen:
Mindestens ein Kind unter 18 Jahren haben
  • Dem Au Pair ein Privatzimmer zur Verfügung stellen können
  • Die Kosten des Programms tragen können
  • Am Kulturaustausch interessiert sein
Wenn Sie die oben genannten Voraussetzungen erfüllen, sind Sie herzlich willkommen, sich bei AuPair.com anzumelden und mit der Suche nach einem Au Pair zu beginnen!
Registrieren als Familie
Nachdem Sie sich auf AuPair.com registriert haben, vervollständigen Sie Ihr Profil: Fügen Sie einige Bilder Ihrer Stadt und Familie hinzu, um es für potenzielle Kandidaten attraktiver zu machen. Sie sollten auch einen Einführungsbrief an Ihr zukünftiges Au Pair schreiben. Wenn Sie den richtigen Kandidaten schneller finden möchten, können Sie bei Ihrer Suche unsere Filter verwenden, um den Prozess zu beschleunigen!
Mit einer kostenlosen Mitgliedschaft auf AuPair.com können Sie Standardnachrichten an alle registrierten Benutzer senden und sie zu Ihrer Favoritenliste hinzufügen. Sie können auch ein Premium-Mitglied werden, um Zugang zu zusätzlichen Funktionen zu bekommen, wie z.B. das Senden von personalisierten Nachrichten oder Dokumentvorlagen, die Sie im Laufe des Programms benötigen werden. Weitere Informationen über unser Nachrichtensystem finden Sie hier.
Nachdem Sie den perfekten Kandidaten gefunden haben, unterschreiben Sie den Au Pair Vertrag. Enthalten sind alle wichtigen Details, wie Arbeitszeiten, Verantwortlichkeiten, Urlaub, Erwartungen usw.

Wie Sie ein Au Pair einstellen

Nachdem Sie den Vertrag unterzeichnet haben, gibt es noch einige Dinge, um die Sie sich kümmern müssen:
 
1. Prüfen Sie die Einwanderungspolitik Ihres Landes
Wenn Ihr Land kein Au Pair Visum ausstellt, dann prüfen Sie, welche Voraussetzungen für die Einreise und Arbeit in Ihrem Land erforderlich sind. Wenn sowohl Sie als auch das Au Pair in einem europäischen Land leben, dann braucht es kein Visum. Andernfalls sollte die Kandidatin/der Kandidat einen Termin mit der Botschaft Ihres Landes in ihrem/seinem Land vereinbaren. Prüfen Sie, welche Art von Visum der Bewerber/die Bewerberin benötigt und welche Bestimmungen für die Arbeits-/Aufenthaltserlaubnis gelten. Bitte denken Sie daran, dass es nicht erlaubt ist, mit einem Touristenvisum Geld zu verdienen.
 
2. Schließen Sie eine Versicherung ab
Sobald Sie herausgefunden haben, welche Art von Visum und Arbeitserlaubnis das Au Pair benötigt, müssen Sie eine Unfall- und Krankenversicherung für das Au Pair abschließen. Diese wird benötigt, um ein Visum oder eine Arbeitserlaubnis zu beantragen. Gastfamilien sind im Allgemeinen nicht verpflichtet, für die Versicherung zu zahlen. Die Familie sollte jedoch ihre Hilfe bei der Suche nach der richtigen Versicherung anbieten. 
 
3. Beantragung des Visums und der Aufenthalts-/Arbeitserlaubnis
Die Teilnehmer müssen das Verfahren für Visa und Aufenthalts-/Arbeitserlaubnis durchlaufen. Die Gastfamilien sollten sich an diesem Prozess beteiligen, um dem Au Pair zu helfen, da die offiziellen Websites vieler Länder nur in der Landessprache verfügbar sind. Bitte bedenken Sie, dass Sie, wenn Ihr Au Pair eine Arbeitserlaubnis erhält, die Arbeitsbestimmungen Ihres Landes befolgen müssen, insbesondere die Bestimmungen über den Mindestlohn.
 
4. Planen Sie die Ankunft des Au Pairs
Die Gastfamilie muss ein Zimmer für die Ankunft vorbereiten. Beide Parteien müssen sich über den Abholungsort und die Abholzeit am Flughafen einigen.  

 


Au Pair Leitfaden – wir findet man schnell eine Gastfamilie?
Au Pair Leitfaden – wir findet man schnell eine Gastfamilie? weiter »
Au Pair aufnehmen: Leitfaden für Gastfamilien
Au Pair aufnehmen: Leitfaden für Gastfamilien weiter »
Au Pair Vertrag: Alle Infos & Download Au Pair Mustervertrag
Au Pair Vertrag: Alle Infos & Download Au Pair Mustervertrag weiter »
Au Pair Visum: Voraussetzungen, Bewerbung, Dauer
Au Pair Visum: Voraussetzungen, Bewerbung, Dauer weiter »
Au Pair Jahr Kosten - Wie viel kostet es, ein Au Pair zu werden?
Au Pair Jahr Kosten - Wie viel kostet es, ein Au Pair zu werden? weiter »
Au Pair Kosten: Wie viel kostet ein Au Pair in Deutschland?
Au Pair Kosten: Wie viel kostet ein Au Pair in Deutschland? weiter »