au pair

Au Pair in Norwegen: Versicherung und Vertrag

Die Au Pair Versicherung in Norwegen gibt dir den nötigen Schutz während deines Aufenthalts. Beachte unbedingt die Vorgaben der norwegischen Regierung. Auch der Au Pair Vertrag gehört zu einem gut geplanten Auslandsjahr dazu. Ohne einen Vertrag erhältst du außerdem keine Aufenthaltsgenehmigung, wenn du nicht aus der EU kommst. Finde Infos zu:
au pair versicherung norwegen
Bevor du dein Au Pair Jahr in Norwegen beginnst, solltest du auf jeden Fall einen Vertrag aufsetzen und dir Gedanken um die Versicherung machen. Beide Dokumente machen deinen Aufenthalt sicherer und entspannter. Wir haben dir alles Wissenswerte zum Thema zusammengestellt:

Au Pair Versicherung in Norwegen

 
Beim Thema Versicherung müssen wir nicht wie sonst zwischen zwei Fällen unterscheiden: Denn dadurch, dass Norwegen kein Mitgliedsstaat der Europäischen Union ist, profitieren EU-Bürger auch nicht von ihrer Europäische Krankenversicherungskarte. Anders als in anderen EU-Ländern können  sich Bürger aus der EU nicht auf ihren europäischen Versicherungsschutz verlassen. Sie haben genauso wie Nicht-EU Bürger die Möglichkeit, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Allerdings sind Arbeitnehmer in Norwegen automatisch durch die Nationale Krankenversicherung geschützt. Ob ein zusätzlicher Schutz angebracht ist, muss jeder Kandidat also für sich selbst entscheiden.
 
Solltest du merken, dass die Nationale Krankenkasse bestimmte Dienstleistungen in Norwegen nicht übernimmt, die du eventuell in Anspruch nehmen möchtest, kannst du eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung abschließen. Diese kostet meistens nur wenige Euro im Jahr und schützt dich auch in Sonderfällen. Denke auch daran, eine Unfall- und eine Haftpflichtversicherung abzuschließen, damit du alle Optionen abdeckst. 
 
Für Au Pairs, die nicht aus der EU kommen gilt in fast allen Fällen, dass sie eine zusätzliche Versicherung abschließen müssen, da sie sich nicht auf den Versicherungsschutz der Europäischen Krankenversicherung berufen können.
 
Eine Sozialversicherung besteht in Norwegen automatisch, da das durch die Gastfamilie gezahlte Taschengeld versteuert werden muss. Durch diese Versteuerung ist das Au Pair also automatisch sozialversichert.
 
Ein weiterer Aspekt, den du bedenken solltest ist, ob du in Norwegen Auto fahren musst. Falls ja, solltest du deine Gastfamilie fragen, ob sie dich in ihre Versicherung integrieren können. Ansonsten solltest du auch hier eine Versicherung abschließen. 

Au Pair Vertrag in Norwegen

Da es in Norwegen kein offizielles Au Pair Programm gibt, bietet die Regierung auch keinen Mustervertrag an. Daher kannst du einfach den offizielle Vertrag von AuPair.com nutzen und an die Vereinbarung mit deiner Gastfamilie anpassen. Dieses Dokument sollte auf jeden Fall bestimmte Punkte enthalten, zum Beispiel:
 
Der Vertrag ist sehr wichtig für den Visumsantrag des Au Pairs bzw. für den Antrag für die Aufenthaltsgenehmigung. Achte deshalb darauf, dass deine Gastfamilie und du den Vertrag auch unterschreiben. 

Kündigung des Vertrags

In seltenen Fällen kommt es vor, dass es Konflikte oder Uneinigkeiten zwischen dem Au Pair und der Gastfamilie gibt. Falls diese Situation auftritt, enthält unsere Vertragsvorlage eine zweiwöchige Kündigungsfrist. Wenn einer von beiden den Vertrag kündigt, haben beide Seiten zwei Wochen Zeit um einen Ersatz zu finden. 
 

Ist eine Arbeitserlaubnis notwendig?

Eine besondere Arbeitserlaubnis ist für einen Au Pair Aufenthalt nicht nötig, da das Au Pair Programm in Norwegen den Status der ehrenamtlichen Arbeit hat. Trotzdem muss das Taschengeld wie bereits oben erwähnt versteuert werden. Zur Absicherung des Au Pairs empfiehlt es sich, eine kleine Bargeldreserve für den Notfall mitzunehmen.
 
So kann das Au Pair beispielsweise im Notfall für wenige Tage im Hotel unterkommen. Auch ist so die Möglichkeit gegeben, selbstständig nach Hause reisen zu können. Diese Optionen geben den Teilnehmern eine Grundsicherheit, da sie nicht ausschließlich auf die Gastfamilie und die finanziellen Mittel anderer angewiesen sind.
 
Du möchtest alle Infos zum Au Pair Jahr auf einen Blick? Finde hier alles Wissenswerte zum Thema Au Pair Programm in Norwegen!



Au Pair in Norwegen: Informationen über das Au Pair Programm
Au Pair in Norwegen: Informationen über das Au Pair Programm weiter »
Au Pair Gehalt in Norwegen: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub
Au Pair Gehalt in Norwegen: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub weiter »
Au Pair Voraussetzungen für Norwegen: Alles über den Bewerbungsprozess
Au Pair Voraussetzungen für Norwegen: Alles über den Bewerbungsprozess weiter »
Au Pair in Norwegen: Visum und Aufenthaltsgenehmigung
Au Pair in Norwegen: Visum und Aufenthaltsgenehmigung weiter »
Au Pair in Norwegen finden: Informationen für Gastfamilien
Au Pair in Norwegen finden: Informationen für Gastfamilien weiter »