au pair

Dein Au Pair Jahr

Du träumst davon, ein Au Pair Jahr einzulegen? Informiere dich hier über die wichtigsten Schritte:

au pair jahr
Du möchtest endlich dein Au Pair Jahr beginnen, dir fehlen aber noch Informationen? Oder hast du schon eine Gastfamilie gefunden und alle Vorbereitungen sind abgeschlossen - aber genau jetzt steigt die Aufregung? Wir fassen für dich zusammen, welche Dinge du beachten solltest, damit dein Au Pair Abenteuer zu einer unvergesslichen Erinnerung wird!

Voraussetzungen für ein Au Pair Jahr

Zunächst musst du herausfinden, ob du überhaupt an dem Au Pair Programm teilnehmen darfst. Denn, ob du ein Au Pair Jahr machen kannst oder nicht, hängt vor allem von Bedingungen wie Alter, Sprachkenntnissen und Erfahrung ab. Auch welches Land du auswählst, spielt eine große Rolle, denn die Voraussetzungen sind in jedem Land anders. Im Artikel zum Thema Au Pair Voraussetzungen erklären wir dir, ob du an dem Programm teilnehmen kannst. Auf der Übersicht zu den Au Pair Altersgrenzen kannst du checken, ob du im richtigen Alter für eine Teilnahme bist.

Der Aufenthaltsort der Gastfamilie

Eine der wichtigsten Fragen ist natürlich: Wo willst du dein Au Pair Jahr verbringen? Möchtest du in die USA, nach Australien oder Neuseeland oder darf es mit einem Au Pair Jahr in China auch etwas exotischer sein? Lies dir die Programmbedingungen für jedes Land aufmerksam durch, denn überall herrschen unterschiedliche Altersgrenzen und Einreisebestimmungen. So kannst du in manche Länder mit einem Au Pair Visum einreisen, für die USA benötigst du das J1 Visum und für Länder wie Australien oder Neuseeland gibt es das Working Holiday Visum.

In deinem Profil kannst Du deine Präferenzen für bestimmte Regionen festlegen (Großstadt, ländliche Regionen, etc.). Dennoch ist es wichtig, dass du die Familie nach ihrem genauen Standort fragst.
 
Es mag Fälle geben, in denen die Gastfamilie in einer Stadt wohnt, die Bahn- oder Busverbindung aber nicht gut ist oder die Sprachschule zu weit entfernt liegt. Überleg dir die Pros und Contras des Wohnorts der Familie und zögere nicht, die Familie nach Transportmöglichkeiten zu fragen. 

Die passende Gastfamilie finden

Eine passende Gastfamilie zu finden kann eventuell schwieriger sein als zunächst gedacht. Einige Dinge solltest Du dabei im Hinterkopf behalten, wenn Du die Profile der Familie durchstöberst.

Fotos

Es ist wichtig, dass die Gastfamilie Fotos hochlädt. Wenn Du ein Profil ohne Foto entdeckst, hast Du es vielleicht mit jemanden zu tun, der seine Suche nach einem Au Pair nicht wirklich ernst nimmt. Je mehr Fotos, desto höher kannst Du das Interesse der Familie einschätzen.

Beschreibung

Eine Beschreibung mit einem einzigen Satz wie “Wir brauchen ein Au Pair” oder überhaupt keine Beschreibung gibt dir keinen Eindruck über die Familie. Wenn die Gastfamilie eine vollständige Beschreibung ihrer Familie und ihre Suchkriterien einfügt, hilft dir das einzuschätzen, ob die Familie wirklich zu dir passt.
 
Schau dir außerdem die Antwortrate an: Im Profil der Gastfamilie findest Du drei Kreise. Einer davon beinhaltet eine Prozentzahl. Sie gibt dir Auskunft über die Antwortrate der Familie, also wie oft die Familie die Anfragen von Au Pairs beantwortet. Wenn die Antwortrate hoch ist, ist es ein gutes Zeichen für die Mühe der Familie.

Visum und Versicherung

Wenn du deine passende Gastfamilie gefundne hast, musst du dir überlegen, ob du noch eine Versicherung abschließen musst oder nicht. In der Regel gilt: Gehst du als EU-Bürger in ein anderes Land, ist deine Versicherung auch dort gültig. Ansonsten empfehlen wir, eine zusätzliche Versicherung abzuschließen.

Falls du ein Visum brauchst, solltest du einige Wochen oder Monate im Voraus das Visum beantragen. Gehe sicher, dass du es vor deiner Abreise erhältst. 

Im Gastland ankommen – Kulturelle Unterschiede 


Selbst wenn Du deine Au Pair Erfahrung auf demselben Kontinent machen willst, wirst Du schon bald kulturelle Unterschiede bemerken. An einige Dinge wirst Du dich anpassen müssen, wie die Zeiten, zu denen gegessen wird, oder die Öffnungszeiten von Geschäften. 
 
Der wichtigste und zugleich der schwierigste Part ist die andere Lebensweise: Sei nicht verärgert, wenn dir die Einheimischen zu ernst vorkommen oder dich jemand direkt umarmen möchte. In unserem Artikel über den Kulturschock findest du hilfreiche Tipps, wie du dich schnell in deiner neuen Heimat einlebst.

