au pair

Au Pair in Spanien: Visum und Voraussetzungen

In Spanien gibt es kein offizielles Au Pair Programm und damit auch kein offizielles Au Pair Visum. Dennoch müssen sich Nicht-EU-Bürger für ein Visum bewerben, um Au Pair in Spanien werden zu können.  Wir haben eine Liste verschiedener Länder erstellt, um die Voraussetzungen für verschiedene Nationalitäten mit dir zu teilen. Wenn dein Heimatland nicht auf der Liste steht, lies bitte die Informationen zu “Visa Voraussetzungen für andere Länder”
Au Pair Spanien Visum
Die meisten Teilnehmer, die vorhaben, für weniger als 3 Monate in Spanien zu bleiben, benötigen kein Visum. Wenn sie aber 3 Monate oder länger bleiben möchten, müssen sie bei der spanischen Botschaft in ihrem Heimatland ein Visum beantragen. Welche Art von Visum das Au Pair braucht, hängt von seiner Nationalität ab. Wir empfehlen, die spanische Botschaft in deinem Heimatland zu kontaktieren, um mehr Informationen zu bekommen.
 
Shortcut zu den Informationen zum Visum:
 
Visumsvoraussetzungen für australische und kanadische Staatsbürger
Visumsvoraussetzungen für neuseeländische Staatsbürger
Visumsvoraussetzungen für südafrikanische Staatsbürger
Visumsvoraussetzungen für philippinische Staatsbürger
Visumsvoraussetzungen für japanische Staatsbürger
Visumsvoraussetzungen für argentinische Staatsbürger
Visumsvoraussetzungen für amerikanische Staatsbürger
Visumsvoraussetzungen für andere Länder

Visumsvoraussetzungen für australische und kanadische Staatsbürger

Wenn ein Bewerber für weniger als 3 Monate Au Pair in Spanien werden möchte, braucht er kein Visum. Wenn das Au Pair jedoch länger als 3 Monate bleiben möchte, gibt es zwei Visa, die es beantragen kann.
 
Diese sind das Studenten “Au Pair” Visum in Kanada und Australien oder das Jugend Mobilitätsprogramm in Kanada und Australien. Letzteres erlaubt es Teilnehmern für bis zu 12 Monate in Spanien zu studieren, arbeiten und reisen. Das Au Pair darf jedoch nur für 6 Monate bei einer Familie bleiben. Die Anzahl der Jugend Mobiltätsvisa ist allerdings limitiert. Es ist nötig, dass die spanische Botschaft in Australien oder Kanada dementsprechend kontaktiert wird. 

Visumsvoraussetzungen für neuseeländische Staatsbürger 

Wenn die Kandidaten neuseeländische Staatsbürger sind und für weniger als 3 Monate bleiben, brauchen sie kein Visum.
 
Das Working Holiday Visum gilt für neuseeländische Bewerber, wenn sie einige Zeit in Spanien verbringen möchten. Kontaktiere bitte die spanische Botschaft in Neuseeland für mehr Informationen. Mit dem WHV dürfen Teilnehmer nicht mehr als 3 Monate bei der gleichen Familie bleiben oder mehr als 6 Monate arbeiten.

Visumsvoraussetzungen für südafrikanische Staatsbürger

Bewerber aus Südafrika haben die Möglichkeit, bei der spanischen Botschaft in Kapstadt ein Au Pair Visum zu erhalten.

Visumsvoraussetzungen für philippinische Staatsbürger

Kandidaten aus den Philippinen können sich für das Studenten Au Pair Visum bewerben. Sie müssen ähnliche Kriterien wie für das normale Studentenvisum erfüllen, wir empfehlen jedoch, die Einwanderungsbehörde für mehr Informationen zu kontaktieren.

Visumsvoraussetzungen für japanische Staatsbürger

Spanien hat kürzlich ein Working Holiday Abkommen mit Japan geschlossen. Kandidaten können dieses Visum bei der spanischen Botschaft in Tokyo beantragen.

Visumsvoraussetzungen für argentinische Staatsbürger

Teilnehmer aus Argentinien können über ein Working Holiday Visum am Au Pair Programm teilnehmen. Sie dürfen bis zu 12 Monate bleiben, jedoch nur 6 davon arbeiten. Für mehr Informationen kontaktiere bitte die spanische Botschaft in Buenos Aires.

