Forgot?
Neu anmelden
au pair

Lade den Au Pair Vertrag herunter


Der Au Pair Vertrag ist ein offizielles Dokument, das helfen soll, Missverständnisse und Probleme während des Aufenthalts zu vermeiden. Der Vertrag enthält alle wichtigen Details und Erwartungen, die zwischen dem Au Pair und der Gastfamilie besprochen wurden. 

Wenn ihr denkt, dass ihr euer passendes Au Pair gefunden habt oder du deine ideale Gastfamilie bei AuPair.com gefunden hast, vereinbart einen Termin für ein Video Interview bei Skype, um euch besser kennenzulernen. 
 
Videointerview
Bevor der Vertrag unterschrieben wird, sprecht über alle Details in einem Videointerview. Das wird euch helfen, eure Erwartungen zu formulieren. Lies mehr

Folgend haben wir eine Liste, der Dinge, die in den Vertrag gehören, zusammengestellt:
  • Länge des Aufenthalts: Wie lange bleibt das Au Pair?
  • Start und Enddatum des Vertrags: Wann beginnt der Aufenthalt des Au Pairs bei der Familie? Wann ist das geplante Ende?
  • Wöchentliches/Monatliches Taschengeld: Wie viel verdient das Au Pair für ihre Leistung?
  • Urlaub: Wie viele freie Tage wird das Au Pair haben und wann?
  • Unterkunft und Verpflegung: Wo wird das Au Pair leben? Beschreibt das Zimmer des Au Pairs, Grundregeln, etc. 
  • Arbeitszeiten: Wie viele Stunden arbeitet das Au Pair? Wie sieht ihr Arbeitsplan aus?
  • Reisekosten und weitere Kosten: Wer trägt die Kosten des Au pairs, um in das Gastland zu gelangen? Kann das Au Pair das Familienauto fahren? Erhält das Au Pair ein Monatsticket für die öffentlichen Verkehrsmittel?
  • Versicherung: Wer ist für die Krankenversicherung des Au Pairs verantwortlich? Gibt es zusätzliche Versicherungen, die abgeschlossen werden? Haftpflicht-, Unfallversicherung, etc.?
  • Aufgaben des Au Pairs: Was sind die Aufgaben des Au Pairs während des Aufenthalts?
  • Kündigung des Vertrags: Was ist die Kündigungsfrist des Vertrags?
  • Visa-Kosten: Wer trägt die Kosten für das Visum?
Ihr könnt den Standardvertrag hier herunterladen und entsprechend eurer Absprachen anpassen. Wenn ein Au Pair ein Visum beantragen muss, braucht sie/er dafür den unterschriebenen Vertrag, um den geplanten Aufenthalt als Au Pair im Gastland zu beweisen. Die Gastfamilie sollte den Vertrag ausdrucken, unterschreiben und dem Au Pair schicken, um das Visum beantragen zu können. 
 
Schaut euch hier die Vertrags-Vorlage, die vom Ministerkomittee des Europarates am 18. Januar 1972 bestätigt wurde. 

Kündigung des Au Pair Vertrags

Wenn es ein ernstes Problem während des Au Pair Aufenthalts hat oder es einen Notfall gibt und eine der Parteien das Programm abbrechen muss, müsst ihr auch an die Kündigung des Vertrags denken. 
 
Wenn ihr euch dazu entschließt, den Vertrag zu beenden, denkt an die Kündigungsfrist. Diese beträgt normalerweise 2 Wochen. Während dieser Zeit können das Au Pair und die Gastfamilie versuchen einen Plan B zu finden. Um Missverständnisse zu vermeiden, wichtige Dinge vor der Ankunft des Au Pairs zu regeln, eignet sich der Vertrag sehr gut. 
 
Wenn das Au Pair über eine Agentur in das Gastland gereist ist, muss das Au Pair die Agentur darüber in kenntnis setzen, dass sie das Programm beenden möchte. Wenn das Au Pair die Gastfamilie online gefunden hat, kann er/sie sich wieder einloggen und mit dem Profil nach einer Gastfamilie suchen. 
 
Um mehr über das Programm zu erfahren, geh auf unser Au Pair WIKI


Was sind die Aufgaben eines Au Pairs?
Was sind die Aufgaben eines Au Pairs? weiter »
Welche Pflichten hat die Gastfamilie eines Au Pairs?
Welche Pflichten hat die Gastfamilie eines Au Pairs? weiter »
Au Pair Tag – wie sieht der typische Tag eines Au Pairs aus?
Au Pair Tag – wie sieht der typische Tag eines Au Pairs aus? weiter »
Au Pair Programme für Gastfamilien: Liste der Gastländer
Au Pair Programme für Gastfamilien: Liste der Gastländer weiter »
Die wichtigsten Au Pair Programme weltweit
Die wichtigsten Au Pair Programme weltweit weiter »
Definition Au Pair: Was ist ein Au Pair / eine Gastfamilie?
Definition Au Pair: Was ist ein Au Pair / eine Gastfamilie? weiter »
Pro Aupair