Unser Wettbewerb

Die Au Pair Erfahrung kann eine großartige Möglichkeit sein, neue Kulturen zu entdecken und eine neue Sprache zu lernen (oder die Sprachen zu verbessern, die Du schon etwas kannst). Für Au Pairs ist das Programm ideal, um zu reisen und ferne Länder zu erkunden. Es stimmt zwar, dass es eine Herausforderung sein kann, sich an neue Bedingungen anzupassen, aber daraus resultieren oft die schönsten Erinnerungen und neue interkulturelle Kompetenzen.

Teile deine Au Pair Erfahrungsberichte mit uns! Wir werden alle durchlesen und die besten veröffentlichen. Wenn deine Geschichte veröffentlicht wird, senden wir dir einen Zugangscode für einen Babbel Sprachkurs einer Sprache deiner Wahl. Viel Spaß beim Schreiben!
Ihre E-Mail-Adresse
Ihr Erfahrungsbericht

Mit der anderen Kultur, kommt auch die Toleranz und wachsendes Verständnis. Manche Länder sind religiöser als andere und vielleicht ist deine Gastfamilie anhänglicher als erwartet. In diesen Fällen musst Du offen bleiben und die Traditionen und Gegebenheiten des Gastlandes respektieren. 
 
Das wird dir dabei helfen, die Gepflogenheiten des Landes mehr wertzuschätzen, Themen aus einer anderen Perspektive zu betrachten und dich damit auch insgesamt wohler zu fühlen. 

Deine Kultur anderen näher bringen

Ins Ausland zu gehen ist außerdem eine gute Gelegenheit, deiner Gastfamilie Eindrücke aus deinem Heimatland zu zeigen. Kultureller Austausch ist keine Einbahnstraße - du und deine Gastfamilie lernt voneinander und könnt euch gegenseitig bereichern.
 
Darüber hinaus wird es deiner Gastfamilie leichter fallen, dich zu verstehen, wenn sie Einblicke in deine Kultur erhält. 
 
Es wird Momente geben, in denen du deine Heimat, deine Freunde und Familie vermisst. Du solltest dich auf diese Momente vorbereiten und zum Beispiel ein typisches Gericht deiner Region erlernen, um dich deiner Heimat wieder näher zu fühlen.
 
Des Weiteren wirst du wahrscheinlich andere Au Pairs oder Leute aus deinem Heimatland kennenlernen. Triff dich mit ihnen oder vernetze dich in den sozialen Netzwerken mit ihnen, falls Du dich manchmal nach Hause sehnst.


Wie kann ich eine Familie kontaktieren?
Um eine Gastfamilie zu kontaktieren, musst Du das Profil der Gastfamilie besuchen und dort eine Nachricht in das Nachrichtenfeld einfügen und auf "Senden" klicken. Wenn die Familie ein Premium Mitglied ist, wird es für sie möglich sein, deine Nachricht jederzeit zu lesen und zu beantworten. Du kannst außerdem eine Familie zu Deiner Favoritenliste hinzufügen. Die Familie wird umgehend die Nachricht erhalten, dass Du an ihr interessiert bist.
Wie lange dauert es, bis ich eine Gastfamilie gefunden habe?
Das ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Fülle Dein Profil vollständig aus und mache es für andere Benutzer attraktiv. Prüfe, ob Du alle Programmanforderungen an Au Pairs erfüllst. Sei aktiv und kontaktiere 10 - 15 Gastfamilien am Tag. Gehe dabei sicher, dass Du die Erwartungen der Familie auch erfüllst. Sei aktiv, offen und überzeuge die Familien, dass die Zeit, die sie mit Dir als Au Pair erleben werden, eine großartige Erfahrung sein wird. Grundsätzlich dauert es eine Woche bis zu einem Monat, um eine Gastfamilie zu finden. Bitte schicke nicht einfach jeder Familie die gleiche Nachricht, sondern gehe auf das Profil der Familie ein. 
Kann ich ein Au Pair werden?
Das Au Pair Programm akzeptiert alle Teilnehmer, die die Voraussetzungen an die Bildung und des Alters, sowie die Erwartungen der Familien erfüllen. Bitte schau Dir die Liste zu allen Voraussetzungen an. Wenn Du diese erfüllst, registriere Dich als Au Pair und finde eine Gastfamilie, die Deinen Anforderungen entspricht.  


Au Pair Leitfaden – wir findet man schnell eine Gastfamilie?
Au Pair Leitfaden – wir findet man schnell eine Gastfamilie? weiter »
Au Pair Aufgaben und Pflichten: Was macht ein Au Pair?
Au Pair Aufgaben und Pflichten: Was macht ein Au Pair? weiter »
Kosten für Au Pairs - Wie viel kostet es, ein Au Pair zu werden?
Kosten für Au Pairs - Wie viel kostet es, ein Au Pair zu werden? weiter »
Au Pair Voraussetzungen: Kann ich ein Au Pair werden?
Au Pair Voraussetzungen: Kann ich ein Au Pair werden? weiter »
Brief an die Gastfamilie - Was soll ich schreiben?
Brief an die Gastfamilie - Was soll ich schreiben? weiter »
Au Pair Sprachkurs: Wer bezahlt für den Au Pair Sprachkurs?
Au Pair Sprachkurs: Wer bezahlt für den Au Pair Sprachkurs? weiter »