au pair

Au Pair in Neuseeland: Versicherung und Vertrag

Au Pair Vertrag Neuseeland

Au Pair Vertrag


Bevor du deinen Au pair Aufenthalt in Neuseeland antrittst, solltest du mit deiner Gastfamilie einen Vertrag abgeschlossen haben, in dem die Arbeitszeiten und Aufgaben, deine Freizeit, Urlaub und Sonstiges schriftlich geregelt werden.
 
Was sollte genau in dem Vertrag festgelegt werden?
 
  • Verpflegung und Unterkunft
  • Reisekosten
  • Dein Taschengeld
  • Deine Arbeitsstunden
  • Deine arbeitsfreie Zeit
  • Bezahlter Urlaub

Hier kannst du dir einen Au Pair-Vertrag runterladen.
 
 

Arbeitserlaubnis / Steuern

 
Eine Arbeitserlaubnis erhältst du nur mit entsprechendem Visum, das für die Dauer deines Aufenthaltes gültig ist. Um auch während deines Aufenthaltes in Neuseeland als Au Pair arbeiten und somit Geld verdienen zu dürfen, benötigst du das Working Holiday Visum.
 
Au Pairs in Neuseeland sind einkommenssteuerpflichtig. Wenn also der Verdienst einen gewissen Betrag übersteigt, müssen Einkommenssteuern gezahlt werden.
 


Krankenversicherung

 
 
Da du als Ausländer in Neuseeland in der Regel nicht durch die staatliche Krankenversicherung abgesichert bist, musst du für deinen Aufenthalt eine Auslandskrankenversicherung abschließen.
Da es verschiedene Versicherungsunternehmen gibt, lohnt es sich in jedem Fall die Preise und Leistungen der einzelnen Versicherungen zu vergleichen, bevor du eine Versicherung abschließt. Die Versicherung schließt du vor Reiseantritt in deinem Heimatland ab.
 
Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit eine Versicherung abzuschließen, die allgemeine Behandlungskosten, z.B. Zahnarzt- oder Augenarztuntersuchungen zum Teil mitfinanziert.
 
Auch sinnvoll ist der Abschluss einer Reiseversicherung, die wirksam wird, falls dein Gepäck verloren gehen sollte oder aber du aufgrund von Krankheit oder aus anderen Gründen frühzeitig deinen Aufenthalt abbrechen musst.
 


Unfallversicherung und Haftpflicht

Wie bei der Krankenversicherung ist für deinen Aufenthalt auch eine zusätzliche Unfall- und Haftpflichtversicherung zu empfehlen, vor allem , wenn du vor Ort Auto fahren musst/kannst.
 
Natürlich ist es wünschenswert, dass während deines Aufenthaltes alles glatt geht, du dich in deiner Familie wohl fühlst, und auch deine Familie zufrieden mit dir ist. Dennoch ist es für deine Absicherung auch wichtig, dass du finanziell einige Rücklagen hast, um flexibel zu sein. Für den Fall, dass du deine Gastfamilie tauschen musst, sollte für die Übergangszeit, also eventuell für ein paar Tage, genügend Geld für den Aufenthalt in einem Hostel bzw. Hotel zur Verfügung stehen. Auch sollte genug Geld verfügbar sein, um eventuell eine frühzeitige Rückkehr nach Hause finanzieren zu können.
 



Au Pair Neuseeland: Englischkenntnisse im Ausland verbessern
Au Pair Neuseeland: Englischkenntnisse im Ausland verbessern weiter »
Au Pair Neuseeland: Gehalt, Arbeitszeiten und andere Regeln
Au Pair Neuseeland: Gehalt, Arbeitszeiten und andere Regeln weiter »
Au Pair Voraussetzungen für Neuseeland – wer kann teilnehmen?
Au Pair Voraussetzungen für Neuseeland – wer kann teilnehmen? weiter »
Au Pair Neuseeland – Informationen für Gastfamilien
Au Pair Neuseeland – Informationen für Gastfamilien weiter »
Die schönsten Orte Neuseeland für dein Auslandsjahr
Die schönsten Orte Neuseeland für dein Auslandsjahr weiter »

AuPair.com

Tel: +49 (0) 221 310 61 840
Wir sind erreichbar: Mo-Fr 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr CET
Fax: +49 (0) 221 921 3049
Email: info@aupair.com
Kontakt