au pair

Au Pair Vertrag und Versicherung in Schweden

Hast du den Au Pair Vertrag schon unterschrieben? Weißt du schon, wie du eine Au Pair Versicherung abschließen kannst? Wenn du dir über die Formalitäten unsicher bist, informier dich in diesem Beitrag - wir werden unser Bestes tun, um dir zu helfen.
Au Pair Versicherung Schweden
Schweden hat sich in den letzten Jahren zum Lieblingsland unter den Au Pairs gemausert. Die hohe Lebensqualität und der Fakt, dass viele Schweden gut Englisch sprechen, machen das Land für ausländische Bewerber sehr interessant. Damit der Traum vom Au Pair wahr wird und der Aufenthalt sicher abläuft, benötigst du aber mindestens folgende Dokumente: Einen Vertrag und eine Versicherung.

Der Au Pair Vertrag in Schweden

Wie bei jeder Einigung, bei der eine Partei der anderen geld bezahlt, sollte es auch beim Au Pair Programm einen schriftlichen Vertrag geben. Allerdings gibt es keine offizielle Vorlage für den Au Pair Vertrag in Schweden. Daher empfehlen wir dir dringend, unseren Vertrag zu verwenden, den du hier herunterladen kannst.
 
Aber wie setzt du den Vertrag überhaupt auf? Gehen wir die einzelnen Punkte schrittweise durch: Du hast dich bei AuPair.com angemeldet, dein Profil erstellt und suchst nach einer schwedischen Gastfamilie. Du hast einer Familie eine Nachricht geschrieben, diese antwortet dir und scheint auch Interesse zu haben. Was dann? Wir empfehlen, nach der Kontaktaufnahme auf unserer Plattform ein Videogespräch zu vereinbaren. Das hilft dir herauszufinden, ob die Gastfamilie es wirklich ernst meint und ob ihr auf derselben Wellenlänge seid. 
 
Die Gastfamilie und das Au Pair sollten sich während eines Skype-Videogesprächs treffen und alle Details gemeinsam besprechen. Denke an die folgenden Punkte:
  • Zeitplan - wie wird ein typischer Tag aussehen?
  • Arbeitszeiten - wann muss das Au Pair arbeiten? Sind die Arbeitszeiten flexibel?
  • Urlaub - wie viele Tage hat der Teilnehmer frei?
  • Freizeit - wann kann der Kandidat seine Freizeit im Ausland genießen?
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten aller Teilnehmer
  • Reisekosten - wer soll die Kosten übernehmen?
Wirf einen Blick in unseren Vertrag und schaue dir an, welche Themen du mit der Gastfamilie besprechen solltest (z.B. Arbeitszeit, Taschengeld etc.). Solltest du beim ersten Video-Call keine Einigung erzielen, zögere nicht, euch noch einmal zu treffen!

Kündigung des Vertrages

Im Normalfall läuft der Au Pair Aufenthalt wie geplant ab. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass der Aufenthalt vorzeitig beendet werden muss. In diesem Fall kannst du den Vertrag zwischen beiden Parteien mit einer Frist von 2 Wochen kündigen. Im Falle eines schweren Vertragsbruchs oder anderer unvorhergesehener Ereignisse kann der Vertrag fristlos gekündigt werden, wir empfehlen dies jedoch nicht. Falls du deine Gastfamilie wechseln möchtest, findest du in diesem Artikel hilfreiche Tipps. 

Die Au Pair Versicherung in Schweden

Das Au Pair sollte sich bei der Försäkringskassan anmelden - das ist die schwedische staatliche Agentur, die für die Sozialversicherung zuständig ist, bei der sich der Teilnehmer bei seiner Ankunft anmelden muss. Der Teilnehmer erhält nicht die gleichen Sozialleistungen wie jemand mit Daueraufenthaltsrecht, aber er erhält Gesundheitsfürsorge, Invaliditätsschutz und andere Leistungen, wenn nötig. 
 
Teilnehmern aus EU-Ländern wird dringend empfohlen, eine EKVK (Europäische Krankenversicherungskarte) zu beantragen und nach Schweden mitzunehmen. Wenn du bereits innerhalb der EU gesetzlich krankenversichert bist, hast du mit dieser Karte auch Anspruch auf medizinische Versorgung in jedem anderen EU-Land. Trotzdem solltest du dich erst bei deiner Krankenkasse erkundigen, welche Leistungen dabei enthalten sind. Du kannst außerdem jederzeit eine private Versicherung für zusätzlichen Schutz abschließen.
 
Au Pairs, die nicht aus der EU kommen, wird dringend geraten, eine private Versicherung abzuschließen. Ohne diese ist es auch gar nicht möglich, das Visum nach Schweden zu beantragen.
 
Wir arbeiten mit zwei Versicherungsgesellschaften zusammen, die Au pairs im Ausland absichern. Beide bieten spezielle Au-Pair-Versicherungen für viele Länder und Nationalitäten an. Lies hier mehr über Dr. Walter oder Care Concept. 

Autofahren in Schweden

Wenn du ein Auto in Schweden fahren musst, vergewissere dich, dass dein Führerschein in Schweden gültig ist. 
Es sollte kein Problem mit dem Führerschein aus EU-/EFTA-Ländern geben, aber in einigen anderen Fällen ist der Führerschein des Teilnehmers nach dem Grenzübertritt nach Schweden nicht mehr gültig. Frag außerdem deine Gastfamilie, ob sie bereits über eine Versicherung für das Auto verfügen. Je nachdem, können sie dich darin aufnehmen.
 
Du willst mehr erfahren? Dann wirf einen Blick auf die Programmübersicht Au Pair in Schweden.


Au Pair in Schweden: Informationen über das Au Pair Programm
Au Pair in Schweden: Informationen über das Au Pair Programm weiter »
Au Pair in Schweden: Gehalt, Urlaub & Aufgaben
Au Pair in Schweden: Gehalt, Urlaub & Aufgaben weiter »
Au Pair in Schweden: Voraussetzungen und Ablauf
Au Pair in Schweden: Voraussetzungen und Ablauf weiter »
Au Pair in Schweden: Visabestimmungen für Teilnehme
Au Pair in Schweden: Visabestimmungen für Teilnehme weiter »
Au Pair in Schweden: Informationen für Gastfamilien
Au Pair in Schweden: Informationen für Gastfamilien weiter »
Au Pair Tour: Die 4 schönsten Orte für dein Jahr in Schweden
Au Pair Tour: Die 4 schönsten Orte für dein Jahr in Schweden weiter »
Gedanken...
Schreiben Sie eine Antwort: