au pair

Au Pair Interview

Das Au Pair Interview ist der wichtigste Schritt bei der Auswahl eines passenden Kandidaten - Sie lernen damit die Person hinter dem Profil kennen.

Wenn Ihr erstes Au Pair Interview bevorsteht, finden Sie hier viele hilfreiche Informationen und Tipps für die Vorbereitung auf das Gespräch. 

Hier finden Sie außerdem eine Liste nützlicher Fragen:
 
 
au pair interview
Das Au Pair Interview ist einer der wichtigsten Schritte bei der Suche nach einem Au Pair. Dabei können sich Au Pair und Gastfamilie nicht nur endlich kennenlernen, sondern auch Aufgaben, Pflichten und Erwartungen besprechen. 

Vorbereitung auf das Au Pair Interview

Viele unserer Nutzer sind vor dem ersten Treffen aufgeregt. Um den Verlauf des Interviews so angenehm wie möglich zu gestalten und Ihnen Tipps und Tricks an die Hand zu geben, haben wir hier unsere wichtigsten Hinweise zusammengestellt.

1. Denken Sie an die Zeitzonen

Denken Sie daran, dass Ihr zukünftiges Au Pair/ Ihre zukünftige Gastfamilie womöglich tausende von Kilometern entfernt und daher wahrscheinlich auch in einer anderen Zeitzone lebt. Vereinbaren Sie einen Zeitpunkt, der beiden Seiten passt, und der Ihnen erlaubt, etwa 30 Minuten bis zu einer Stunde miteinander zu sprechen. Selbstverständlich sollten Sie pünktlich vor dem Computer sitzen. Stellen Sie sich im Zweifelsfall lieber einen Wecker als den Termin zu verpassen.

2. Lesen Sie das Au Pair Profil/ das Profil der Gastfamilie durch und notieren Sie Fragen

Während Sie nach einem passenden Au Pair suchen, stöbern Sie wahrscheinlich in einigen Profilen. Es ist sehr wichtig, die Profile der Kandidaten aufmerksam zu lesen. Das gilt selbstverständlich auch für Au Pairs. Diese sollten zudem darauf achten, beide Eltern (falls vorhanden) und die Kinder kennenzulernen, um sicherzugehen, dass es sich bei dem Angebot um eine seriöse Familie handelt.
Falls Sie mit verschiedenen Kandidaten ein Interview führen, nutzen Sie am besten mehrere Zettel, um nicht durcheinander zu kommen. Schreiben Sie auf jeden Zettel den Namen und die Mitgliedsnummer des Au Pairs, um Ihre Fragen und die Antworten des Au Pairs zu notieren. Das Au Pair Interview eignet sich vor allem dafür, eventuelle Zweifel oder Ungereimtheiten im Gastfamilien/ Au Pair Profil anzusprechen. 

Wichtige Fragen, die Sie stellen können sind:

  • Wie viel Erfahrung in der Kinderbetreuung hat das Au Pair?
  • Hatte die Gastfamilie bereits ein Au Pair in der Vergangenheit?
  • Was sind die Aufgaben und Pflichten des Au Pairs?
  • Warum möchte die Gastfamilie/ das Au Pair am interkulturellen Austausch teilnehmen?
  • Hat das Au Pair/ die Gastfamilie bestimmte Essgewohnheiten (vegetarisch, vegan) oder Allergien (Haustiere)?
  • Arbeiten die Gasteltern Vollzeit?
  • Welche Hobbies hat das Au Pair/ die Gastfamilie?
  • Was sind die Pläne des Au Pairs für die Zukunft?

3. Machen Sie einen guten ersten Eindruck

Während des Au Pair Interviews lernen sich beide Seiten besser kennen. Der erste Eindruck ist dabei entscheidend. Stellen Sie sicher, dass Sie sich an einem ruhigen Ort mit einer stabilen Internetverbindung befinden, bevor Sie das Interview beginnen. Als Gastfamilie können Sie das Au Pair von Zuhause aus anrufen, sodass er oder sie einen Eindruck von Ihrer Wohnung/ Ihrem Haus erhält. Au Pairs sollten sich nach den Kindern erkundigen und, falls möglich, direkt mit ihnen sprechen. Auch die Frage nach dem zukünftigen Au Pair Zimmer zeigt ernsthaftes Interesse.

