au pair

Können wir eine Gastfamilie werden?

Freuen Sie sich darauf, ein Au Pair bei sich aufzunehmen und das Au Pair Programm zu starten? Voraussetzungen, um eine Gastfamilie zu werden:
  • Mindestens ein Kind unter 18, um das sich das Au Pair kümmern kann
  • Ein privates Au Pair Zimmer in dem Haus oder der Wohnung der Gastfamilie
  • Die Möglichkeit, dem Au Pair ein Taschengeld sowie volle Verpflegung zukommen zu lassen

Hier finden Sie detaillierte Informationen über die Bestimmungen für Gastfamilien. Erfahren Sie, ob Sie eine Gastfamilie werden können! Beachten Sie zusätzlich die Bedingungen des Au Pair Programms Ihres Heimatlandes
Gastfamilie werden

Suchen Sie nach einer Lösung für die Kinderbetreuung und denken darüber nach, ein Au Pair bei Ihnen aufzunehmen? Hier finden Sie alle Informationen zu den Voraussetzungen, die eine Gastfamilie erfüllen muss, um an dem Au Pair Programm teilzunehmen.

Au Pair Gastfamilie werden: Voraussetzungen

Kinder

Um ein Au Pair zu beschäftigen, müssen Sie mindestens ein Kind unter 18 Jahren haben. Diese Voraussetzung ist von Land zu Land unterschiedlich. Manche Länder fordern beispielsweise, dass das Kind unter 16 Jahre alt ist

Zimmer für das Au Pair

Sie müssen dem Au Pair ein eigenes Zimmer zur Verfügung stellen, das die Kriterien des Au Pair Programms erfüllt. 
 

Verpflegung und monatliches Taschengeld

Da das Au Pair bei Ihnen leben wird, müssen Sie dem Au Pair mindestens drei Mahlzeiten pro Tag zur Verfügung stellen. Außerdem müssen Sie dem Au Pair ein monatliches/wöchentliches Taschengeld zahlen.
 
Der Gastfamilie ist es in keinem Fall erlaubt, irgendwelche Kosten von dem Taschengeld des Au Pairs abzuziehen.
 
Die Aufgaben des Au Pairs
Obwohl Ihr Au Pair auch ein neues Familienmitglied wird, gibt es ein paar Regeln, an die Sie denken müssen! Lesen Sie mehr

Nationalität & gesprochene Sprache

Ihre Familie muss die Sprache des Landes zu Hause sprechen, da das Hauptziel des Programms ein kultureller Austausch ist. Wie im Au Pair Programm vorgegeben, soll das Au Pair seine Kenntnisse der Sprache des Gastlandes verbessern. Damit dies auch möglich ist, muss die Gastfamilie die Sprache auch entsprechend an das Au Pair vermitteln.

Hinzu kommt, dass die Gastfamilie und das Au Pair unterschiedliche Nationalitäten haben sollten, um den interkulturellen Austausch zu gewährleisten. 
 

Andere Anforderungen

Als Gastfamilie müssen Sie sich an die Pflichten einer Gastfamilie während des gesamtes Aufenthalts halten. Um Missverständnisse und Konflikte mit dem Au Pair zu vermeiden, raten wir dazu, über Probleme zu sprechen und Punkte, die Ihnen wichtig sind, im Vertrag festzuhalten. 
 
Wenn Sie die Kriterien erfüllen, registrieren Sie sich als Gastfamilie und lesen Sie mehr darüber, wie Sie ein Au Pair in 7 Schritten finden. Überprüfen Sie auch die spezifischen Anforderungen für Gastfamilien in jedem Land. 
 



Au Pair Kosten - Wie viel kostet es, ein Au Pair aufzunehmen?
Au Pair Kosten - Wie viel kostet es, ein Au Pair aufzunehmen? weiter »
Vorteile & Nachteile des Au Pair Programms
Vorteile & Nachteile des Au Pair Programms weiter »
Au Pair Vertrag: Alle Infos & Download Au Pair Mustervertrag
Au Pair Vertrag: Alle Infos & Download Au Pair Mustervertrag weiter »
Au Pair Versicherung: Infos zu Kosten, Abschluss & Angeboten
Au Pair Versicherung: Infos zu Kosten, Abschluss & Angeboten weiter »
Brief an die Gastfamilie & das Au Pair - Der erste Eindruck zählt
Brief an die Gastfamilie & das Au Pair - Der erste Eindruck zählt weiter »
Au Pair Programme für Gastfamilien: Liste der Gastländer
Au Pair Programme für Gastfamilien: Liste der Gastländer weiter »

AuPair.com

Tel: +49 (0) 221 310 61 840
Wir sind erreichbar: Mo-Fr 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr CET
Fax: +49 (0) 221 921 3049
Email: info@aupair.com
Kontakt