au pair

Halloween in anderen Ländern

von Felicia on Oct 29, 2019
Halloween in anderen Ländern
Liebe AuPair.com-Gemeinschaft,
 
bald ist Halloween! Bist du bereit für die furchterregendste Nacht des Jahres? Wir haben dir alles Wissenswerte und Anregungen für eine grandiose Halloween-Nacht zusammengestellt!

Halloween in der Popkultur 

Halloween hat eigentlich einen uralten Ursprung und die Traditionen variieren auf der ganzen Welt. Da das Au Pair Programm ein kultureller Austausch ist, wirst du wahrscheinlich eine neue Art und Weise entdecken, Halloween in deinem Gastland zu feiern. Deshalb ist es hilfreich, dich über die Geschichte des Festes zu informieren, um die gemeinsamen Wurzeln des Ritus auf der ganzen Welt herauszufinden.
 
Wir werden die lange Geschichte von Halloween für dich zusammenfassen, damit du bereit bist, wenn dich deine Gastkinder mit Fragen zu Halloween löchern; wir haben eine Liste von Filmen zusammengestellt, die du mit deiner Gastfamilie ansehen kannst, zusammen mit Ideen und leckeren Rezepten, die dein Halloween unvergesslich machen werden. Mach dich bereit, es ist Halloween!

Der Ursprung von Halloween

Von den Kelten bis zu den Römern

Halloween gibt es seit tausenden von Jahren, als die Kelten noch Nordeuropa bewohnten. Früher hielten sie das Samhain-Fest ab, eine Feier zum Ende des Sommers, zur Ernte und zum Beginn des Winters. Der Wechsel der Jahreszeit stand im Zusammenhang mit der Beziehung zwischen den Lebenden und den Toten: In der Nacht des Festes sollten die Geister der Toten auf die Erde zurückkehren, wo sie Freudenfeuer, Opfer und Nahrung finden würden. Die Anwesenheit der Geister war ziemlich furchteinflößend für die Kelten, die sich vor den Geistern mit Tierköpfen und -häuten - den damaligen Halloween-Kostümen - versteckten; sie ließen auch Essen außerhalb ihrer Häuser zurück, um die Gäste davon abzuhalten, reinzukommen. 

Als die Römer kamen, verschmolzen mehrere Traditionen miteinander: Die Römer gedachten ihrer Toten während der Feralia im Oktober. Das Fest aller Märtyrer und Heiligen kam um 600 n. Chr. mit dem Christentum und wurde am 1. November begründet, während der 2. der Tag der Allerseelen wurde, der den Toten gewidmet war. Der ursprüngliche Name war All-Hallows (Allerheiligen) und die Nacht zuvor wurde All-Hallows-Eve genannt. Klingt vertraut? Sogar die Christen feierten die heiligen Tage mit Freudenfeuern, Umzügen und Kostümen. Während der Paraden erhielten die Armen die sogenannten Seelenkuchen - so wie die Kelten es früher mit den Geistern gemacht haben!

Halloween-Tradition in den USA

Halloween ist heute der zweitgrößte Feiertag in den USA. Aber wie wurde die Nacht vor Allerheiligen zu unserem Halloween? Die USA stellten sich die Traditionen der verschiedenen Ländern zusammen: Vom Erntedankfest bis zum Austausch von Geschichten über die Toten wurde Halloween langsam zum Tag des “Trick or Treat”. Das Verkleiden und Fragen nach Essen oder Geld geht auf das 19. Jahrhundert zurück.

Halloween rund um die Welt

Die angelsächsischen Länder nehmen den Halloween-Feiertag sehr ernst, da das Fest in ihrer Geschichte verwurzelt ist. Mit der Globalisierung hat sich die “Trick-or-Treat”-Tradition in den meisten Ländern ausgebreitet, wo sowohl Erwachsene als auch Kinder mit ihren Kostümen und ihren furchterregenden Masken eine lustige Nacht verbringen. Aber als Tradition, die mit Geistern und Seelen, Lebenden und Toten verbunden ist, hat jede Kultur auf der ganzen Welt einen ähnlichen Brauch. Lass uns ein paar davon durchgehen!

Barriletes Gigantes

In Guatemala, in der Stadt Santiago Sacatepéquez, wird Allerheiligen mit dekorierten Drachen gefeiert, die durch die ganze Stadt fliegen. Der Flug steht in direktem Zusammenhang mit den toten Verwandten im Himmel, denen Frieden und Respekt gewünscht wird. Dieser Brauch geht auf eine alte Maya-Tradition zurück! 

Yu Lan

Diese chinesische Tradition, auch bekannt als das Fest des hungrigen Geistes, bezieht sich auf den Geist der Toten, die wieder auf die Erde kommen, um das Essen zu genießen, das von ihren Verwandten in diesen Tagen im September angeboten wird. Dieses Fest ist auch mit der Ernte verbunden, so wie bei den Kelten. Die Chinesen nehmen an, dass die Geister, die zurückkommen, Vorfahren derer sind, die vergessen haben, ein richtiges Ritual für sie zu organisieren: Sie kommen zurück, um sich zu verabschieden!

