au pair

Au Pair in den USA: Informationen für Gastfamilien

Die richtige Kinderbetreuung zu finden, kann schwer sein. Wenn Sie auf der Suche nach flexibler und bezahlbarer Kinderbetreuung sind, sollten Sie sich vielleicht überlegen, ein Au Pair aufzunehmen. Auf diese Art und Weise können Sie sicher sein, dass sich gut um Ihre Kinder gekümmert wird und sie dabei auch noch etwas über eine andere Kultur lernen. 
Finden Sie in diesem Artikel heraus, ob Sie eine Gastfamilie in den USA werden können!
gastfamilie werden usa
 
Das Au Pair Programm in den USA vereint bezahlbare und qualifizierte Kinderbetreuung zuhause mit einem Kulturaustausch. Es gibt keine andere Art der Kinderbetreuung, die so flexibel, kostengünstig und zuverlässig ist. 
 
Da wir eine von der US-Regierung genehmigte Partneragentur in den USA haben, können Sie Ihr zukünftiges Au Pair schnell und einfach auf AuPair.com finden. Unser erfahrenes Team und unser Partner wird Ihnen sowohl während des Vermittlungsprozesses als auch während des gesamten Au Pair Jahres zur Seite stehen.
 
Bitte beachten Sie: Um eine legale Gastfamilie in den USA zu werden, müssen Sie mit einer von der US-Regierung genehmigten Au Pair Agentur in Kontakt treten. Nur wenn Sie sich bei einer solchen registrieren, kann Ihr ausgewähltes Au Pair das J-1 Visum erhalten!
 
Wenn Sie sich auf unserer Website kostenlos als Gastfamilie registrieren, können Sie Au Pairs zu Ihrer Favoritenliste hinzufügen und ihnen standardisierte Nachrichten schicken. Sie können aber auch eine Premium Mitgliedschaft abschließen, um alle Bewerber, die Sie mögen, kontaktieren zu können. Sobald Sie die Au Pairs kontaktiert haben, müssen Sie auch über eine Agentur sprechen. Es ist möglich, über AuPair.com nach einem Match zu suchen. Danach müssen Sie sich jedoch bei einer Agentur registrieren, damit das Au Pair offiziell und legal in Ihrer Familie platziert werden kann.

Vorteile ein Au Pair in den USA aufzunehmen

Es hat viele Vorteile, ein Au Pair aus einem anderen Land aufzunehmen, um auf Ihre Kinder aufzupassen. Einige dieser Vorteile sind:
  • Erfahrene Kinderbetreuung
  • Kulturaustausch und eine besondere Erfahrung für die ganze Familie
  • Zuverlässige, bezahlbare Kinderbetreuung bei Ihnen zuhause für etwa $340 die Woche
  • Garantierte Stundenzahl an Kinderbetreuung pro Woche
  • Flexibler Tagesablauf
  • Hilfe bei einfachen Hausarbeiten
  • Unterstützung einer lokalen Agentur
Als Gastfamilie ist es wichtig, den Kandidaten willkommen zu heißen, damit er sich wie ein Teil der Familie fühlt. Zusätzlich gibt es bestimmte Voraussetzungen, die Gastfamilien erfüllen müssen, um am Au Pair Programm teilzunehmen, die von der Agentur überprüft werden.

Können Sie Gastfamilie in den USA werden?

Mit einem Au Pair gewinnen Sie nicht nur Kinderbetreuung, die bei Ihnen lebt, sondern auch ein neues Familienmitglied, das Teil Ihres Alltagslebens wird.
 
Um Teil des Programms zu werden und zu bleiben, müssen Gastfamilien die folgenden Punkte erfüllen:
 
  • Mindestens ein Kind unter 18 Jahren
  • Zimmer mit einem Fenster für das Au Pair und tägliche Mahlzeiten
  • Wöchentliches Taschengeld in Höhe von $195,75
  • Bis zu $500 Zuschuss zum Bildungskurs für das Au Pair
  • Au Pair kann mindestens 1 Jahr bleiben
  • Staatsbürger der USA oder legale permanente Aufenthaltsgenehmigung
  • Zuhause wird Englisch gesprochen
  • Verständnis dafür, dass der Teilnehmer nicht mehr als 45 Stunden die Woche arbeiten darf - inklusive Babysitten
  • Au Pair bekommt mindestens ein Wochenende im Monat und 1,5 Tage die Woche frei
  • Sie geben Ihrem Au Pair mindestens 2 Wochen bezahlten Urlaub pro 12 Monate Aufenthalt
  • Sie stellen Krankenversicherung und Autoversicherung für das Au Pair
Wenn Sie die oben genannten Voraussetzungen erfüllen und nachdem Sie alles gelesen haben denken, dass ein Au Pair eine gute Lösung für Ihre Familie wäre, registrieren Sie sich bei uns und unser Partner Agent Au Pair wird Sie kontaktieren.
 
Registrieren als Familie

Ein Au Pair ohne Agentur in den USA aufnehmen

Achtung: Laden Sie niemals jemanden mit einem 6-monatigem Touristenvisum oder ESTA-Formular dazu ein, Ihr Au Pair zu werden. Das ist illegal und kann ernste Konsequenzen haben. Bitte sagen Sie Ihrem Au Pair niemals, dass es möglich ist, ohne eine von der US-Regierung genehmigte Agentur in die USA zu reisen. Es ist nicht möglich und jede Gastfamilie in den USA sollte das wissen!
 
