Forgot?
Neu anmelden
au pair

Wie vermeidet ihr Heimweh während eures Aufenthalts?


Als Au Pair hast du die Möglichkeit, eine gewisse Zeit im Ausland zu leben und deinen Horizont zu erweitern. Dennoch können natürlich ein paar ungewohnte Situationen auf dich zukommen. Zum einen bist du weit weg von deinen Freunden und deiner Familie. Hinzu kommen Sprachprobleme und eine neue Kultur, an die du dich erstmal gewöhnen musst. Natürlich kommen da auch mal nostalgische Gefühle auf. Deshalb haben wir hier ein paar Tipps für dich, die dir helfen sollen, Heimweh zu vermeiden.

Entdecke das Land

Versuche so viel möglich von deinem Wohnort, der Region und dem Land zu sehen. Kaufe dir einen Reiseführer und gehe in Museen, schau dir Sehenswürdigkeiten an, teste Restaurants und geh zu bekannten Plätzen. Du kannst auch mal einen Wochenend- oder Tagestrip mit deinen Freunden und Bekannten planen. Neue Städte zu sehen und die Natur deines Gastlandes zu erlauben, wird dir die Möglichkeit geben zu sehen, wie weit du es geschafft hast.

Verbringe schöne Stunden mit der Gastfamilie

Als Au Pair bist du auch ein temporäres Familienmitglied deiner Gastfamilie und es ist immer schön, auch einen Teil der Freizeit mit ihr zu verbringen. Iss gemeinsam mit ihnen oder lass dir von ihnen die Gegend zeigen. Deine Gastfamilie wird dir sicher dabei helfen, dich wie zu Hause zu fühlen Außerdem wirst du schneller einen Draht zu den Kindern aufbauen, wenn du Zeit mit der Familie verbringst.

Besuche einen Sprachkurs

Der Sprachkurs wird dir nicht nur dabei helfen, deine Sprachkenntnisse zu verbessern, sondern auch, neue Leute kennenzulernen. Deine Klassenkameraden kommen auch aus einem anderen Land und können somit gut nachvollziehen, wie es dir geht.

Triff neue Leute

Schließe dich einer internationalen Gruppe an, geh in einen Verein, triff andere Au Pairs oder sprich mit Leuten, die du mit Kindern auf dem Spielplatz triffst oder während du vor der Schule auf die Kinder wartest. Deine neuen Freunde werden sicher für dich da sein, wenn es dir mal nicht gut geht und du wirst mit ihnen sicher eine tolle Zeit verbringen. Das beste ist, dass du so Freunde aus verschiedenen Ländern finden kannst. 
 
Freunde im Ausland finden
Ein Au Pair zu sein gibt dir die Möglichkeit, Freunde im Ausland zu finden. Freunde werden dir auch helfen, dich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Erfahre mehr

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie du Leute kennenlernen kannst, lies hier, wie du Freunde im Ausland finden kannst.

Plane deine Zeit

Bist du in der Nähe eines Ortes, den du schon immer sehen wolltest? Dann mach das so bald wie möglich. Während deines Aufenthalts wirst du immer sagen: “Ich hab ja noch das ganze Jahr, um das und das zu sehen!” und plötzlich ist das Jahr schon vorbei. Nutze deine Zeit in vollen Zügen und genieße diese Chance, die du nur einmal im Leben haben wirst. 

Wenn du mehr über das Au Pair Programm erfahren möchtest, geh auf unser Au Pair Wiki



Wie kann ich internationale Freunde im Ausland finden?
Wie kann ich internationale Freunde im Ausland finden? weiter »
Au Pair: Nötige Sprachkenntnisse und offizielle Zertifikate
Au Pair: Nötige Sprachkenntnisse und offizielle Zertifikate weiter »
Au Pair Urlaub – Freie Tage variieren von Land zu Land
Au Pair Urlaub – Freie Tage variieren von Land zu Land weiter »
Pro und Contra Au Pair: Was ist meine Motivation?
Pro und Contra Au Pair: Was ist meine Motivation? weiter »
Au Pair Packliste – Was solltest du nicht vergessen?
Au Pair Packliste – Was solltest du nicht vergessen? weiter »
Tipps für Au Pairs vor der Abreise
Tipps für Au Pairs vor der Abreise weiter »
Pro Aupair