Au Pair Vermittlung, Nanny, Kindermädchen, SeniorenbetreuerIn au pair
Forgot?
Neu anmelden

Kann ich mir ein Au Pair leisten?


Das Au Pair Programm bietet die Chance, eine andere Kultur dadurch kennenzulernen, ein Au Pair aufzunehmen. Obwohl es Vor- und Nachteile beim Au Pair Programm gibt, ist es toll eine Art der Kinderbetreuung zu finden, die das Kind gleich auch an eine andere Kultur heranführt. Dennoch gibt es auch an die Kosten, an die die Familie im Voraus denken muss.

Kosten ein Au Pair aufzunehmen

Es gibt Kosten, die unweigerlich auf die Familie zukommen, wenn sie an dem Au Pair Programm teilnehmen. Dazu gehören:

Unterkunft und Essen

Ihr müsst dem Au Pair ein eigenes Zimmer zur Verfügung stellen. Dieses sollte bestimmte Kriterien erfüllen. Ihr müsst also eventuell Möbel kaufen und das Zimmer wohnlich gestalten. Außerdem erhält ein Au Pair bei euch volle Verpflegung. 

Taschengeld

Jedes Land hat eigene Regelungen beim Thema Taschengeld, welches die Gastfamilie dem Au Pair zahlt. Die Summe wurde offiziell von dem Au Pair Programm des Landes festgelegt. 

Generelle Kosten, die ihr mit einem Au Pair habt:
  • Au Pair Kosten pro Woche: ab 140 €
  • Au Pair Kosten pro Monat: ab 550 €
  • Au Pair Kosten pro Jahr: ab 6600 €

Andere Kosten, die ihr mit einem Au Pair habt:

Agenturkosten

Eine Agentur, die euch den vollen Service bietet und auch eine Online Matching Agentur kosten natürlich Geld. Online Plattformen, wie AuPair.com bieten eine kostenlose Registrierung, die Möglichkeit sich potentielle Au Pair anzuschauen und geben zusätzliche Services, wenn ihr eine Premium Mitgliedschaft abschließt. 
 
Agenturen, die euch den vollen Service bieten, während ihr ein Au Pair sucht und auch während des Au Pair Aufenthalts kosten um einiges mehr. Abhängig von euren persönlichen Ansprüchen, bieten beide Optionen einen guten Service und helfen euch, das richtige Au Pair zu finden. Wenn ihr ein Au Pair in den USA aufnehmen wollt, müsst ihr mit einer lokalen Agentur finden, die von der Regierung der USA akzeptiert sind. 

Kosten für den Sprachkurs

Denkt daran, dass ein Au Pair auch einen Sprachkurs besuchen sollte, um je nach Gastland die Anforderungen des Programms zu erfüllen. In manchen Ländern trägt das Au Pair die Kosten des Sprachkurses. In den meisten Ländern, sind Gastfamilien dafür verantwortlich diese Kosten zu decken.

Versicherung

In manchen Ländern müssen die Familien eine Krankenversicherung für das Au Pair abschließen. Schaut hier bitte in die Programmvorgaben eures Landes.

Andere

Obwohl wir Familien dazu raten, ihr Au Pair mit den Reisekosten zu unterstützen, ist dies nicht eure Pflicht. 
 
Lest mehr über die Verantwortlichkeiten der Gastfamilie und die Anforderungen und schaut auf unser Au Pair WIKI.






Pro Aupair