Au Pair Vermittlung, Nanny, Kindermädchen, SeniorenbetreuerIn au pair
Forgot?
Neu anmelden

Was heißt es ein Au Pair oder eine Gastfamilie zu sein?

Wenn Sie an dem Au Pair Programm interessiert sind und gerne mehr über die generellen Bedingungen erfahren möchten, bevor Sie sich an dieser neuen Erfahrung ausprobieren, kann AuPair.com Ihnen die wichtigsten Informationen geben.

Bevor Sie Ihr Abenteuer beginnen, sollten Sie etwas über das Au Pair Programm erfahren, um herauszufinden, ob es etwas für Sie wäre! Aber wenn Sie gerne neue, aufregende Erfahrungen sammeln und gerne Leute aus einem anderen Land mit einem fremden Lebensstil treffen, ist das Au Pair Programm genau das Richtige!
 

Wie kann man das Au Pair Programm definieren? 

 
Das Au Pair Programm ist ein kulturelles Austauschprogramm, das jungen Leuten aus der ganzen Welt ermöglicht mit einer einheimischen Familie in einem fremden Land zu leben.
 
Der französische Ausdruck Au Pair bedeutet „gleiche Bedingungen“ und beschreibt das zugrundeliegende Konzept des Au Pair Programms. Au Pair und Gastfamilie sollten sich während des Au Pair Aufenthalts einig sein und sich gegenseitig unterstützen.
 
Wenn Sie gerne ein Teil dieses Au Pair Programms werden möchten, können Sie sich einfach als Au Pair oder als Gastfamilie auf AuPair.com registrieren. 
 

Was ist ein Au Pair?

 
Ein Au Pair ist eine junge Person, die gerne im Ausland eine gewisse Zeit mit einer einheimischen Familie verbringen möchte, um die Sprachkenntnisse zu lernen oder zu verbessern und um die Kultur kennenzulernen.
 
Im Gegenzug dafür, dass die Familie das Au Pair als Teil der Familie akzeptiert, kümmert sich das Au Pair um die Kinder und unterstützt die Familie bei Aufgaben, die rund um die Betreuung der Kinder anfallen.
 
  • Ein Au Pair ist keine Putzfrau!
  • Ein Au Pair ist keine Vollzeit-Nanny!
 
Die Gastfamilie sollte dies respektieren, aber es ist wichtig, dass sowohl Au Pair als auch Gastfamilie sich dessen bewusst sind, wenn es um die Pflichten des Au Pairs während des Aufenthalts geht. 

Als Au Pair..

  • kannst Du deine Fremdsprachenkenntnisse verbessern
  • wirst Du eine neue Kultur kennenlernen
  • kannst Du im Ausland wohnen, ohne viel Geld auszugeben
  • wirst Du ein Teil deiner Gastfamilie sein

Registriere dich als Au Pair auf Au Pair.com!
 
Finde auf AuPair.net heraus, wie du in 10 Schritten ein Au Pair werden kannst.
 

Was ist eine Gastfamilie?

 
Eine Gastfamilie ist eine Familie (auch alleinerziehende Mutter/ Vater), die bereit ist, eine ausländische Person bei sich aufzunehmen. Sie nehmen das Au Pair als Familienmitglied auf. Als Gegenleistung dafür übernimmt das Au Pair die Kinderbetreuung und leichte Hausarbeiten.
 
  • Eine Gastfamilie muss mindestens ein minderjähriges Kind haben (kann je nach Land variieren)
  • Eine Gastfamilie sollte ein freies Zimmer für das zukünftige Au Pair zur Verfügung stellen
  • Eine Gastfamilie sollte das offizielle Au Pair Programm ihres Landes respektieren

Als Gastfamilie…

  • hilft Ihnen das Au Pair bei der Kinderbetreuung und leichter Hausarbeit 
  • haben Sie die Möglichkeit, eine neue Kultur kennenzulernen
  • haben Sie die Möglichkeit einem anderen Menschen, Ihre Kultur näherzubringen  
  • werden Ihre Kinder in ihrer gewohnten Umgebung betreut
  • bekommen sie kostengünstige Kinderbetreuung 
  • wohnt das Au Pair in Ihrem Haus und ist flexibel einsetzbar

Registrieren Sie sich als Gastfamilie auf AuPair.com!

Weiter Informationen zum Thema Gastfamilie finden Sie auf AuPair.net
 

Nicht vergessen!

 
Sobald Au Pair und Gastfamilie dem Au Pair Programm beitreten, müssen sie die Standardregeln akzeptieren.
 
Je nach Land sollte das Au Pair eine maximale Anzahl an Stunden arbeiten und einen gewissen Mindestlohn verdienen.

Das Au Pair ist verpflichtet, sich um einige Aufgaben rund um die Kinderbetreuung zu kümmern. 

Hier finden Sie weitere Informationen zu den einzelnen Au Pair Programmen.






Pro Aupair