Visumsvoraussetzungen für amerikanische Staatsbürger

Die Art des Visums, die der Teilnehmer braucht, unterscheidet sich von Staat zu Staat. Aus diesem Grund solltest Du bei der spanischen Botschaft nachfragen. Bei einem Aufenthalt von weniger als 3 Monaten wird kein Visum benötigt. 
 
Um ein Visum zu beantragen, brauchst Du auf jeden Fall:
Bitte kontaktiere vor deinem Termin die Botschaft und frage, ob Du noch weitere Dokumente benötigst.
 
Teilnehmer können sich für ein Au Pair Visum in Spanien bewerben, wenn sie aus folgenden Staaten kommen:
 
Alabama Alaska
Arizona
Colorado
Connecticut Delaware Georgia Hawaii
Idaho Indiana Iowa Lousiana
Kentucky Michigan Minnesota Missouri
Montana Nebraska New Jersey New Mexico
New York Nördliches Kalifornien Oklahoma Ohio
Pazifische Inseln Pennsylvania South Carolina Südliches Kalifornien*
Tennessee Texas  Washington Wisconsin
Wyoming      
 
*Bezirke: Imperial, Inyo, Kern, Los Angeles, Orange, Riverside, Bernardino, San Diego, San Luis Obispo, Santa Barbara, Ventura
 
Teilnehmer können sich für ein Studentenvisum in Spanien bewerben, wenn sie von hier kommen:

Islas Virgenes Islas de Culebra
Maine
Massachussets
North Carolina New Hampshire Rhode Island Vermont
Vieques Washington DC West Virginia  

Visumsvoraussetzungen für andere Länder

Bewerber sollten bei Fragen zu den Voraussetzungen und Regelungen für einen Aufenthalt in Spanien immer bei der spanischen Botschaft in ihrem Heimatland nachfragen.

Staatsbürger der meisten Länder brauchen kein Visum, um für weniger als 90 Tage in Spanien zu bleiben. Trotzdem sollte man das lieber doppelt überprüfen. Es kann auch sein, dass ein Teilnehmer ein Kurzzeitvisum (Schengen Visum) benötigt.

Unabhängig von der Dauer des Aufenthaltes müssen die Teilnehmer nachweisen können, dass sie sich den Aufenthalt in Spanien leisten können. Außerdem brauchen sie den unterschriebenen Au Pair Vertrag, um den Grund ihres Besuchs in Spanien nachweisen zu können. Zusätzlich muss die Gastfamilie ein Einladungsschreiben von der örtlichen Polizeistation besorgen. Sobald die Familie dieses hat, muss sie es für den weiteren Vorgang an das Au Pair schicken.

Wenn das Au Pair für mehr als 90 Tage bleibt, kann es ein Studentenvisum beantragen. Für dieses ist vorausgesetzt, dass das Au Pair in Spanien an einem Spanischkurs teilnimmt. Hierfür muss es sich vor der Ankunft in Spanien einschreiben. Der Teilnehmer muss diesen Kurs für mindestens 20 Stunden die Woche besuchen.
Wer sich für einen Aufenthalt in Spanien interessiert, sollte immer überprüfen, ob er für ein Working Holiday Visum infrage kommt.

Was noch?

  • Bitte beachte, dass Bewerber aus dem spanisch sprechenden Lateinamerika kein Au Pair in Spanien werden können, da sie die spanische Sprache bereits beherrschen. Die Sprache zu lernen ist eine der Hauptpunkte des Au Pair Programms


Au Pair in Spanien: Programmübersicht
Au Pair in Spanien: Programmübersicht weiter »
Au Pair in Spanien: Taschengeld, Arbeitszeit, Urlaub
Au Pair in Spanien: Taschengeld, Arbeitszeit, Urlaub weiter »
Au Pair Vertrag und Versicherung in Spanien
Au Pair Vertrag und Versicherung in Spanien weiter »
Au Pair in Spanien: Voraussetzungen
Au Pair in Spanien: Voraussetzungen weiter »
Au Pair Programm: Gastfamilie in Spanien werden
Au Pair Programm: Gastfamilie in Spanien werden weiter »
Die schönsten Orte in Spanien für Au Pairs
Die schönsten Orte in Spanien für Au Pairs weiter »