au pair

Mit den Gastkindern kochen

von Leonie auf Mar 18, 2019
Ratschläge für Au Pairs: Lustige Kochideen mit Kindern
Es ist ein regnerischer Tag oder ein Feiertag, und du weißt nicht, was du mit deinen Gastkindern unternehmen sollst? Wir haben die richtige Lösung für dich: Ein Tag für das gemeinsame Kochen!  Vielleicht bist du nicht der beste Koch und deine Gastkinder sind möglicherweise wählerisch. Lasse sie also an diesem Prozess teilhaben. Finde hier einfache Wege, wie du das Kochen zu einer unterhaltsamen Aktivität für euch alle machen kannst. 

Sei kreativ

Kinder lieben Farben und Malen. Bringe daher ein bisschen Kunst in die Küche! Es spielt keine Rolle, ob ihr Törtchen oder Waffeln macht. Schnappt euch Lebensmittelfarbe und malt eure Kunstwerke einfach an! Lasst eurer Phantasie freien Lauf! Mit einer geschickten Verzierung kreiert ihr Schildkröten-Muffins, Waffeln mit lustigen Gesichtern und Blumen-Pfannkuchen! Außerdem könnt ihr so tun, als wärt ihr in einer Kochshow. Lasse die Kinder als Chefköche mit dazu gehöriger Mütze auftreten, und der Spaß ist garantiert.

Kulturen austauschen

Wahrscheinlich has du einen anderen kulturellen Hintergrund als deine Gastkinder. Teilt also eure Kulturen miteinander. Ihr könnt zum Beispiel traditionelle Gerichte beider Länder zubereiten. Damit bringst du nicht nur den Kindern etwas bei, sondern lernst auch selbst noch etwas dazu. Damit es noch mehr Spaß macht, kannst du eine Food Challenge vorbereiten. Lasst den jeweils anderen mit verbundenen Augen raten, was ihr gerade esst, denn Kinder lieben es, neue Dinge zu entdecken.

Sei geduldig

Du solltest dir der Tatsache bewusst sein, dass die Aktivitäten in der Küche im Chaos ausarten können. Aber das ist auch ein Teil der Erfahrung. Du solltest den Kindern von Anfang an sagen, dass sie beim Aufräumen helfen müssen. Natürlich sollten sie nicht den ganzen Raum allein aufräumen. Versuche sie dazu zu bringen, kleine Dinge aufzuräumen, auch wenn sie die Milch einfach wieder in den Kühlschrank stellen. Sie sollten eine solche Aktivität wiederholen wollen, also gib ihnen danach etwas Ruhe.

Es ist auch wichtig, ihnen genügend Zeit zu geben, damit sie die Dinge selbst erledigen können. Also wenn es am Anfang nicht klappt: Sie müssen sich nicht an das Rezept halten, sondern sollten auch die Möglichkeit haben, ihr eigenes Gericht zu kreieren. Gib den Kindern genug Freiheit und habe Geduld mit ihnen. Denke daran: Es geht nur darum, Spaß zu haben!

Sicherheit

In der Küche solltest du äußerst vorsichtig sein. Es muss von Anfang an Regeln dafür geben, welche Küchenutensilien die Kinder benutzen dürfen. Lasse sie beispielsweise nicht die Messer benutzen. Du willst schließlich nicht, dass jemand verletzt wird!
 

Erkunde die lustige und kreative Welt des Kochens mit deinen Gastkindern. Diese großartige Gruppenaktivität wird eine unvergessliche Erinnerung an deinen Auslandsaufenthalt sein!
Das Au Pair Leben in einer Großstadtvon Leonie am 15 Mar, 2019Lesen Sie mehr »
Au Pair Pflichten - Wie viel ist zu viel?von Leonie am 25 Mar, 2019Lesen Sie mehr »
Gedanken...
Schreiben Sie eine Antwort:
Schließen Sie sich unserer Plattform an
AuPair.com ist sozial unterwegs - besuchen Sie uns in den Sozialen Medien, schließen Sie sich unserer Platform an und erhalten Sie die neuesten Updates der Au Pair-Welt
Abonnieren Sie unseren Newsletter:
anmelden als:
Au Pair
Gastfamilie
Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, Nachrichten von AuPair.com zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.
Schließen Sie sich uns an!
Freuen Sie sich darauf, Teil des Au Pair-Programms zu werden? AuPair.com hilft Ihnen, Ihr zukünftiges Au Pair/ Ihre zukünftige Gastfamilie zu finden.
Melden Sie sich an und erfahren Sie, wie wir Ihnen helfen können:
Als Au Pair anmelden Als Familie anmelden