au pair

Sprachkurs


Ein Sprachkurs vertieft deine bereits vorhandenen Kenntnisse und bietet dir die Möglichkeit, Kontakt zu anderen Sprachschülern und Au Pairs zu knüpfen. 
Du wirst merken, dass der Unterricht deine Sprachkenntnisse bereichert und dass du sicherer im Umgang mit der Sprache wirst.
 

Besuch einer Sprachschule


Deine Gastfamilie wird dich unterstützen, eine gute und preiswerte Sprachschule zu finden. Der Sprachkurs wird dir helfen, dich im Gastland zurechtzufinden und durchd eine Sprachfortschritte wird auch die Verständigung innerhalb der Familie besser.
 
Bitte buche deinen Sprachkurs erst nach deiner Ankunft in deiner Gastfamilie, so dass du mit ihr erst einmal deine Arbeitszeiten besprechen und dir vielleicht die Sprachschule vorher anschauen kannst. Empfehlenswert ist außerdem zu Beginn einen Einstufungstest zu absolvieren, damit dein Sprachlevel festgestellt wird, bevor du einem Kurs zugewiesen wirst.
 
Die Kosten für die Sprachschule trägt das Au Pair selbst. Deutsche Gasteltern, die ein Au Pair in Deutschland aufnehmen, sind verpflichtet, den Au Pairs einen Zuschuss zum Sprachkurs von 50€ pro Monat zu zahlen.
Bist du als deutsches Au Pair im Ausland, beachte bitte unsere Hinweise zum Kindergeld.

Weitere Infos zum Sprachkurs findest du auf AuPair.net.