au pair

Au Pair in Schweden: Voraussetzungen

Möchtest du gleichzeitig Schwedisch und Englisch lernen? Hier ein Tipp: 89% der Menschen in Schweden sprechen Englisch! Wenn du skandinavische Sprachen lernen möchtest, aber auch weißt, dass Englischkenntnisse auf dem Arbeitsmarkt ein Muss sind, dann warte nicht länger: Werde Au Pair in Schweden!
Au Pair Voraussetzungen Schweden
Ein Au Pair Jahr in Schweden hat in den letzten Jahren stark an Beliebtheit gewonnen - kein Wunder, gilt Schweden doch als modernes, wunderschönes Land mit freundlichen Menschen! Allerdings gibt es wie bei jedem Au Pair Programm auch in Schweden ein paar Voraussetzungen, die du erfüllen musst. 

Au Pair Voraussetzungen in Schweden

Das Au Pair Programm hat bestimmte Voraussetzungen, die du erfüllen musst, um an dem Programm teilzunehmen und in Schweden zu wohnen. Das musst du mitbringen: Du...
  • bist zwischen 18 und 30 Jahren alt 
  • bist nicht verheiratet und hast keine Kinder
  • hast nicht die schwedische Staatsangehörigkeit
  • kannst dein Interesse an der schwedischen Kultur und Sprache nachweisen
  • kannst an einem Kurs über die schwedische Sprache und Kultur teilnehmen
Treffen diese Punkte auf dich zu? Dann warte nicht länger und suche nach einer schwedischen Gastfamilie
Registrieren als Kandidat

Wie werde ich ein Au Pair in Schweden?

Um ein Au Pair in Schweden zu werden, musst du:

1
Eine Gastfamilie finden 
AuPair.com kann dir dabei eine große Hilfe sein. Registriere dich einfach, erstelle ein Profil und fange damit an, unseren Gastfamilien Nachrichten zu schicken.
 
2
Unterschreibe den Vertrag mit deiner Gastfamilie
Tausche Kontaktdaten mit deiner potentiellen Gastfamilie aus, vereinbare einen Video-Call und sprich über den Vertrag. Wenn ihr zu einer gegenseitigen Vereinbarung kommt, sollten beide Seiten den Vertrag unterschreiben!
 
3
Prüfe, ob du eine Aufenthaltsgenehmigung für Schweden benötigst 
Je nach Nationalität gibt es verschiedene Möglichkeiten. Um Au Pair in Schweden zu werden, benötigt der Bewerber in der Regel eine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis (arbets- och uppehållstillstånd). Dies ist jedoch keine Regel, und einige Nationalitäten verwenden ein anderes Schema. Prüfe, welche Regeln für dich gelten:
  • Teilnehmer aus Skandinavien - wenn du aus einem skandinavischen Land (Dänemark, Finnland, Island und Norwegen) kommst, brauchst du keine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis, um Au Pair in Schweden zu werden.
  • Männer und Frauen aus EU- und EWR-Ländern - wenn du aus einem EU- oder EWR-Land kommst, brauchst du normalerweise weder eine Aufenthalts- noch eine Arbeitserlaubnis. Wenn du länger als 3 Monate in Schweden bleiben und arbeiten möchtest, musst du dich aber im Land anmelden und erhältst dann eine Aufenthaltskarte.
  • Au Pairs aus Nicht-EU-Ländern - wenn du aus einem Land kommst, das nicht oben genannt ist, musst du eine Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung erhalten, bevor du als Au Pair nach Schweden einreist. 
4
Versicherung
Erfahre mehr über Versicherungen in Schweden und ob du eine zusätzliche Versicherung benötigst.

5
Regeln des Au Pair Programms in Schweden
Mache dich mit den Regeln des Au Pair Programms in Schweden vertraut und finde heraus, welche Steuern du beachten musst.

6
Reisen
Packe deine Koffer und genieße ein Jahr in einem der faszinierendsten und fortschrittlichsten Länder der Welt!
 

Als Au Pair in Schweden...

... musst du vielleicht ein paar zusätzliche Dinge arrangieren. 

Schwedische Steuerbehörde (Skatteverket)

Alle Teilnehmer müssen in Schweden Steuern zahlen und müssen sich daher bei einer schwedischen Steuerbehörde registrieren lassen.

Schwedische Sozialversicherungsanstalt (Försäkringskassan)

Vergiss nicht, dich nach der Ankunft in Schweden bei der schwedischen Sozialversicherungsanstalt (Försäkringskassan) anzumelden. Dadurch kann jeder Teilnehmer die öffentlichen Gesundheitsdienste in Schweden nutzen. Wenn du EU-Bürger bist, solltest du auch deine Europäische Krankenversicherungskarte dabei haben!

Was noch?

Das Working Holiday-Abkommen zwischen Schweden und Australien, Kanada, Neuseeland und Südkorea ermöglicht es Bewerbern aus diesen Ländern, im Rahmen des Programms als Au Pair in Schweden zu arbeiten. Eine Arbeitserlaubnis kann aber trotzdem notwendig sein.
 
Du willst mehr erfahren? Dann schau auf der Übersichtsseite für das Au Pair Programm in Schweden vorbei!


Au Pair in Schweden: Informationen über das Au Pair Programm
Au Pair in Schweden: Informationen über das Au Pair Programm weiter »
Au Pair in Schweden: Gehalt, Urlaub & Aufgaben
Au Pair in Schweden: Gehalt, Urlaub & Aufgaben weiter »
Au Pair Vertrag und Versicherung in Schweden
Au Pair Vertrag und Versicherung in Schweden weiter »
Au Pair in Schweden: Visabestimmungen für Teilnehme
Au Pair in Schweden: Visabestimmungen für Teilnehme weiter »
Die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten in Schweden
Die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten in Schweden weiter »
Warum Schwedisch lernen: Entdecke Skandinavien
Warum Schwedisch lernen: Entdecke Skandinavien weiter »