Forgot?
Neu anmelden
au pair

Au Pair Programm in Spanien

Au Pair in Spanien
Wenn du Spanisch lernen möchtest, so ist ein Au Pair Programm in Spanien genau das Richtige für dich. In Spanien sind vor allem Gegenden um Madrid, Barcelona oder an der südlichen Küste beliebt. 

Die Erfahrungen die du mit einem Au Pair Programm sammeln wirst, sind wertvoll und unvergesslich. Viele knüpfen lebenslange Freundschaften mit ihren Gastfamilien und verbringen teilweise ihre Urlaube dort.

Auf jeden Fall wirst du mit  einem Haufen Neuerlernten nach Hause und um einige Erfahrungen reifer zurückkommen.


Au Pair in Spanien auf einen Blick


  • Alter: 18- 30 Jahre
  • Aufenthaltsdauer: 3- 12 Monate. Sommer Au Pair Aufenthalte sind möglich.
  • Arbeitszeit: 30 Stunden pro Woche und zusätzlich 2 Nächte Babysitten
  • Urlaub: Die Urlaubsregulierungen für Au Pairs wechseln in Spanien, wir empfehlen dem Au Pair 2 - 4 Wochen Urlaub in einem Zeitraum von 12 Monaten zu geben. Außerdem muss das Au Pair mindestens einen freien Tag pro Woche haben, dieser Tag muss mindestens einmal im Monat ein Sonntag sein.
  • Reisekosten: Das Au Pair muss für seine Reisekosten selbst aufkommen. Gerne können Sie ihr Au Pair mit den Reisekosten unterstützen, aber wir empfehlen Familien dies erst zu tun wenn das Au Pair erfolgreich schon einige Zeit in der Familie lebt.
  • Versicherung: Das Au Pair muss sich beim staatlichen Gesundheitsdienst und dem Sozialamt registrieren (“Seguridad Social”). Au Pairs aus EU- Ländern sollte die europäische Krankenversicherungskarte vorweisen können. Generell empfehlen wir den Au Pairs ihn ihrem Heimatland eine Auslandsversicherung abzuschließen. Weitere informationen finden sie unter:
    http://www.seg-social.es/prdi00//groups/public/documents/binario/45765.pdf
  • Taschengeld: 50-70€ pro Woche
  • Visumsbestimmungen:
  1. Staatsbürger aus den EU-/EFTA- Länder brauchen lediglich einen gültigen Reisepass um in Spanien als Au Pair zu arbeiten.
     
  2. Staatsbürger aus Kanada müssen ein Visum im Rahmen des Youth Mobility Scheme beantragen, weitere Informationen finde Sie unter:http://www.maec.es/.
     
  3. Staatsbürger aus Neuseeland müssen ein Working Holiday Visum beantragen, weitere Informationen finden Sie unter:http://www.maec.es/subwebs/embajadas/wellington/es/home/Paginas/home.aspx
     
  4. Staatsbürger aus anderen Ländern müssen ein Studenten Visum beantragen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die spanische Botschaft in ihrem Heimatland. 
 


Au Pair Spanien Check

 
Voraussetzungen für EU-Staatsbürger
 
Wenn du als Au Pair in Spanien arbeiten möchtest und aus Europa kommst, musst du folgende Voraussetzungen erfüllen:
 
  • Du bist mindestens 18 Jahre alt
  • Du bist nicht älter als 30 Jahre alt
  • Du bist gesund und Nichtraucher
  • Du magst Kinder
  • Du verfügst über Grundkenntnisse der spanischen oder englischen Sprache und hast Interesse an der Kultur
  • Du benötigst einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass

Vorraussetzungen für nicht EU-Staatsbürger
 
Wenn du als Au Pair in Spanien arbeiten möchtest und nicht aus Europa kommst, musst du folgende Voraussetzungen erfüllen:
 
  • Du bist mindestens 18 Jahre alt
  • Du bist nicht älter als 30 Jahre alt
  • Du bist gesund und Nichtraucher
  • Du magst Kinder
  • Du verfügst über Grundkenntnisse der spanischen Sprache und hast Interesse an der Kultur
  • Du benötigst ein Visum 
 

Aupair.com - Mit oder ohne Au Pair Agentur?

 
Nachdem du deine Gastfamilie bei AuPair.com gefunden hast stellt sich oft die Frage, ob du zusätzlich eine Agentur in Betracht ziehen solltest.
 
Vorteile eines Au Pair Aufenthaltes mit Agentur:
  • Die Agentur kann dir bei der Visumsbeantragung helfen
  • Du hast einen Ansprechpartner vor Ort der dir auch bei Probleme helfen kann
  • Es werden Au Pair Treffen organisiert
Für den Service einer Agentur musst du meist eine Vermittlungsgebühr zahlen. In dieser Agenturliste findest du bestimmt die passende für dich. 
 

Kosten für das Au Pair im Spanien Programm

 
Wenn du eine Familie bei AuPair.com findest, dann musst du keine Agenturgebühren bezahlen. Wenn eine Familie, die Premium Mitglied ist, dich kontaktiert, dann bezahlst du keine AuPair.com Gebühren! Die Kosten, die man ansonsten hat, sind folgende:
 
  • Programmgebühr bei einer Agentur (wenn du eine Agentur in Anspruch nimmst)
  • Visumgebühren, wenn du ein Visum brauchst (nicht-EU-Mitglieder)
  • Fahrkosten zu der Gastfamilie
  • Geschenke für die Gastfamilie

Melde dich an und finde deine perfekte Gastfamilie bei uns. Viel Glück!
 
 

Vorteile Premium Mitglied AuPair.com

 
Möchtest du als Au Pair eine Gastfamilie durch private Nachrichten anschreiben, solltest du selbst Premium Mitglied werden. Besitzt du keine Premium Mitgliedschaft kannst du dein Interesse durch eine Standardanfrage signalisieren oder eine Gastfamilie als Favorit hinzufügen.
 
 
Am besten und einfachsten ist, wenn du selbst Premium Mitglied wirst. Du zahlst einmalig den Beitrag und kannst dann private Nachrichten mit deiner TraumGastfamilie schreiben. Keine Angst vor einer Mitgliedschaft: nach Ablauf deiner Premium-Zeit läuft deine Mitgliedschaft ohne Kündigung aus! Der einmalig zu zahlende Preis für eine Premium Mitgliedschaft ist zu vernachlässigen im Vergleich zu dem, was du in dem Jahr als Au Pair erleben wirst.
 
 

Weitere Informationen über Au Pair in Spanien



Au Pair in Spanien – Voraussetzungen für Teilnehmer/innen
Au Pair in Spanien – Voraussetzungen für Teilnehmer/innen weiter »
Au Pair in Spanien: Taschengeld, Arbeitszeiten, Regeln
Au Pair in Spanien: Taschengeld, Arbeitszeiten, Regeln weiter »
Au Pair Vertrag & Versicherung in Spanien: Sicherer Aufenthalt
Au Pair Vertrag & Versicherung in Spanien: Sicherer Aufenthalt weiter »
Au Pair in Spanien: Visumsbestimmungen und Voraussetzungen
Au Pair in Spanien: Visumsbestimmungen und Voraussetzungen weiter »
Pro Aupair
AuPair.com
Tel: +49 (0) 221 310 61 840
Wir sind erreichbar: Mo-Fr 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr CET
Fax: +49 (0) 221 921 3049
Email: info@aupair.com
FAQ » Kontakt »