au pair

Warum du Chinesisch lernen solltest

chinesisch lernen Wir alle wissen, was man über das Erlernen von Chinesisch sagt: Es ist eine sehr schwierige Sprache, angefangen vom Schriftsystem bis hin zu den vier verschiedenen Tönen, die man beherrschen muss, um sprechen zu können.
 
In diesem Artikel werden wir all dies widerlegen und dir triftige Gründe für das Erlernen dieser Sprache nennen! Finde heraus, warum du Chinesisch lernen und dich auf ein Au Pair Abenteuer in China einlassen solltest! 

1. Die meist gesprochene Sprache der Welt

Du weißt es wahrscheinlich schon - rund 1,1 Milliarden Menschen weltweit sprechen mindestens einen der 7 chinesischen Dialekte als Muttersprache. Chinesisch wird nicht nur in China, sondern auch in vielen anderen Ländern in der Nähe gesprochen, mit Schwerpunkt in Südostasien. 
 
Es stimmt zwar, dass Chinesisch nicht als lingua franca wie Englisch gilt (zumindest noch nicht), aber es wird sicher aus vielen verschiedenen Gründen nützlich sein - sei es für deine berufliche Zukunft oder einfach, um mit möglichst vielen Menschen kommunizieren zu können.

2. Es ist einfacher als du denkst

Wenn Europäer oder Menschen, die in westlichen Ländern wohnen, die chinesische Schriftzeichen sehen, verstehen viele erst einmal: Gar nichts. Wegen des komplexten Schriftsystems erwarten die Leute, dass auch der Rest der Sprache extrem schwierig ist. 
 
Aber entgegen der landläufigen Meinung muss man die Schriftsprache nicht beherrschen, bevor man Chinesisch sprechen kann. Tatsächlich hat die chinesische Sprache mehr als 100.000 Zeichen, aber nur etwa 3.500 werden im Allgemeinen in der Alltagssprache verwendet. Das bedeutet, dass du in deinem Lernprozess tatsächlich ziemlich bald mit dem Sprechen beginnen kannst. 
 
Mach dir keine Sorgen über die vier verschiedenen Töne, die die Sprache charakterisieren: Sie sind beim Sprechen nicht allzu entscheidend, da Chinesen dazu neigen, mehr den Kontext zu nutzen, um zu verstehen, auf welches der vier möglichen Wörter du dich beziehst. Wenn du also Bedenken hast, deine Sprachkenntnisse mit deiner chinesischen Gastfamilie oder deinem chinesischen Au Pair zu testen, mache dir keine Sorgen! Sie werden sich freuen, wenn sie sehen, dass du es versuchst. 
 
Was die Grammatik betrifft, so ist die gute Nachricht, dass es sie im Grunde gar nicht gibt! Es gibt keine Verbformen, keine Pluralformen, keine Subjekt-Verb-Abstimmung und keine Konjugationen. Erstaunlich, oder? Aus diesem Grund kannst du in Chinesisch auf jeden Fall in der gleichen Zeit wie jede andere Sprache fließend sprechen.

3. Mehr geschäftliche und persönliche Wachstumsmöglichkeiten 

Aus geschäftlicher Sicht gibt es heute eine große Nachfrage nach chinesischsprachigen Menschen, da China sich immer mehr in den westlichen Markt einbringt. 
 
Aber neben der Tatsache, dass diese Sprache deine Karriere erheblich fördern könnte, könnte sie auch so viele andere Türen öffnen: Da nicht viele Chinesen auf hohem Niveau Englisch sprechen, würden Chinesischkenntnisse dir auch die Möglichkeit geben, Freunde zu finden, entweder dort, wo du lebest, oder auch, wenn du dich entscheidest, nach Südostasien zu ziehen.

4. Schöne Kultur und Literatur

Neben der Tatsache, dass Chinesisch aufgrund seiner Ideogramme, die mit eleganten Strichen gezeichnet sind, eine visuell schöne Sprache ist, wird dir das Kennenlernen der Sprache die Möglichkeit geben, die wunderbare und alte Kultur, Geschichte und Literatur des Landes zu entdecken. Darüber hinaus wird dir das weite Feld der chinesischen Literatur, die reich an Romanen und Gedichten ist, die Möglichkeit geben, deine Kenntnisse zu verbessern, während du gleichzeitig in die Kultur eintauchst. 
 
Wenn du nicht besonders gerne liest, kann das Internet trotzdem eine Option für dich sein! Wie du vielleicht weißt, unterscheiden sich die Online-Plattformen in China etwas von dem Rest der Welt, und aus diesem Grund ist das Internet voller Original-Inhalte auf Chinesisich, wie Memes, Videos usw., die du erkunden kannst.
 
Wenn das Essen deine größte Leidenschaft ist, wirst du durch das Erlernen der chinesischen Sprache definitiv zu einem Experten in der chinesischen Küche, und du wirst genau wissen, was du in einem chinesischen Restaurant isst.
Es ist also für jeden etwas dabei!
 
Vergiss nicht, dass du durch die Teilnahme am Au Pair Programm in China all diese Aspekte gleichzeitig erleben kannst!

5. Viele Wege, es zu lernen 

Das Internet ist voll von Ressourcen zum Erlernen von Sprachen. Wenn du also vor deiner Reise nach China keinen Sprachkurs besuchen kannst oder willst, kannst du bequem von zu Hause aus lernen, über Apps oder Online-Kurse. In vielen Fällen kannst du dich auch an chinesische Tutoren wenden, die die Sprache online unterrichten. 
 
Die beste Möglichkeit, deine Kenntnisse zu vertiefen, ist die Teilnahme am Au Pair Programm! Indem du nach China gehst und in die Kultur und die Sprache aus erster Hand eintauchst, oder auch indem du ein chinesisches Au Pair nimmst, wirst du die authentischen Sitten und Gebräuche erleben und gleichzeitig deine Sprachkenntnisse verbessern!
 
Worauf wartest du also noch? Erfahre mehr über das Au Pair Programm in China und melde dich auf Au Pair.com als Au Pair oder als Gastfamilie an, um das Abenteuer zu beginnen! 
Registrieren als Kandidat Registrieren als Familie


Au Pair in China: Alle Infos zum Au Pair Programm
Au Pair in China: Alle Infos zum Au Pair Programm weiter »
Die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten in China
Die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten in China weiter »
Au Pair Visum in China: Arten und Voraussetzungen
Au Pair Visum in China: Arten und Voraussetzungen weiter »
Au Pair in China: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub
Au Pair in China: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub weiter »
Au Pair in China: Versicherung und Vertrag
Au Pair in China: Versicherung und Vertrag weiter »
Au Pair in China: Informationen für Gastfamilien
Au Pair in China: Informationen für Gastfamilien weiter »