au pair

Au Pair in Italien: Voraussetzungen

Werde ein Au Pair in Italien und lerne das Land kennen! Wenn du aus einem EU-Land - lies weiter.  Wenn du aus einem anderen Land kommst, klicke hier und folge den einfachen Schritten.
Au Pair Voraussetzungen Italien

Au Pair in Italien - Voraussetzungen für EU-Bürger

Kommst aus einem Land der europäischen Union? Dann bist du hier richtig!
 
Denn es gibt nur eine Voraussetzung, die du erfüllen musst, um an dem Programm teilnehmen zu können: das Alter. Bist du schon 17 Jahre alt, aber noch nicht älter als 30? Dann komm’ zu uns!
 
Registrieren als Au Pair
 

Au Pair in Italien - Schritt für Schritt

Folge den Schritten, um in kurzer Zeit Au Pair in Italien zu werden. 
 
1
Finde deine Gastfamilie auf AuPair.com
Registriere dich bei uns, erstelle ein Profil und beginne deine Suche nach einer Gastfamilie. Stöbere durch die Familien-Profile und schaue, ob ihr ein gutes Match seid. Sende ihnen eine Nachricht. 
 
2
Unterschreibe den Vertrag
Bevor du das Ticket buchst, um ins Ausland zu gehen, unterschreibe den Vertrag gemeinsam mit deiner Gastfamilie. Verabredet euch zu einem Skype-Interview und besprecht alle wichtigen Punkte des Vertrags.
 
3
Versicherung
Als Bürger der EU erhältst du die EHIC - Europäische Krankenversicherungskarte. Dennoch solltest du auch eine private Versicherung für Italien abschließen. Dies solltest du unbedingt vor deiner Abreise erledigen. 
 
4
Packe deine Sachen!
Das war es fast. Als EU-Bürger brauchst du kein Visum für Italien. Packe deine Sachen und buche dein Ticket!

Au Pair in Italien - Anforderungen für Nicht-EU-Bürger

Im Falle Italiens sind die Voraussetzungen für das Au Pair Programm für Nicht-EU-Bürger fast die Gleichen, wie für EU-Bürger. 
Wenn du aus einem Land kommst, das nicht zur Europäischen Union gehört, kannst du hier schauen, ob du die folgenden Aussagen über dich treffen kannst: 
  • Ich bin mindestens 18 Jahre und nicht älter als 30 Jahre alt. 
  • Ich kann ein Visum für Italien beantragen. 
Hört sich das nach dir an? Wir hoffen, ja. 
 
Registrieren als Au Pair
 

Werde Au Pair in Italien als Nicht-EU-Bürger

In deinem Fall, hast du ein bisschen mehr zu erledigen, als ein EU-Bürger. Folge einfach diesen einfachen Schritten: 
 
1
Finde eine Gastfamilie auf AuPair.com
Suche nach Gastfamilien, die bei uns registriert sind - hier ist sicher ein Match dabei! Registriere dich, erstelle einen Account, füge Bilder hinzu und lege los. 
 
2
 Video-Interview
Sprich mit deiner Gastfamilie über die Konditionen und Aufgaben während deines Aufenthaltes. 
 
3
Checke deinen Reisepass
Stelle sicher, dass dein Reisepass für den gesamten Aufenthalt gültig ist. 
 
4
Unterschreibe den Vertrag
Besprich gemeinsam mit deiner Gastfamilie alle Details, die in den Vertrag müssen. Dieser muss von beiden Seiten unterschrieben werden.
 
5
Visumsantrag und Versicherung
Schaue dir alle Informationen, die in Verbindung mit dem Visum für Italien stehen an. Womöglich musst du auch eine Krankenversicherung vorweisen können. 
 
6
Buche dein Ticket…
…und los geht’s. Stelle sicher, dass du alles Wichtige eingepackt hast.
 


Au Pair in Italien: Programmübersicht
Au Pair in Italien: Programmübersicht weiter »
Au Pair in Italien: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub
Au Pair in Italien: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub weiter »
Au Pair in Italien: Versicherung und Vertrag
Au Pair in Italien: Versicherung und Vertrag weiter »
Au Pair in Italien: Visum und Voraussetzungen
Au Pair in Italien: Visum und Voraussetzungen weiter »
Au Pair Aufenthalt in Italien: die schönsten Orte
Au Pair Aufenthalt in Italien: die schönsten Orte weiter »