Forgot?
Neu anmelden
au pair

Au Pair in Neuseeland: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub

Au Pair Neuseeland Gehalt
 

Au Pair in Australien - Taschengeld, Arbeitsstunden und Freizeit


Rechten als Au Pair gehört unter anderem, dass du ein eigenes Zimmer bekommst, Kost und Logis frei sind und du ein Taschengeld von ca. 150-200 NZ $ liegt, abhängig von deiner definitiven Arbeitszeit. 
 
In der Regel betrachten die Gastfamilien ihre Au Pairs nicht als Angestellte, sondern vielmehr als zusätzliches Familienmitglied. Es ist wichtig, dass du dich bei ihnen wohl fühlst und das Klima zwischen euch stimmt.
 
Da es keine festgelegte Bestimmungen für Arbeitszeiten für Au Pair in Neuseeland gibt, muss du entsprechend auch über deine Freizeit im Vorfeld mit der Gastfamilie gesprochen werden. Am Besten haltet ihr deine Arbeitsstunden vor Beginn deines Au pair Aufenthaltes vertraglich fest. Viele Gastfamilien schreiben dem Au pair auch einen Stundenplan, so dass es eine genaue Übersicht erhält, wann und wie es arbeiten muss.
 
Zwei freie Tage stehen dir in jedem Fall zu. Ob du vermehrt vormittags oder nachmittags arbeiten musst, hängt vom individuellen Tagesablauf der Familie ab und muss am besten auch im Vorfeld besprochen werden.
 
Auch, wie viel Urlaub du während deiner Aufenthaltsdauer bekommst, sollte im Vorfeld geklärt werden. Bleibst du sechs Monate in einer Gastfamilie, sind zwei Wochen Urlaub innerhalb dieses Zeitraumes üblich.
 
Die kompletten Reisekosten nach Neusseland musst in der Regel du selbst tragen. Manchmal geben Familien, die zufrieden mit der Arbeit ihres Au Pairs sind, etwas dazu; dies ist aber keine Pflicht für die Gastfamilie.
 
Während deines Aufenthaltes ist es eventuell hilfreich, eine Sprachschule zu besuchen. In Australien und Neuseeland ist dies aufgrund der Bestimmungen des Working Holiday Visums maximal vier Monate möglich. Am besten ist es, sich erst vor Ort um die Buchung eines solchen Kurses zu kümmern, wenn du weißt, wie deine Arbeitszeiten sind und wann du Zeit für einen Kurs hast.
 
Die Kosten für den Kurs als Au Pair in Neuseeland musst du selbst tragen.
 
Im Krankheitsfall des Au Pairs während seines Aufenthaltes in der Gastfamilie sollte es für die Gastfamilien selbstverständlich sein, sich zu kümmern und gegebenenfalls einen Arzt zu konsultieren. Das Taschengeld sollte während dieser Zeit weiter gezahlt werden.
 
Für deinen Au Pair Aufenthalt in Neuseeland solltest du eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Außerdem sollte gerade für den Ernstfall genügend Geld für einen kurzfristigen Rückflug zur Verfügung stehen.


Au Pair Neuseeland: Englischkenntnisse im Ausland verbessern
Au Pair Neuseeland: Englischkenntnisse im Ausland verbessern weiter »
Au Pair Voraussetzungen für Neuseeland – wer kann teilnehmen?
Au Pair Voraussetzungen für Neuseeland – wer kann teilnehmen? weiter »
Au Pair in Neuseeland: Vertrag und Krankenversicherung
Au Pair in Neuseeland: Vertrag und Krankenversicherung weiter »
Au Pair Neuseeland – Informationen für Gastfamilien
Au Pair Neuseeland – Informationen für Gastfamilien weiter »
AuPair.com
Tel:
+49 (0) 221 310 61 840
Wir sind erreichbar: Mo-Fr 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr CET
Fax:
+49 (0) 221 921 3049
Email:
  info@aupair.com
FAQ » Kontakt » Sitemap »
Unternehmen & Service
Über AuPair.com » Impressum » Datenschutz » AGB » Premium-Mitgliedschaft »
Teilen Sie Ihren Erfahrungsbericht mit uns! Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel für Au Pairs oder unserem Gewinnspiel für Gastfamilien teil, teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit und gewinnen Sie eine kostenlose Premiummitgliedschaft oder einen Sprachkurs!