4. Besprechen Sie die Bedingungen und den Vertrag

Wir empfehlen, so früh wie möglich auf die Bedingungen des Au Pair Aufenthalts sowie den Au Pair Vertrag einzugehen. Besprechen Sie die Arbeitszeiten, Urlaubsanspruch und die Höhe des Taschengeldes. Denken Sie daran, dass es in vielen Ländern eine offizielle Vorgabe gibt, die Sie einhalten müssen. Falls nötig, klären Sie auch die Dokumente, die das Au Pair für ein Visum benötigt und wie lange der Antrag auf Visum wahrscheinlich dauern wird.

5. Zeigen Sie Interesse an Ihrem zukünftigen Au Pair/ der Gastfamilie

Zeigen Sie Ihr Interesse und Ihre Freude, wenn Sie das erste Mal miteinander sprechen. Lassen Sie Ihr Gegenüber wissen, dass Sie sich das Profil vollständig durchgelesen haben und die Person dahinter besser kennenlernen möchten. Stellen Sie Fragen über Hobbies und gehen Sie sicher, dass Sie auch genug über sich selbst erzählen.
Au Pairs sollten ihr Interesse an der Familie, ihrer Kultur und Sprache, deutlich machen. Es ist außerdem immer ein gutes Zeichen, wenn die Gastfamilie erklärt, dass sie an einem interkulturellen Austausch Interesse hat und nicht an einer Haushaltshilfe.

6. Bleiben Sie authentisch!

Zeigen Sie dem Au Pair oder der Gastfamilie, wie Sie wirklich sind. Machen Sie Ihre Prioritäten und Erwartungen deutlich. Für Au Pairs ist es besonders wichtig, keine falschen Angaben bei den Themen Erfahrung in der Kinderbetreuung, Fahrpraxis oder anderen Aufgaben zu machen, die sie während des Aufenthalts ausführen müssen. Keine Sorge wegen der Sprache: Es ist ganz normal, ein bisschen aufgeregt zu sein, wenn Sie sich auf einer Fremdsprache unterhalten.

Gastfamilien Fragen an das Au Pair

Nach dem perfekten Au Pair zu suchen, kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Sie müssen sich die Profile der passenden Kandidaten ansehen, Nachrichten versenden, Au Pair Interviews vereinbaren und lernen dadurch ein paar Au Pairs persönlich kennen. Selbst wenn Sie zuvor schon einige Nachrichten ausgetauscht haben, wird die Person, die Sie dann kennenlernen, erst einmal fremd erscheinen. Klingt überfordernd? Keine Sorge, AuPair.com bereitet Sie gründlich auf diese Herausforderung vor. 
 
Das wichtigste Thema ist die Erfahrung des Au Pair im Bereich der Kinderbetreuung und seine Erwartungen gegenüber der Gastfamilie. Bevor Sie diese Dinge ansprechen, sollten Sie jedoch zunächst das Eis brechen - stellen Sie alltägliche Fragen nach dem Befinden, Interessen und Tagesablauf. So finden Sie schon einiges über ihre/ seine Persönlichkeit und Reife heraus, was genauso wichtig wie die Erfahrung in der Kinderbetreuung ist. Falls Sie mit mehr als einem Au Pair sprechen, empfehlen wir, Notizen zu machen. Langfristig werden Sie Ihnen helfen, Au Pairs miteinander zu vergleichen. 
 
Im Folgenden finden Sie eine Liste der wichtigsten Fragen, die Sie Ihrem Au Pair während des Interviews stellen können:
 
