au pair

Au Pair in Kanada: Versicherung und Vertrag

Das wichtigste Dokument für Au Pairs und Gastfamilien ist der Vertrag. In dem Vertrag macht ihr eure Vereinbarung fest und stimmt bei bestimmten Themen überein. Mehr lesen
 
Vor dem Aufenthalt muss das Au Pair sicherstellen, dass es versichert ist. Der Vertrag und die Versicherung sind gleichermaßen wichtig. Mehr lesen
 
Au Pair Versicherung Kanada
Auf dieser Seite haben wir alle Informationen zu den Themen Vertrag und Versicherung gesammelt.

Der Au Pair Vertrag

Wir raten den Au Pairs und Gastfamilien den Vertrag zu unterzeichnen, um sicherzustellen, dass über alles gesprochen wurde und um Missverständnisse und Probleme während des Aufenthalts zu vermeiden. Der Vertrag sollte die genauen Aufgaben, Arbeitszeiten, Urlaubszeiten und viele weitere Punkte beinhalten. 
 
Wir haben hier einen kurzen Überblick, was im Vertrag stehen sollte: 
Wir raten immer dazu, unseren AuPair.com Vertrag als Vorlage zu nutzen. Unseren Premium Mitgliedern bieten wir einen detaillierten Vertrag an. Der Vertrag wird auch beim Visumsantrag benötigt und eventuell sogar an der kanadischen Grenze kontrolliert.

Kündigung des Vertrags

Sollten Gastfamilie und Au Pair ihr Arbeitsverhältnis früher als vereinbart beenden wollen, raten wir zu einer Frist von 2 Wochen. Diese gibt den Teilnehmern und den Gastfamilien Zeit, ein neues Match oder sogar eine Lösung für das aufgetretene Problem zu finden. 

 

Die Au Pair Versicherung

Die Krankenversicherung und andere Versicherungen sind wichtig für den Aufenthalt und sollten abgeschlossen werden, bevor das Au Pair in Kanada ankommt

Krankenversicherung in Kanada

Es ist wichtig eine Krankenversicherung in Kanada zu haben, die alle Leistungen abdeckt, wenn das Au Pair krank wird oder einen Unfall hat. Wir raten dazu, darauf zu achten, eine Versicherung abzuschließen, die auch bei Zahnproblemen oder komplexeren Problemen greift. 
 
Normalerweise sollte das Au Pair für die Versicherung zahlen. Trotzdem kann das Au Pair die Gastfamilie natürlich um Unterstützung bitten.
 
Auch weitere Versicherungen, wie eine Haftpflicht- und Unfallversicherung sind wichtig. Es gibt Versicherungsunternehmen, wie unsere Partner Dr. Walter und Care Concept, die spezielle Au Pair Versicherungen bieten. 

Autoversicherung und Führerschein

Von vielen Au Pairs wird erwartet, dass sie in Kanada Auto fahren, um die Kinder von der Schule abzuholen und hinzufahren. Ein Auto ist auch sehr nützlich in der Freizeit des Au Pairs oder um einen Sprachkurs zu besuchen. Meistens lassen die Gastfamilien ihr Au Pair das Auto nutzen. Es ist wichtig, dass die Autoversicherung der Gastfamilie weiß, dass das Auto von einer weiteren Person genutzt wird. 
 
Au Pairs können in Kanada für eine gewisse Zeit ein Auto mit ihrem Führerschein und einem internationalen Führerschein fahren. Dennoch sollten sie so schnell wie möglich einen kanadischen Führerschein bekommen. Dafür müssen sie eine Fahrprüfung absolvieren. Bestimmte Regelungen dazu können auf der Website der Regierung von Kanada gefunden werden. 


Au Pair in Kanada werden: Programm Informationen
Au Pair in Kanada werden: Programm Informationen weiter »
Au Pair in Kanada: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub
Au Pair in Kanada: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub weiter »
Au Pair in Kanada werden: Voraussetzungen
Au Pair in Kanada werden: Voraussetzungen weiter »
Infos zu den Voraussetzungen für das Au Pair Visum in Kanada
Infos zu den Voraussetzungen für das Au Pair Visum in Kanada weiter »
Gastfamilie werden: Au Pair Programm in Kanada
Gastfamilie werden: Au Pair Programm in Kanada weiter »
Au Pair Tour Kanada: Die schönsten Orte
Au Pair Tour Kanada: Die schönsten Orte weiter »