au pair

Au Pair in Norwegen

Norwegen ist ein atemberaubend schönes Land, mit einer großartigen Wirtschaft und einem der höchsten Lebensstandards der Welt. Das Land vermischt erfolgreich modernen Lebensstil mit alten Märchen. J.R.R. Tolkien schuf seine legendäre Welt, erstaunt über die skandinavische Kultur und Sprachen. Wenn du jemals seine Bücher gelesen hast und davon geträumt haben, Elfen zu treffen, hier ist ein Tipp für dich: Werde ein Au Pair in Norwegen! Erfahre mehr über die verschiedenen Aspekte des Au Pair Programms in Norwegen in diesem Artikel.
au pair norwegen
Norwegen ist ein sehr beliebter Anziehungspunkt für Au Pairs: Viele Menschen wollen als Au pair in Norwegen die schönen Städte und die faszinierenden Naturwunder, die dieses Land zu bieten hat, erleben. Mit seinen herrlichen Fjorden ist es kein Wunder, dass dieses skandinavische Land für ein Auslandsjahr sehr beliebt ist. Wenn du daran interessiert bist, ein Au Pair in Norwegen zu werden, bist du bei uns an der richtigen Stelle.

Auf AuPair.com kannst du eine norwegische Gastfamilie finden, um deinen Traum von einem Leben im hohen Norden zu erfüllen. Vorher solltest du dich aber über die Regularien informieren. Denn wie jeder Auslandsaufenthalt erfordert auch ein Au Pair Jahr ein bisschen Planung. In diesem Artikel findest du alles zum Thema Voraussetzungen, Versicherung und Vertrag, Visum und Arbeitserlaubnis sowie Gehalt und Arbeitszeit. Zum Schluss bieten wir dir noch einen Tourguide für Norwegen. Denn die Zeit, die du im Land hast, solltest du gut nutzen, um so viel von diesem wunderschönen Land zu sehen, wie nur geht. 

Au Pair Programm in Norwegen

Norwegen hat, wie jedes andere Land auch, bestimmte Kriterien, die erfüllt werden müssen, um dort Au Pair zu werden. Dabei geht es um grundlegende Faktoren wie dein Alter, deinen Familienstand, Sprachkenntnisse und Eignung bzw. Qualifikation für die Kinderbetreuung. Wusstest du, dass du als Au Pair in Norwegen nicht verheiratet sein oder eigene Kinder haben darfst? Außerdem ist die Teilnahme am Programm nur bis zu einem bestimmten Alter möglich. Bevor du dich also in die Suche nach deiner perfekten norwegischen Gastfamilie stürzt, finde erst heraus, ob du am Programm teilnehmen kannst und welche Qualifikationen du nachweisen musst. Wenn du wissen möchtest, ob dieses Programm für dich das Richtige ist, sind die folgenden Artikel für dich ideal: 

Versicherung und Vertrag

Gastfamilie und Au Pair sollten vor Beginn des Aufenthaltes einen Vertrag unterschreiben. Sie sollten auch eine entsprechende Versicherung für das Au Pair abschließen. Als Au Pair in Norwegen bist du als Arbeitnehmer gemeldet, zahlst Steuer und bist automatisch staatlich krankenversichert. Jedoch lohnen sich für manche Leute eine zusätzliche Versicherung. Was du tun musst, um von der nationalen Krankenversicherung zu profitieren und wie du dich dafür anmeldest, findest du hier heraus. Dieser Beitrag bietet dir mehr Informationen. Mehr erfahren. 

Visabestimmungen und Ablauf

Da Norwegen kein Mitgliedsland der Europäischen Union ist, können EU-Bürger nicht einfach in das Land einreisen und dort arbeiten. Sie benötigen - genauso wie Bürger aus Nicht-EU Ländern - eine Arbeitserlaubnis, um legal einer Beschäftigung nachzugehen. Ganz wichtig: Du solltest dich früh genug, für eine Arbeitserlaubnis bewerben, denn der Prozess kann mehrere Wochen in Anspruch nehmen und den Start deines Auslandsjahres verzögern. Wir erklären dir, worauf du achten musst, damit nichts schief läuft. Mehr erfahren. 

Wie man ein Au Pair in Norwegen wird: Voraussetzungen

Norwegen hat spezielle Anforderungen, die du erfüllen musst, wenn du ein Au Pair werden willst. Du darfst zum Beispiel ein bestimmtes Alter nicht überschreiten, musst ledig und kinderlos sein und bestimmte Qualifikationen nachweisen, die deine Eignung in der Kinderbetreuung bestätigen. Darüber hinaus solltest du über gute Englisch- und am besten Norwegischkenntnisse verfügen. Das Wichtigste ist allerdings, dass du Lust auf eine neue Erfahrung hast, neugierig und anpassungsfähig bist. Denn dein Auslandsjahr wird - wie jede wichtige Erfahrung im Leben - einige Herausforderungen bereit halten, an denen du wachsen wirst. Darauf solltest du dich im Voraus gut vorbereiten, damit du, sobald du auf dich selbst gestellt bist, deine Richtung kennst. Willst du mehr erfahren? Dann ist dieser Artikel das richtige für dich. Mehr erfahren.

Gehalt, Arbeitszeiten und Urlaub

Das Gehalt und die Arbeitszeiten variieren je nach Gastland. Dabei hängt es von den nationalen Regelungen ab, wie viel du verdienst, wie lange du arbeitest und wie viel Urlaubsanspruch du hast. Wusstest du, dass du als Au Pair in Norwegen als Arbeitnehmer angemeldet bist? Das bedeutet, dass du auch Steuern zahlen musst. Wir empfehlen dir dringend, dich im Voraus darüber zu informieren, wie du dich als Arbeitnehmer anmeldest, damit nach deiner Ankunft alles glatt läuft. Die wichtigen Informationen über Norwegen findest du in diesem Artikel. Mehr erfahren. 

Au Pair in Norwegen: Sehenswürdigkeite und Touren

Wenn du mehr über das Land der Fjorde und des Nordlichts lernen möchtest, informiere dich in diesem Artikel, um einen Einblick in die besten Orte zu erhalten, die die besuchen kannst! Wir haben dir für alle größeren Städte in Norwegen die besten Sehenswürdigkeiten zusammengestellt. Darüber hinaus erfährst du, was du mit deinen Gastkindern unternehmen kannst. Mit unseren Tourguides für Norwegen bist du bestens gewappnet und fühlst dich schon bald wie ein Einheimischer. Du bist neugierig geworden? Mehr erfahren. 



Au Pair Voraussetzungen für Norwegen: Alles über den Bewerbungsprozess
Au Pair Voraussetzungen für Norwegen: Alles über den Bewerbungsprozess weiter »
Au Pair Gehalt in Norwegen: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub
Au Pair Gehalt in Norwegen: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub weiter »
Au Pair Versicherung in Norwegen + Vertragsmuster
Au Pair Versicherung in Norwegen + Vertragsmuster weiter »
Au Pair in Norwegen: Visum und Aufenthaltsgenehmigung
Au Pair in Norwegen: Visum und Aufenthaltsgenehmigung weiter »
Au Pair Tour Norwegen: Die schönsten Ziele
Au Pair Tour Norwegen: Die schönsten Ziele weiter »