  • Warum möchtest Du ein Au Pair werden?
  • Warst Du schon einmal im Ausland?
  • Warst Du schon einmal für eine längere Zeit von deiner Familie getrennt?
  • Was sind deine Interessen?
  • Was machst Du in deiner Freizeit?
  • Wie sieht dein Familienleben aus?
  • Hast Du Geschwister?
  • Hast Du Erfahrung in der Kinderbetreuung?
  • Was gefällt dir am besten daran, auf Kinder aufzupassen?
  • Welche Rolle spielt deiner Meinung nach das Au pair im Leben eines Kindes?
  • Wie würdest Du dich mit den Kindern beschäftigen? Welche Aktivitäten für die Kinder fallen dir ein?
  • Kannst Du den Kindern bei den Hausaufgaben helfen?
  • Kannst Du den Kindern Englisch/ deine Muttersprache beibringen?
  • Was machst Du, wenn dir die Kinder nicht gehorchen?
  • Hast Du einen Führerschein? Falls ja, wie viel Fahrpraxis hast Du?
  • Welche Vorstellungen hast Du beim Thema Taschengeld?
  • Wie stellst Du dir dein Au Pair Zimmer vor?
  • Wie lange möchtest Du bleiben?
  • Wann möchtest Du ankommen?
  • Wie wirst Du deinen Au Pair Urlaub verbringen? Wirst Du deine Familie zuhause besuchen oder reisen?
  • Möchtest Du den Familienurlaub mit uns verbringen? Falls ja, möchtest Du in dieser Zeit auf die Kinder aufpassen?
  • Bist Du Vegetarier/Veganer? Befolgst Du eine bestimmte Ernährungsweise?
  • Hast Du Allergien oder Krankheiten?
  • Hast Du einen Lebenspartner? Bist Du darauf vorbereitet, eine Fernbeziehung zu führen? 
  • Rauchst Du? Legst Du Wert auf deine Gesundheit?

Au Pair Fragen an die Gastfamilie

Das Au Pair Interview kann ganz schön stressig sein. Versuche trotzdem, so natürlich und ehrlich wie möglich zu sein - Vertrauen ist die Grundlage jeder erfolgreichen Beziehung! Darüber hinaus wirst Du mit diesen Leuten die nächsten Monate verbringen, Du musst also herausfinden, ob Du dich mit dieser Familie wohl fühlen würdest. Das findest Du am besten während des Au Pair Interviews heraus. 
 
Davor solltest Du auf jeden Fall das Profil der Gastfamilie aufmerksam durchlesen und dir eventuelle Fragen notieren. Im Gespräch solltest Du versuchen, ruhig zu bleiben und deine Nervosität in Zaum zu halten. Falls das Interview in einer für dich fremden Sprache stattfindet, musst Du dich nicht verrückt machen. Drücke dich in einfacher Sprache aus und habe keine Angst, Fehler zu machen. Wahrscheinlich ist die Gastfamilie genauso aufgeregt wie Du. 
 
Erkundige dich nach den Kindern und dem Alltag der Familie sowie über die Regeln, die im Haushalt gelten. Das wird dir eine gute Hilfe bei deiner Entscheidung sein, ob die Gastfamilie tatsächlich zu dir passt
 
Im Folgenden findest Du weitere Beispielfragen, die Du der Gastfamilie stellen kannst:
 
  • Warum möchtet ihr ein Au Pair aufnehmen? Was ist eure Motivation?
  • Was erwartet ihr von mir als eurem Au Pair?
  • Hattet ihr schon einmal ein Au Pair?
  • Könnt ihr mir erklären, wie mein Tagesablauf bei euch aussehen würde?
  • Wie viele Kinder habt ihr?
  • Wie heißen die Kinder?
  • Wie alt sind die Kinder?
  • Wie sind eure Kinder? Wie ist ihre Persönlichkeit?
  • Kommen eure Kinder schnell mit neuen Leuten zurecht? Passen sie sich schnell an?
  • Was machen eure Kinder in ihrer Freizeit?
  • Nehmen eure Kinder an Aktivitäten nach der Schule teil?
  • Soll ich die Kinder zur Schule und anderen Aktivitäten fahren?
  • Welche Sprachen sprechen und lernen die Kinder?
  • Bestraft ihr eure Kinder, wenn sie nicht gehorchen? Falls ja, wie?
  • Was macht ihr beruflich?
  • Wie sehen eure Arbeitszeiten aus?
  • Wo arbeitet ihr?
  • Könnte ich euch auf der Arbeit anrufen, falls es einen Notfall gibt?
  • Reist ihr gerne?
  • Wie sieht euer Alltag aus?
  • Was macht ihr am Wochenende?
  • Habt ihr besondere Familienaktivitäten, die ihr gemeinsam macht?
  • Seid ihr eine aktie Familie? Mögt ihr Sport?
  • Gibt es wichtige Regeln in eurem Haushalt?
  • Befolgt eure Familie eine spezielle Ernährungsweise?
  • Haben die Kinder Allergien?
  • Ist die Schule der Kinder in der Nähe?
  • Wie ist das Wetter in eurem Land? Was sollte ich einpacken?
  • Gibt es bei euch einen funktionierenden öffentlichen Nahverkehr?
  • Stellt ihr mir ein Auto in meiner Freizeit zur Verfügung?
  • Darf ich Freunde zu euch nach Hause einladen?
  • Habt ihr Wifi? Werde ich Internetzugang haben?
  • Werde ich Zugang zu einem Computer haben? Sollte ich meinen Laptop mitbringen?
  • Kennt ihr andere Au Pairs oder Familien in der Nachbarschaft, die ein Au Pair haben?
  • Könnt ihr mir mein Zimmer zeigen?


