au pair

Au Pair in Belgien: Was du wissen musst

von Charity auf Sep 09, 2021
Au Pair in Belgien: Was du wissen musst
Du bist auf der Suche nach einem aufregenden neuen Abenteuer in Europa? Dann bist du hier genau richtig! Werde ein Au Pair in Belgien. Dieses kleine Land wird oft übersehen, weil es bekanntere Nachbarländer hat. Es hat jedoch eine überraschend reiche Geschichte, und du wirst mehr als nur ein Wochenende brauchen, um es eingehend zu erkunden. Hier sind ein paar Dinge, die du wissen solltest, bevor du Au Pair in Belgien wirst - aus der Sicht einer Einheimischen.

Erwarte ein mehrsprachiges Land

Wusstest du, dass es in Belgien nicht weniger als drei Landessprachen gibt? Es gibt ein paar Voraussetzungen, um Au Pair in Belgien zu werden. Du musst zwischen 17 und 30 Jahre alt sein, ein Visum haben, wenn du kein EU-Bürger bist, und - du hast es bestimmt schon erraten- du musst mindestens eine der offiziellen Sprachen sprechen.

Ich empfehle dringend, deine Sprachkenntnisse aufzufrischen, bevor du nach Belgien ziehst. Wenn du eine der dort gesprochenen Sprachen nicht fließend sprichst, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Das Au Pair Programm in Belgien bietet dir die Möglichkeit, deine Sprachkenntnisse durch die Teilnahme an einem Sprachkurs zu verbessern.
 
Au Pairs in Belgien müssen nämlich mindestens drei Monate lang an einem obligatorischen Sprachkurs teilnehmen! Leider musst du die Kosten für diesen Kurs aus eigener Tasche bezahlen, es sei denn, du kannst deine Gastfamilie überreden, sich an den Kosten zu beteiligen.

Das Gute daran ist, dass Sie aus einer Vielzahl von Sprachen wählen können! Je nachdem, wo du dich in Belgien befindest, wirst du die Einheimischen eine oder zwei der Landessprachen sprechen hören: Französisch, Niederländisch oder Deutsch.
 
Es gibt viele gute Gründe, Sprachen wie Französisch oder Deutsch zu lernen, aber die Fähigkeit, sich fließend zu verständigen, ist eine nicht zu vernachlässigende Fähigkeit, die deinen Lebenslauf in der Zukunft auszeichnen wird!

Mache dir die kosmopolitische Stimmung zu eigen

Mehr als dreißig Prozent der belgischen Bevölkerung besteht aus Menschen ausländischer Herkunft. Im letzten Jahrhundert strömten Staatsangehörige aus Südeuropa und Nordafrika in das Land, um sich den schrumpfenden Arbeitskräften anzuschließen. Ebenso kamen Menschen aus ehemaligen belgischen Kolonien wie dem Kongo, Ruanda und Burundi auf der Suche nach einem besseren Leben nach Belgien.
 
Dabei brachten sie ihre Bräuche mit in die europäische Nation. Aus diesem Grund sprechen Jugendliche in Brüssel heute Maroxellois, eine Mischung aus marokkanischem Darija und Französisch. Dass es in Belgien so viele ethnische Geschäfte gibt, liegt auch daran, dass die Diaspora mit ihren Wurzeln verbunden bleiben will. Wenn du Freunde in Belgien findest, die mit deinem Heimatland verbunden sind, wirst du während deines Aufenthalts sicher kein Heimweh haben.
 
Dieser Schmelztiegel der Kulturen hat eine einzigartige Mischung geschaffen, die du unbedingt erleben solltest.

Entdecke die belgische Küche

Bei einem Au Pair Aufenthalt in Belgien solltest du auf deine Ernährung achten. Die Muscheln mit Pommes frites und der Duft von frisch gebackenen Waffeln an der Straßenecke werden dich in Versuchung führen. Ich kann dir versichern, dass das völlig normal ist.
 
Tauche ein in die Großartigkeit der belgischen Küche. Iss so viel Waterzooi und Schokolade, wie du nur vertragen kannst.
 
Zu guter Letzt solltest du nicht vergessen, dich während deines Aufenthalts ein oder zwei Bier zu gönnen, falls du Alkohol trinkst. Bier ist in Belgien fast heilig. Es gibt über 1500 verschiedene Biersorten. Wenn du ein Au Pair in Belgien wirst, hast du viel Zeit, dein Lieblingsbier zu finden.

Nutze die vielen Reisemöglichkeiten

Belgien hat ein großes Potenzial für Spaß. Es gibt wunderbare mittelalterliche Schlösser, unglaubliche Festivals und jede Menge Outdoor-Aktivitäten, die nur darauf warten, von dir besucht zu werden. Als Au Pair in Belgien hast du die Möglichkeit, dieses wunderschöne Land eingehend zu erkunden. In deiner freien Zeit kannst du auf der Ourthe Kajak fahren, an einem sonnigen Tag ein Bad in der Nordsee nehmen oder einen aufregenden Städtetrip in die romantische Stadt Brügge machen.

Du bist jetzt bereit, dich auf ein Abenteuer als Au Pair in Belgien einzulassen!

Registrieren als Kandidat
Interkulturelle Beziehungenvon Sabrina am 31 Mar, 2021Lesen Sie mehr »
Gedanken...
Schreiben Sie eine Antwort:
Schließen Sie sich unserer Plattform an
AuPair.com ist sozial unterwegs - besuchen Sie uns in den Sozialen Medien, schließen Sie sich unserer Platform an und erhalten Sie die neuesten Updates der Au Pair-Welt
Abonnieren Sie unseren Newsletter:
anmelden als:
Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, Nachrichten von AuPair.com zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.
Schließen Sie sich uns an!
Freuen Sie sich darauf, Teil des Au Pair-Programms zu werden? AuPair.com hilft Ihnen, Ihr zukünftiges Au Pair/ Ihre zukünftige Gastfamilie zu finden.
Melden Sie sich an und erfahren Sie, wie wir Ihnen helfen können:
Als Au Pair anmelden Als Familie anmelden