au pair

Au Pair im Nachbarland - Lohnt es sich?

von Axelle auf May 17, 2021
Au Pair im Nachbarland - Lohnt es sich?
Du hast es geschafft! Du hast dich endlich entschieden, Au Pair zu werden! Jetzt stellt sich nur noch die Frage: Wohin gehst du? Du könntest als Au Pair weltweit in Ländern wie Australien, Kanada, China oder fast überall in Europa arbeiten. Wenn du nicht so weit weg willst, kannst du auch in einem Nachbarland Au Pair werden, aber ist es das wert? Ich habe eine Liste mit Vor- und Nachteilen zusammengestellt, um dir bei deiner Entscheidung zu helfen.

Nachbarländer rocken - hier ist der Grund dafür:

Man ist nie wirklich weit weg von zu Hause - und das ist auch gut so in der heutigen Zeit der Pandemie - aber du kannst auch im Nachbarland unabhängig sein. Du hast die Möglichkeit, nach Hause zurückzukehren oder dich von Freunden und Familie besuchen zu lassen, während du als Au Pair arbeitest. Nach deiner Zeit als Au Pair kann dich deine Gastfamilie auch zu Hause besuchen oder dich auf halbem Weg treffen. Außerdem ist es viel einfacher, mit dem Zug über die Grenze zu fahren, als über einen Ozean zu fliegen. Ganz zu schweigen davon, dass du Geld bei den Reisekosten sparst und es auch umweltfreundlicher ist.

Reisen und Leben in Europa

Als EU-Bürger hast du das Recht auf Freizügigkeit in der EU-Zone, was von großem Vorteil ist, wenn du während deines Aufenthalts in der EU andere Länder besuchen möchtest. Außerdem sind die Zeitzonen zwischen deinem Gast- und deinem Heimatland kein Problem, was es einfacher macht, in Kontakt zu bleiben. Weiterer Vorteil: Du benötigst in diesem Fall kein Visum, was bedeutet, dass du weniger Papierkram erledigen musst. Insgesamt sind auch Nachbarländer perfekt für einen Kurzaufenthalt oder sogar ein Sommer Au Pair! Bedenke jedoch, dass sich einige Dinge geändert haben, um Au Pair im Vereinigten Königreich zu werden, also informiere dich darüber.

Das tägliche Leben fortsetzen

Bei einem Au Pair Aufenthalt in einem Nachbarland ist der Kulturschock geringer. Das Gleiche gilt für die Sprachbarriere, so dass die Konversation freier fließen können. Das heißt aber nicht, dass alles so sein wird wie zu Hause. Du wirst einzigartige Erfahrungen machen, viele verschiedene Sichtweisen sehen und lernen, sich auf bestimmte Situationen einzustellen. Diese Fähigkeiten werden nicht nur für dein Privatleben von Nutzen sein, sondern können sich später auch im Beruf als äußerst wertvoll erweisen. Schließlich triffst du während deines Aufenthalts Freunde aus der ganzen Welt. Landschaften, Traditionen und Lebensweise werden anders sein, also bleib aufgeschlossen!
 

Nachbarländer - Dinge, die du beachten musst:

Natürlich kann es gut sein, in der Nähe der Heimat zu sein, wenn man die Möglichkeit hat, manchmal zurückzukehren, aber ist es das wert? Im schlimmsten Fall hast du gleichzeitig Heimweh und das Gefühl haben, nicht wirklich weg zu sein. Was ist, wenn deine Erfahrungen und deine Umgebung dich an zu Hause erinnert und du dir unweigerlich wünschst, du wärst in ein weit entferntes Land gereist? Du hast es erraten: Wenn du einen kompletten Tapetenwechsel suchst, ist dies vielleicht nicht die richtige Wahl für dich.

Ist es anders genug?

Vielleicht findest du die Sprache, die Kultur und den Lebensstil zu ähnlich, was sich negativ auf deine Arbeit auswirken könnte. Wenn du möchtest, dass dein Au Pair Aufenthalt dir persönlich oder beruflich etwas ganz anderes bringt, solltest du vielleicht ein Land mit einer Kultur wählen, die du noch nicht so gut kennst.

Herausforderung genug?

Außerdem kann es eine herausfordernde, aber lohnende Erfahrung sein, so viel wie möglich über den Ort, die Kultur und die Sprache zu lernen! Mein letzter Tipp ist, dich zu fragen, ob du auch ohne das Au Pair Programm an diesen Ort reisen würdest. Reicht vielleicht eine Urlaubsreise für ein Nachbarland, während sich ein langer Aufenthalt für ein weit entferntes Land lohnt?


Letztendlich liegt die Entscheidung bei dir! Tu das, was sich für dich richtig anfühlt und am besten zu dir passt und du wirst das Beste aus deiner Au Pair Erfahrung machen können. Und wer weiß, vielleicht führen diese ersten Schritte ja zu größeren Abenteuern in der Zukunft!
 
Interkulturelle Beziehungenvon Sabrina am 31 Mar, 2021Lesen Sie mehr »
Tipps für Au Pairs in Belgienvon Charity am 09 Sep, 2021Lesen Sie mehr »
Gedanken...
Schreiben Sie eine Antwort:
Schließen Sie sich unserer Plattform an
AuPair.com ist sozial unterwegs - besuchen Sie uns in den Sozialen Medien, schließen Sie sich unserer Platform an und erhalten Sie die neuesten Updates der Au Pair-Welt
Abonnieren Sie unseren Newsletter:
anmelden als:
Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, Nachrichten von AuPair.com zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.
Schließen Sie sich uns an!
Freuen Sie sich darauf, Teil des Au Pair-Programms zu werden? AuPair.com hilft Ihnen, Ihr zukünftiges Au Pair/ Ihre zukünftige Gastfamilie zu finden.
Melden Sie sich an und erfahren Sie, wie wir Ihnen helfen können:
Als Au Pair anmelden Als Familie anmelden