au pair

So reist Du umweltbewusst

von Sammy-Jo on Aug 20, 2019
So reist Du umweltbewusst
Wie jeder mittlerweile wissen sollte, ist die globale Erwärmung real und nicht gut. Theoretisch wissen wir, dass Reisen nicht besonders hilfreich für die Umwelt ist, aber gibt es einen Weg unseren Reisedrang zu befriedigen und gleichzeitig umweltbewusst zu sein?

Zug oder Bus

Ja, ich weiß: Fliegen ist sehr viel bequemer. ABER wenn Du nur durch Europa reist, solltest Du in Erwägung ziehen, den Zug oder den Bus zu nehmen. Das ist nicht nur viel besser für die Umwelt, sondern oft auch um einiges billiger als ein Flugticket.

Wenn Du von Spanien nach China reist, ist eine Zugfahrt natürlich keine realistische Option. Falls Du einen Flug nicht umgehen kannst, stelle sicher, dass Reisedistanz und Aufenthaltsdauer in einem angemessenen Verhältnis zueinander stehen. Für ein Wochenende nach Hong Kong zu fliegen, wäre beispielsweise eine unverantwortliche Entscheidung. Je länger Du jedoch bleibst, desto weniger schädlich war der Flug im Verhältnis.

Bleib länger

Wie bereits gesagt: Je länger der Aufenthalt, desto besser für die Umwelt. Einfacher gesagt als getan, denn für längere Zeit im Ausland zu sein, kann schnell teuer werden, wenn man für Hotel und Essen zahlen muss. Eine einfache Lösung: Au Pair werden! Mithilfe des Au Pair Programms kannst Du auf günstige Art und Weise für längere Zeit im Gastland bleiben. Du kommst bei einer Gastfamilie unter, bekommst kostenlos zu essen und verdienst sogar ein bisschen Taschengeld. Alles, was Du dafür tun musst, ist, auf die Kinder der Gastfamilie aufzupassen.

Das Beste: Du wirst viel mehr über die Leute und Kultur deines Gastlandes erfahren als wenn Du nur für ein paar Wochen geblieben wärst.

Der richtige Flug

Wenn Du ums Fliegen absolut nicht herum kommst, stelle sicher, dass Du den richtigen Flug buchst. Obwohl es teurer sein kann, versuche Direktflüge zu buchen. Jeder Start und jede Landung verursachen zusätzliche CO2-Emissionen, die so vermieden werden können.

Extra Tipp: Fahr mit dem Zug zum Flughafen. Auf diese Weise wird zumindest die Anreise zum Flughafen umweltfreundlicher als mit dem Auto.

Wie Du siehst, können kleine Veränderungen große Auswirkungen haben. Also versuche bei der nächsten Reiseplanung einige dieser Tipps anzuwenden. Die Umwelt wird sich bedanken.

Sammy-Jo
12 Dinge, die man nur als Au Pair verstehtvon Leonie am 24 Apr, 2019Lesen Sie mehr »
Monat der psychischen Gesundheitvon Julia am 05 Sep, 2019Lesen Sie mehr »
Gedanken...
Schreiben Sie eine Antwort:
Schließen Sie sich unserer Platform an
AuPair.com ist sozial unterwegs - besuchen Sie uns in den Sozialen Medien, schließen Sie sich unserer Platform an und erhalten Sie die neuesten Updates der Au Pair-Welt
Abonnieren Sie unseren Newsletter:
anmelden als:
Au Pair
Gastfamilie
Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, Nachrichten von AuPair.com zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.
Schließen Sie sich uns an!
Freuen Sie sich darauf, Teil des Au Pair-Programms zu werden? AuPair.com hilft Ihnen, Ihr zukünftiges Au Pair/ Ihre zukünftige Gastfamilie zu finden.
Melden Sie sich an und erfahren Sie, wie wir Ihnen helfen können:

AuPair.com

Tel: +49 (0) 221 310 61 840
Wir sind erreichbar: Mo-Fr 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr CET
Fax: +49 (0) 221 921 3049
Email: info@aupair.com
Kontakt