El dia de los muertos

El dia de los muertos ist eine der berühmtesten Halloween-Feiern der Welt! Während des 31. Oktober wird Mexiko sehr bunt. Drei Tage lang ehren die Mexikaner die Toten, die zu Halloween nach Hause zurückkehren. Familien bauen Altäre, die mit Speisen, Getränken und Fotos (sogar Waschbecken und Handtüchern) dekoriert sind, um ihren Respekt vor den Toten zu zeigen. PS. Du kannst dich von dem wunderbaren Totenkopf-Make-up inspirieren lassen! 

Halloween-Figuren und Kostüme

Jetzt zu den ernsten Dingen: Als was verkleidest du dich dieses Jahr? Möchtest du ein Werwolf sein, der darauf wartet, dass der Vollmond verschwindet, oder verwandelst du dich doch eher in Morticia Addams? Wenn du normalerweise schwarze Kleidung trägst, dann wirst du kein Problem haben, dich in eine Hexe oder einen Vampir zu verwandeln. Was wäre es mit einem Kostüm als Horror-Clown? Auf jeden Fall wird es dieses Jahr nur so vor Jokern wimmeln! Zombies, Mumien oder Teufel, Charaktere aus Filmen und Comics, Volkslegenden und Märchen, es gibt eine große Auswahl! Benutze einfach deine Fantasie und du wirst definitiv Spaß haben! Aber denk daran: Das Schlüsselwort lautet MONSTRÖS - du kannst das Aschenputtel-Kostüm im Kleiderschrank lassen, es sei denn, du schmierst Tomatensauce drauf.

Halloween-Party!

Hast du keine Lust, auf Süßes-oder-Saures-Tour zu gehen? Deine Gastkinder sind krank? Ist es draußen zu kalt? Keine Sorge, es gibt jede Menge Alternativen für die perfekte Halloween-Party zuhause! Die Popkultur ist voll von Halloween-Filmen und Cartoons: In Hocus Pocus findest du lustige Hexen, in The Nightmare before Christmas, Coraline und Corpse Bride (Tim Burton rules!) wird die Welt der Monster gezeigt; du und deine Gastkinder könnt euch auch mit Charlie Browns Der größte Kürbis oder Beetlejuice entspannen. Um das Drama nicht zu vergessen, können wir auch Edward mit den Scherenhänden empfehlen, aber um aus dem Lachen nicht mehr rauszukommen, sind Hotel Transylvania und die Haunted Mansion die besten Filme. Außerdem hat jede langlebige TV-Serie eine Halloween-Episode, von Friends bis zum mysteriösen Kürbis in How I Met Your Mother, bis zu den Simpsons und mehr! 
 
Bevor du den gruseligsten TV-Marathon aller Zeiten beginnst, kannst du deine Au Pair Kids mit köstlichen Halloween-Rezepten verwöhnen! Kekse in Monsterform, Geister-Popcorn, Spinnenkuchen... jede Zutat kann gruselig sein. Du kannst rote Sauce als Blut verwenden, Schokolade würde dich daran erinnern... nun, das weißt du schon selbst! Fordere deine Fantasie heraus und spiele mit deinen Gastkindern! Es wird bestimmt ganz viel Spaß machen!
 
"Es ist alles nur ein Haufen Hokuspokus". Und was ist mit dir? Gibt es eine verborgene Tradition in deinem Heimatland, die du gerne teilen möchtest? Zögere nicht, uns einen Kommentar zu hinterlassen und genieße deine Halloween-Nacht!
 
Kommt mit uns, wir laden euch ein.
Kinder hören wir hier unheimlich gern schreien!
Hier bei uns wird nur geschrien,
fliehen wir nach Halloween.
Hier in Halloween, hier in Halloween.
Kürbis kreischt um Mitternacht!
Hier in Halloween, spiele jedem der's verdient Schabernack,
und dann fallen sie tot um vor Schreck!

Es ist Halloween
Klicke auf die Links, um mehr über die Geschichte von Halloween, Volkslegenden und Halloween auf der ganzen Welt zu erfahren. 
 
Online-Sprachkurse für Au Pairsvon Sammy-Jo am 15 Oct, 2019Lesen Sie mehr »
Spartipps für Au Pairsvon Julia am 05 Nov, 2019Lesen Sie mehr »
Gedanken...
Schreiben Sie eine Antwort:
Schließen Sie sich unserer Platform an
AuPair.com ist sozial unterwegs - besuchen Sie uns in den Sozialen Medien, schließen Sie sich unserer Platform an und erhalten Sie die neuesten Updates der Au Pair-Welt
Abonnieren Sie unseren Newsletter:
anmelden als:
Au Pair
Gastfamilie
Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, Nachrichten von AuPair.com zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.
Schließen Sie sich uns an!
Freuen Sie sich darauf, Teil des Au Pair-Programms zu werden? AuPair.com hilft Ihnen, Ihr zukünftiges Au Pair/ Ihre zukünftige Gastfamilie zu finden.
Melden Sie sich an und erfahren Sie, wie wir Ihnen helfen können:
Als Au Pair anmelden Als Familie anmelden