au pair

Au Pair in den USA: J-1 Visum

Au Pair USA Visum

Es gibt nur einen Weg als Au Pair in die USA zu gehen. Der Teilnehmer braucht ein J-1 Visum! Dieses kann man nur erhalten, wenn man durch eine von der US Regierung genehmigten Agentur platziert wird und somit den Regelungen für ein J-1 Visum folgt. 
 
Da wir, AuPair.com eine Partneragentur in den USA haben, Agent Au pair, ist es möglich, dass sich Kandidaten bei uns registrieren und für das Programm bewerben. 
 
Gemeinsam mit unseren amerikanischen Kollegen, werden wir eine Gastfamilie für dich finden. 
 
Um sich legal für das J-1 Kulturaustausch Besuchervisum zu bewerben, brauchen die Kandidaten folgende Dokumente: 
  • Einen Pass der noch 6 Monate nach deinem Aufenthalt gültig ist
  • Das DS 160 Formular
  • Ein biometrisches Foto
  • Die Terminbestätigung
  • Das DS 2019 Formular (erhältst du im Infopaket)
  • Eine Bestätigung, dass der Kandidat die SEVIS-Gebühr bezahlt hat (erhältst du im Infopaket)
  • Beweis, dass der Teilnehmer plant, ins Heimatland zurückzufliegen und den Rückflug bezahlen könnte
  • Der Vertrag zwischen Au Pair und Gastfamilie
  • Einladungsbrief
Das Au Pair braucht einen Termin bei der Botschaft, die der Heimatstadt am nächsten ist. Diesen erhalten Bewerber normalerweise innerhalb weniger Tage. Es ist wichtig, am Tag des termins alle wichtigen Dokumente mitzunehmen, da Bewerber ansonsten einen neuen Termin anfordern müssen. 
 
In der Botschaft müssen dann alle Dokumente vorgelegt werden, es wird ein kurzes Interview auf Englisch geführt und Fingerabdrücke genommen. Die Botschaft behält den Pass dann für das Visum. Innerhalb einer Woche wird der Pass mit dem Visum per Post an das Au Pair geschickt. 
 
Die Visagebühr beträgt 160 $. Um ein Au Pair in den USA zu werden, kannst du auch dieses Formular ausfüllen. 

Werde ein Au Pair in den USA
 
Familien und Au Pairs sind für ein Jahr Teil des Programms. Teilnehmer haben die Möglichkeit, den Aufenthalt um ein zweites Jahr zu verlängern. 
 
Bitte versucht unter keinen Umständen ohne Agentur an dem Programm teilzunehmen. Es ist illegal für Familien jemanden als Au Pair einzuladen und für Au Pairs in die USA zu gehen, ohne bei einer Agentur registriert zu sein. 
Es ist nicht möglich mit einem Touristenvisum oder dem ESTA Formular teilzunehmen. Bitte haltet euch an die Regeln!
 
Jeder hat schon vom Sicherheitssystem in den USA gehört. Es ist durchaus möglich, dass eine Sicherheitsbehörde bereits Nachrichten gelesen hat, die zwischen Au Pair und Gastfamilie ausgetauscht wurden.  Die Grenzkontrolleure werden den Kandidaten nach ihrem/seinem Grund nach Amerika zu kommen, fragen. Auch wenn das Au Pair sagt, dass sie/er nur Urlaub machen oder Freunde und Familie besuchen möchte, kann es sein, dass die Behörden den eigentlichen Grund des Aufenthalts schon kennen. Sie werden wissen, welche Vereinbarungen mit der Familie getroffen wurden, wie viel Geld sie/er bekommen soll und wie viele Stunden sie/er arbeiten soll. Ohne entsprechendes Visum, wird das Au Pair sofort wieder zurückgeschickt. 
 



Au Pair USA: so findest du ein Job in Amerika - AuPair.com
Au Pair USA: so findest du ein Job in Amerika - AuPair.com weiter »
Au Pair in den USA - Lohn und Arbeitszeiten
Au Pair in den USA - Lohn und Arbeitszeiten weiter »
Au Pair Vertrag und Versicherung in den USA - ein sicherer Aufenthalt!
Au Pair Vertrag und Versicherung in den USA - ein sicherer Aufenthalt! weiter »
Au Pair USA: Anforderungen und Regelungen für Teilnehmer
Au Pair USA: Anforderungen und Regelungen für Teilnehmer weiter »
Au Pair USA - Programminfo für Gastfamilien
Au Pair USA - Programminfo für Gastfamilien weiter »
Au Pair Tour USA: Die interessantesten Orte für dich
Au Pair Tour USA: Die interessantesten Orte für dich weiter »

AuPair.com

Tel: +49 (0) 221 310 61 840
Wir sind erreichbar: Mo-Fr 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr CET
Fax: +49 (0) 221 921 3049
Email: info@aupair.com
Kontakt