au pair

Au Pair in Deutschland: Voraussetzungen

Um Au Pair in Deutschland zu werden musst Du einige Voraussetzungen erfüllen. Als EU-Bürger benötigst Du nur einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Als Nicht-EU-Bürger musst Du allerdings ein Visum beantragen.
In diesem Artikel beschreiben wir dir im Detail, was Du brauchst, um deine Reise zu starten!
Au Pair Voraussetzungen Deutschland
Erkunde Berlin, Hamburg, München und Köln, erlebe den deutschen Lifestyle und entdecke märchenhafte Orte während du deine Sprachkenntnisse verbesserst. Als Au Pair in Deutschland wird von dir erwartet gesund und kinderlos zu sein. Außerdem solltest Du schon Erfahrung in der Kinderbetreuung mitbringen. Dies ist wichtig, da Du im Alltag Probleme mit Kindern lösen, Regeln aufstellen und bei der täglichen Routine helfen musst. Die wichtigsten Voraussetzungen haben wir im Folgenden zusammengefasst.

Au Pair in Deutschland – Voraussetzungen für EU-Bürger

 
Die Anforderungen ein Au Pair in Deutschland zu werden, sind je nach Nationalität unterschiedlich. Wenn du EU-Bürger bist, musst du: 
  • zwischen 18 und 30 Jahre alt sein
  • Grundkenntnisse in Deutsch haben
  • keine eigenen Kinder haben
  • einen gültigen Reisepass haben
  • Wenn du die Kriterien erfüllst, dann registriere dich jetzt als Au Pair

Schritt für Schritt nach Deutschland!

Werde in drei Schritten Au Pair in Deutschland: 

1. Erstelle ein Profil und finde eine Gastfamilie!

Registriere dich und erstelle ein kostenloses Profil bei AuPair.com. Suche nach potentiellen Gastfamilien und schreibe persönliche Nachrichten, um mit ihnen in Kontakt zu treten. 
 

2. Unterschreibe den Vertrag und versichere dich

Unterschreibe den Vertrag mit deiner Gastfamilie und beantrage die Europäische Krankenversicherungskarte in deinem Heimatland. Deine Gastfamilie schließt aber auch eine zusätzliche Versicherung in Deutschland für dich ab. 
 

3. Plane deinen Trip!

Buche deinen Flug oder Zug und mache dich für die Reise nach Deutschland bereit. Vergiss nicht alles einzupacken, was Du für das Jahr brauchst. Denke auch an die Kontaktdaten deiner Gastfamilie.
 

Au Pair in Deutschland – Voraussetzungen für Nicht-EU-Bürger

Wenn Du nicht aus der Europäischen Union kommst, musst Du ein Visum beantragen, um Au Pair in Deutschland zu sein. Die Grundvoraussetzungen für das Visum für Deutschland sind: 
  • Alter: 18 - 26 Jahr
  • Grundkenntnisse in Deutsch (A1 Zertifikat wird vorausgesetzt)
  • Au Pair Vertrag
  • Krankenversicherung, die für die gesamte Länge des Aufenthalts gültig ist (die Gastfamilie zahlt für die Versicherung, aber das Au Pair braucht die Unterlagen für die Visumsbeantragung)
  • Gültiger Pass
  • Möglichkeit, die Reisekosten zu tragen
  • Einladungsbrief (für manche Nationalitäten vorausgesetzt)
  • Motivationsschreiben (für manche Nationalitäten vorausgesetzt)
 
Kontaktiere die deutsche Botschaft in deinem Heimatland, bzw. schaue auf die Website der deutschen Botschaft für weitere Anforderungen und um einen Termin zu vereinbaren. Manche Nationalitäten (wie US Bürger) können ohne Visum in Deutschland einreisen und können eine Aufenthaltsgenehmigung bei der Ausländerbehörde beantragen.
 
Nicht vergessen: Der Visumsprozess kann etwa 4 bis 8 Wochen dauern. 
 

Au Pair in Deutschland – Schritt für Schritt: 

 
Folge diesen einfachen Schritten, um ein Au Pair in Deutschland mit AuPair.com zu werden: 
 

1. Finde eine Gastfamilie auf AuPair.com

Registriere dich und erstelle ein Profil auf unserer Website. Suche nach Familien mit Hilfe unserer Suchfunktion. Sei aktiv! Sende Nachrichten an potentielle Gastfamilien und lese unser Au Pair Wiki.
 

2. Reisepass

Stelle sicher, dass dein Pass für den kompletten Aufenthalt in Deutschland gültig ist. 
 

3. Vertrag

Unterschreibe den Au Pair Vertrag mit deiner Gastfamilie. Es sollten alle Punkte wie Arbeitszeiten und Taschengeld erwähnt werden. Du wirst dieses Dokument für die Beantragung des Visums bei der deutschen Botschaft brauchen.
 

4. Versicherung

Um das Visum zu beantragen, brauchst du auch eine Krankenversicherung, die deinen gesamten Aufenthalt in Deutschland abdeckt. Die Gastfamilie muss die Kosten für diese tragen und dir die Versicherungsunterlagen vor dem Termin bei der Botschaft zukommen lassen. 
 

5. Sprachzertifikat

Du musst ein Zertifikat vorlegen können, das Deutschkenntnisse auf dem Level A1 belegt. 
 

6. Beantragung des Visums

Deutschland hat ein offizielles Au Pair Visum. Du kannst das Formular zur Beantragung auf der Website der deutschen Botschaft in deinem Heimatland herunterladen. 
 

7. Plane deinen Trip

Beginne “deutsch” zu sein und starte pünktlich mit der Planung deines Trips. Buche deinen Flug und packe deinen Koffer. Vergiss nicht die wichtigen Dokumente, wie Pass, Visum, den Vertrag und die Kontaktdaten der Gastfamilie. Du musst diese Unterlagen möglicherweise bei der Grenzkontrolle vorlegen.


Au Pair in Deutschland: Programmübersicht
Au Pair in Deutschland: Programmübersicht weiter »
Au Pair in Deutschland: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub
Au Pair in Deutschland: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub weiter »
Au Pair in Deutschland: Versicherung und Vertrag
Au Pair in Deutschland: Versicherung und Vertrag weiter »
Au Pair in Deutschland: Informationen zum Visum
Au Pair in Deutschland: Informationen zum Visum weiter »
Die schönsten Städte in Deutschland für ein Au Pair
Die schönsten Städte in Deutschland für ein Au Pair weiter »
Warum Deutsch lernen - Bretzel, Dirndl & andere Argumente
Warum Deutsch lernen - Bretzel, Dirndl & andere Argumente weiter »