Au Pair Vermittlung, Nanny, Kindermädchen, SeniorenbetreuerIn au pair
Forgot?
Neu anmelden

Was sind unsere Pflichten als Gastfamilie?


Wenn ihr euch die Anforderungen an Gastfamilien durchgelesen habt und diese erfüllt, müsst ihr euch noch über eure Pflichten als Gastfamilie bewusste werden. Folgend findet ihr eine Liste von Pflichten der Gastfamilie: 

Stellt dem Au Pair ein schönes Zimmer und volle Verpflegung

Die Gastfamilie muss dem Au Pair ein privates Zimmer und drei Mahlzeiten zur Verfügung stellen. Das Au Pair wird mit der Gastfamilie leben und ein temporäres Familienmitglied werden. 

Denkt an die wöchentliche Arbeitzeit

Es gibt für alle Au Pairs eine maximale Arbeitszeit, die von Land zu Land variiert. Sie liegt zwischen 25 und 45 Stunden die Woche. 

Zahlt pünktlich das Taschengeld

Das Au Pair erhält ein monatliches/wöchentliches Taschengeld von der Gastfamilie.  Stellt sicher, dass dieses Taschengeld zu den Regelungen des Gastlandes passen. Wir raten Au Pairs dazu ein Konto zu eröffnen, damit die Gastfamilie das Taschengeld überweisen kann. 

Gebt dem Au Pair die Möglichkeit, einen Sprachkurs zu besuchen

Au Pairs müssen einen Sprachkurs während ihrer zeit im Ausland belegen. Wenn das Au Pair die Arbeitszeiten kennt, kann er/sie auch die Teilnahme am Sprachkurs planen. Die Gastfamilie muss auch die Kosten tragen, die entstehen, damit das Au Pair zur Sprachkurs gelangen kann. In manchen Ländern teilen Gastfamilien die Kosten mit dem Au Pair. Dies kommt auf die Regelungen des Programms an. 

Respektiert die Regelungen der freien Tage während des Aufenthalts

Das Au Pair hat zwischen 2 und 5 Wochen bezahlten Urlaub und mindestens einen freien Tag während der Woche während des Aufenthalts. Erfahrt mehr zu den Urlaubsregelungen in verschiedenen Ländern des Au Pair Programms.  Wenn die Gastfamilie sich dazu entscheidet, ein Au Pair dazu einzuladen, den Urlaub mit ihnen zu verbringen, muss vorher geklärt werden, ob es sich hierbei um Arbeits- oder Urlaubszeit handelt. 

Andere Pflichten

In vielen Ländern muss sich die Familie um die Krankenversicherung des Au Pairs kümmern oder die Ausgaben für medizinische Eingriffe, Krankheiten und sogar Schwangerschaft und Geburt tragen. 

Au Pair Versicherung
Wie funktioniert die Versicheurng für ein Au Pair? Ist die Gastfamilie ddafür verantwortlich? Eigentlich nicht, aber findet es heraus. Lies mehr

Wenn ihr dem Au Pair ermöglicht mit dem Auto zu fahren, stellt sicher, dass die Versicherung auch entsprechend abgedeckt ist, damit das Au Pair das Auto ohne Risiko nutzen kann. 

Wir raten dazu, alle wichtigen Themen mit dem zukünftigen Au Pair zu besprechen. Ein Zeitplan und eine Liste der hausregeln werden dem Au Pair helfen euch kennenzulernen und Missverständnisse und Konflikte zu vermeiden. Zudem sollten alle Konditionen und Punkte im Au Pair Vertrag festzuhalten. 

Als Online Matching Agentur haben wir weitere nützliche Infos über das Au Pair Programm gesammelt. Diese findet ihr im Au Pair WIKI und in unseren FAQs






Pro Aupair