Wir überprüfen regelmäßig die Profile von Gastfamilien und Au Pairs und blocken alle Profile auf denen wir Beweise dafür finden, dass andere zu illegalen Aktionen bewegt werden. Wir wollen alle unsere Nutzer schützen und dulden keine rechtswidrigen Aktionen.

Warum AuPair.com?

Seit vielen Jahren bieten wir Teilnehmer des Au Pair Programms alle nötigen Informationen und die Möglichkeit, sich gegenseitig zu finden. Da wir einen amerikanischen Partner haben, können wir amerikanischen Gastfamilien einen speziellen Service bieten, der die folgenden Leistungen beinhaltet:
  • Exklusiver Zugang zu den AuPair.com Au Pairs
  • Zuverlässige, bezahlbare, bei Ihnen lebende Kinderbetreuung für nur $340 die Woche
  • Personalisierter Service von erfahrenen Profis, um Au Pairs schnell zu vermitteln
  • Wundervolle kulturelle Erfahrung für die ganze Familie
Wir und unser Partner Agent Au Pair werden Ihnen beim Bewerbungs- und Vermittlungsprozess helfen und Ihre Familie und das Au Pair während des Jahres unterstützen.

Wie nimmt man ein Au Pair in den USA auf?

Um als Au Pair legal in die USA zu kommen, muss jeder Kandidat bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um das J-1 Visum erhalten zu können. Überprüfen Sie hier kurz, ob die folgenden Punkte auf Ihr gewünschtes zukünftiges Familienmitglied zutreffen:
  1. Zwischen 18 und 26 Jahre alt
  2. Versteht und spricht Englisch
  3. Unverheiratet
  4. Keine eigenen Kinder
  5. Bei guter Gesundheit, Nichtraucher und keine ernsten chronischen Krankheiten
  6. Will für mindestens 1 Jahr bleiben
  7. Hat mindestens 200 Stunden Kinderbetreuungserfahrung in den letzten 2 Jahren
  8. Hat einen Führerschein und Fahrerfahrung
  9. Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  10. War noch nie in psychologischer Behandlung
Normalerweise erfüllen alle Au Pairs, die Agent Au Pair Gastfamilien vorstellt diese Voraussetzungen. Trotzdem ist es gut, darüber mit Ihrem Kandidaten zu sprechen.

Schritt für Schritt Gastfamilie in den USA werden

1
Auf AuPair.com registrieren
Sie können sich bei uns registrieren, ein Profil erstellen und Ihre Suche nach einem Au Pair auf unserer Webseite beginnen. Sie müssten Ihren Kandidaten darum bitten, sich ebenfalls bei unserer Agentur zu registrieren, um ein offizielles und legales Au Pair zu werden. Sie können auch unsere Partneragentur Agent Au Pair kontaktieren, um mehr Informationen für Gastfamilien in den USA zu erhalten.
 
2
Au Pair finden
Vielleicht haben Sie Ihr perfektes Match schon auf unserer Webseite gefunden. Dann sollten Sie es dazu ermutigen, eine Bewerbung auszufüllen, um mit unseren US-Partnern verbunden zu werden. Sobald Sie sich bei einer Agentur registriert haben, können Sie auch in deren Pool nach einem passenden Kandidaten suchen.
 
3
Mit potenziellen Kandidaten in Kontakt treten
Kontaktieren Sie das Au Pair und vereinbaren Sie einen Termin für ein Skypegespräch. Das ist die beste Möglichkeit für Sie, es auf einem persönlicheren Level besser kennenzulernen. Sie können mit ihm über den Tagesablauf, Ihre Kinder, die Hobbies Ihrer Familie und alles andere, was Ihnen wichtig erscheint, reden. Wenn Sie mit mehr als einem Kandidaten gesprochen haben, wird es Zeit, Ihre Entscheidung zu treffen und diese dem Au Pair und der Agentur mitzuteilen.
 
4
Wir kümmern uns um alles
Sobald Sie sich für einen Kandidaten entschieden haben, kümmert sich die Agentur, bei der Sie registriert sind, um die Organisation. Sie wird einen Flug für das Au Pair und alle wichtigen Dokumente bereitstellen.
 
5
Vertrag unterschreiben
Jede Kooperation zwischen einem Au Pair und einer Gastfamilie basiert auf einem schriftlichen Vertrag, der von der Agentur zur Verfügung gestellt wird. Diesen müssen Sie unterschreiben, damit das Au Pair alle nötigen Dokumente für das J-1 Visum hat.
 
6
Bereiten Sie sich und Ihr Zuhause vor
Jemanden als neues Familienmitglied willkommen zu heißen ist etwas besonderes und Sie sollten sich darauf vorbereiten. Wenn Sie das Zimmer des Au Pairs ein wenig dekorieren oder neue Möbel besorgen möchten, sollten Sie sich so bald wie möglich darum kümmern. Vielleicht möchten Sie ihm ein kleines Willkommensgeschenk besorgen, zum Beispiel ein Reiseführer für Ihre Heimatstadt oder einen Gutschein für das nächste Café, damit Ihr Kandidat morgens hellwach ist, wenn er die Kinder zur Schule bringt.
 
7
Heißen Sie Ihr neues Familienmitglied willkommen und genießen Sie Ihre gemeinsame Zeit


Au Pair in den USA: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub
Au Pair in den USA: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub weiter »
Au Pair in den USA: Versicherung und Vertrag
Au Pair in den USA: Versicherung und Vertrag weiter »
Au Pair USA: Informationen zum J1-Visum
Au Pair USA: Informationen zum J1-Visum weiter »