Wie vermeide ich Betrüger?
Wenn Sie von jemandem kontaktiert werden, der nicht vertrauenswürdig erscheint, achten Sie auf folgende Punkte:
  • Die E-Mail-Adresse befindet sich im Profilbild. 
  • Sie wurden gebeten, Geld über MoneyGram oder Western Union zu senden oder ein Konto einzurichten. 
  • Sie wurdest von einer Agentur oder einem Anwalt kontaktiert, der Ihnen einen Visumsantrag oder Beispielvertrag zukommen lassen hat. 
  • Jemand möchte, dass Sie Miete für eine Wohnung zahlen. 
  • Das Au Pair hat gefragt, ob Sie das Flugticket zahlen. Obwohl viele Au Pairs erwarten, dass sie von der Gastfamilie bei den Reisekosten unterstützt werden, gibt es dennoch Regeln zu den Kosten
  • Die Gastfamilie kontaktiert Sie über Facebook.

Die genannten Beispiele sind einige der bekanntesten Betrugs-Strategien. Wenn Ihnen ein solcher Nutzer auffällt, bevor wir ihn sperren konnten, oder wenn Sie bei einer Person einen Verdacht haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir werden entsprechende Maßnahmen treffen und den Nutzer wahrscheinlich blockieren. Informieren Sie sich hier über Betrugs-Strategien und wie Sie sich schützen können. 
 
Wie kann ich eine Familie kontaktieren?
Um eine Gastfamilie zu kontaktieren, musst Du das Profil der Gastfamilie besuchen und dort eine Nachricht in das Nachrichtenfeld einfügen und auf "Senden" klicken. Wenn die Familie ein Premium Mitglied ist, wird es für sie möglich sein, deine Nachricht jederzeit zu lesen und zu beantworten. Du kannst außerdem eine Familie zu Deiner Favoritenliste hinzufügen. Die Familie wird umgehend die Nachricht erhalten, dass Du an ihr interessiert bist.
Wie kann ich ein Au Pair kontaktieren?
Um einem Au Pair eine Nachricht zu schreiben, müssen Sie auf das Profil des Au Pairs gehen und dort eine Nachricht schreiben. Außerdem können Sie das Au Pair zu Ihren Favoriten hinzufügen. In beiden Fällen erhält das Au Pair eine Benachrichtigung. Wenn Sie einen Basic Account haben, können Sie dem Au Pair eine standardisierte Einladung schicken. Die Premium Mitgliedschaft ermöglicht das Schreiben von persönlichen Nachrichten. 


Au Pair Video – Tipps für ein tolles Vorstellungsvideo
Au Pair Video – Tipps für ein tolles Vorstellungsvideo weiter »
Tipps für ein ansprechendes Profil auf AuPair.com
Tipps für ein ansprechendes Profil auf AuPair.com weiter »
Au Pair Geschenk: Ideen für das ideale Geschenk
Au Pair Geschenk: Ideen für das ideale Geschenk weiter »
Au Pair Reise: Infos zur Planung, Reisekosten & Verkehrsmittel
Au Pair Reise: Infos zur Planung, Reisekosten & Verkehrsmittel weiter »
Au Pair Leitfaden – wir findet man schnell eine Gastfamilie?
Au Pair Leitfaden – wir findet man schnell eine Gastfamilie? weiter »
Ein Au Pair Mädchen aufnehmen, Leitfaden für Gastfamilien - AuPair.com
Ein Au Pair Mädchen aufnehmen, Leitfaden für Gastfamilien - AuPair.com weiter »