au pair

Au Pair in Australien: Informationen für Gastfamilien

Sind Sie auf der Suche nach einer flexiblen und preisgünstigen Kinderbetreuung? Wenn Ihre Familie an anderen Kulturen und Lebensweisen interessiert ist, aber reisen als Familie leider nicht so oft möglich ist, dann ist ein Au Pair genau das Richtige für Sie. Laden Sie einen jungen Mann oder eine junge Frau ein, die bis zu einem Jahr bei Ihnen wohnt und eine verlässliche und flexible Kinderbetreuung darstellt.
Hier gibt es alle wichtigen Informationen über das Au Pair Programm für Gastfamilien.
Gastfamilie in Australien werden

Wenn Ihre Familie an anderen Kulturen und Lebensweisen interessiert ist, aber reisen als Familie leider nicht so oft möglich ist, wie man es gerne hätte, dann ist ein Au Pair genau das Richtige für Sie. Laden Sie einen jungen Mann oder eine junge Frau ein, die bis zu einem Jahr bei Ihnen wohnt und eine verlässliche und flexible Kinderbetreuung darstellt. 
Hier gibt es alle wichtigen Informationen über das Au Pair Programm für Gastfamilien. 

Können Sie eine Gastfamilie in Australien werden?

Lassen Sie Ihre Kinder eine neue Kultur entdecken. Sie werden offener und toleranter in der Zukunft sein und besser mit Menschen anderer Länder zurechtkommen. Sie müssen nur folgende Voraussetzungen erfüllen: 
  1. Sie sollten mindestens ein Kind unter 13 Jahren haben
  2. In Ihrem Haus befindet sich ein Zimmer für das Au Pair
  3. Ihre Familie kann das Au Pair mit Mahlzeiten und einem Taschengeld unterstützen
  4. Zuhause wird Englisch gesprochen
  5. Sie haben eine andere Nationalität als das Au Pair
Können Sie diesen Punkten zustimmen? Dann bereiten Sie sich jetzt auf den Kulturaustausch mit dem Au Pair Programm vor. Wenn Sie sich auf AuPair.com registrieren, können Sie ihr neues Familienmitglied schneller als Sie es erwarten finden. 
 
Registrieren als Familie
 

Was nun?

1. Ein Profil erstellen

Als erstes müssen Sie ein Profil erstellen. Sie sollten einen netten Brief an das Au Pair formulieren, Ihre Familie beschreiben und ein paar Fotos hochladen. Profile mit Fotos sind sehr viel erfolgreicher. 
 
Ein Profil bei AuPair.com ist in der Basis-Mitgliedschaft völlig kostenlos. Mit dieser Mitgliedschaft können Sie Standard-Nachrichten verschicken und Kandidaten zu Ihren Favoriten hinzufügen. Eine Premium-Mitgliedschaft gibt Ihnen die Möglichkeit, persönliche Nachrichten an die Au Pairs zu schreiben und Kontaktdaten auszutauschen, um den Kandidaten auch richtig kennenzulernen. Zusätzlich erhält die Familie eine Vertragsvorlage und ein Handbuch. Beides wird nach der Zahlung per Email an Sie geschickt. 
 

2. Kontakt mit Au Pairs

Wenn Sie mit Au Pairs sprechen, sollten Sie zunächst prüfen, ob der Kandidat überhaupt ein Visum als Au Pair für Australien erhalten kann.  Sie finden die Informationen dazu auf unserer Website, sollten aber dennoch immer auch auf die Website der australischen Botschaft im Heimatland des Au Pairs schauen.  Sie können bei uns außerdem mehr Infos zu den Arbeitszeiten, dem Arbeitsplan, Taschengeld und der Versicherung
 

3. Führen Sie ein Video-Gespräch

Sie können Skype-Interviews mit Ihren Favoriten führen. Wir raten dazu ein paar Mal miteinander zu sprechen. Sobald Sie eine Entscheidung getroffen haben, sollten Sie über den Vertrag sprechen, der alle Details des Aufenthalts enthalten sollte. Beide Parteien unterschreiben diesen. 

Wie kommt das Au Pair nach Australien?

Au Pairs in Australien brauchen ein Working Holiday oder Work and Holiday Visum. Hiermit können sie für eine gewisse Zeit in Australien arbeiten und leben. Jeder Bewerber muss die folgenden Anforderungen erfüllen: 
  1. Alter zwischen 18 und 30 Jahren
  2. Gute Englischkenntnisse
  3. Der Bewerber muss mindestens 5.000 AUD auf dem Konto haben und die Reisekosten abdecken können. 
  4. Erste Visumsbeantragung
  5. Der Kandidat ist unverheiratet und hat keine Kinder
Zusätzliche Anforderungen an Bewerber für das Working Holiday Visum (Subclass 417) 
  1. Der Bewerber war noch nie mit einem Work and Holiday Visum (Subclass 462) in Australien
Zusätzliche Anforderungen an Bewerber für das Work and Holiday Visum (Subclass 462)
  1. Der Kandidat muss die Bildungsvoraussetzungen erfüllen
  2. Die Regierung des Heimatlandes des Au Pairs muss eine Verpflichtungserklärung ausstellen
Zudem sollten alle Bewerber Erfahrung in der Kinderbetreuung haben und gesund sein. 
 
Für weitere Informationen zu den Visabestimmungen sollten Sie auch die Details über die Visa für Australien lesen. Wir raten außerdem dazu, auf die Website der australischen Botschaft im Heimatland Ihres Au Pairs zu schauen. 
 

Letzte Schritte

Wenn Ihr Kandidat alle Voraussetzungen erfüllt, müssen Sie nur noch folgende Schritte gehen: 
 

1.Unterschreiben Sie den Vertrag

Der Vertrag ist das wichtigste Dokument für den Au Pair Aufenthalt, weil so Probleme und Missverständnisse in der Zukunft vermieden werden können. Deshalb sollten beide Seiten den Vertrag unterschreiben. 
 

2. Versicherung

Für das Au Pair und die Gastfamilie ist es wichtig, dass das Au Pair einen vollen Versicherungsschutz in Australien hat. Deshalb sollte das Au Pair eine Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung abschließen. Das Au Pair sollte diese vor der Beantragung des Visums abschließen, da die Botschaft möglicherweise nach einem Beweis der Versicherung fragt. Der Bewerber sollte die Kosten tragen.


Au Pair Vertrag und Versicherung in Australien
Au Pair Vertrag und Versicherung in Australien weiter »
Au Pair in Australien: Informationen zum Visum
Au Pair in Australien: Informationen zum Visum weiter »
Au Pair in Australien: Gehalt, Urlaub und mehr
Au Pair in Australien: Gehalt, Urlaub und mehr weiter »