au pair

Au Pair in Polen - Nützliche Tipps für einen unvergesslichen Aufenthalt

von Ewa Breza auf Jul 11, 2022
Au Pair Polen Tipps
Unabhängig davon, für welches Land du dich entscheidest, ist es eine gute Idee, Vorbereitungen zu treffen, bevor du deinen Au Pair Aufenthalt beginnst. Überprüfe nicht nur, welche Dinge du einpacken solltest, sondern sammle auch Tipps über dein Zielland. Informiere dich über die wichtigsten Vorschriften, die Wetterbedingungen, die kulturellen Bräuche und die Essgewohnheiten
 
Deine Gastfamilie wird sicher lächeln, wenn du sie anstatt mit "Hallo" mit "Dzień Dobry" begrüßt und später erwähnst, dass du es kaum erwarten kannst, Pierogi - polnische Teigtaschen - zu probieren.

Es ist nicht so kalt, wie du es  vielleicht erwartest

Frische deine Geografiekenntnisse auf, bevor du dir Sorgen machst, dass du im Zentrum von Warschau einem Eisbären begegnen könntest. Die Polen leben nicht am Nordpol! Polen befindet sich in der Übergangsregion zwischen ozeanischem und kontinentalem Klima. Du kannst also beides erleben, sehr heiße Sommer und ziemlich kalte Winter.

Versuche ein paar Wörter zu lernen, denn die Polen wissen die Mühe zu schätzen

Das Erlernen einiger Wörter kann dir  helfen, mit den Einheimischen ins Gespräch zu kommen, auch wenn die Vielzahl der seltsamen Vokale und Konsonanten-Kombinationen zunächst erschreckend erscheinen mag. Wenn deine Aussprache die Leute zum Lachen bringt, lasse dich nicht entmutigen oder irritieren. Sich über andere lustig zu machen, ist in Polen ein Zeichen von Freundlichkeit.

Wenn du eine Frau bist, könnten ältere Männer versuchen dir zur Begrüßung einen Handkuss zu geben.

Obwohl der Handkuss eine recht archaische Begrüßung ist, betrachten einige ältere Männer ihn immer noch als Zeichen von Tapferkeit und Respekt. Junge Leute hingegen bevorzugen einen kurzen Händedruck, wenn sie jemanden neu kennen lernen. Einen Kuss auf die Wange gibt man Leuten, die man bereits kennt. Bei Familientreffen wird sich sogar dreimal auf die Wange geküsst.

Frage niemanden, wie es ihr oder ihm geht. Es sei denn, du willst es wirklich wissen

Wenn deine polnischen Freunde dich fragt, wie es dir geht, möchten sie wirklich wissen, wie dein Tag war.  Die Polen sagen selten Dinge, die sie nicht so meinen. Das übliche englische "how are you/fine, thank you" gibt es in der polnischen Sprache nicht und ist demnach ungewohnt für Polen. Daher halten deine polnischen Freunde erstmal inne und warten auf eine sinnvolle Antwort, wenn sie dich auf Englisch begrüßen.

Wenn du eine Einladung eines Polen zum Mittag- oder Abendessen annimmst, wirst du wahrscheinlich sehr satt nach Hause gehen

Es gibt ein polnisches Sprichwort, das die Kultur der Gastfreundschaft in Polen wunderbar wiedergibt: "Gast im Haus, Gott im Haus". Da es allgemein bekannt ist, dass Essen die Kraft hat, das Herz eines Menschen zu erwärmen, werden dir deine polnischen Gastgeber zweifellos große Mengen an Essen servieren. Unabhängig davon, wie satt du dich nach der ersten Portion fühlst, nimm dir einen Moment Zeit und sieh, wie glücklich ihre Mienen aussehen.

Alkoholkonsum ist in der Öffentlichkeit verboten

Vielleicht hast du schon einige Geschichten über polnische Trinkgewohnheiten gehört, die dich zu der Annahme verleitet haben, dass es in Ordnung ist, an öffentlichen Plätzen Alkohol zu konsumieren. Es ist allerdings illegal ein Bier in einem Park oder einem anderen öffentlichen Bereich zu trinken und wenn die Polizei dich erwischt, musst du mit einer Geldstrafe rechnen.

Ziehe deine Schuhe aus

Ziehe immer deine Schuhe aus, wenn du die Wohnung eines Polen betrittst, es sei denn, es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass du sie anbehalten kannst. Das bedeutet auch, dass du bei deiner nächsten Reise nach Polen daran denken solltest, Socken ohne Löcher einzupacken!
 

Verlasse Polen nicht bevor du Piroggen probiert hast

Die Liste der polnischen Gerichte ist sehr lang, aber eines der Gerichte, die man unbedingt probieren muss, sind die wahnsinnig leckeren polnischen Teigtaschen - Pierogi. Du kannst zwischen verschiedenen Teigtaschen wählen, die mit Frischkäse und Kartoffeln gefüllt sind. Sie können mit allen möglichen Köstlichkeiten gefüllt werden, sogar mit Früchten. Egal, ob du deftige Fleischgerichte oder vegetarische Gerichte mit cremigem Kraut und Pilzen bevorzugst, du wirst sicher deine Lieblingsknödelart finden. 

 
Wenn du diese Tipps befolgst, wirst du dich während deines gesamten Aufenthalts in Polen bestimmt sehr wohl fühlen! Lasse dich einfach auf die neue Erfahrung ein und genieße die Zeit.
 

8 Gründe für ein Studium in Deutschlandvon Zun Mao am 08 Mar, 2022Lesen Sie mehr »
Alice von AuPair.com teilt ihre Geschichtevon Alice Ebert am 15 Aug, 2022Lesen Sie mehr »
Gedanken...
Schreiben Sie eine Antwort:
Schließen Sie sich unserer Plattform an
AuPair.com ist sozial unterwegs - besuchen Sie uns in den Sozialen Medien, schließen Sie sich unserer Platform an und erhalten Sie die neuesten Updates der Au Pair-Welt
Abonnieren Sie unseren Newsletter:
anmelden als:
Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, Nachrichten von AuPair.com zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.
Schließen Sie sich uns an!
Freuen Sie sich darauf, Teil des Au Pair-Programms zu werden? AuPair.com hilft Ihnen, Ihr zukünftiges Au Pair/ Ihre zukünftige Gastfamilie zu finden.
Melden Sie sich an und erfahren Sie, wie wir Ihnen helfen können:
Als Au Pair anmelden Als Familie anmelden