Forgot?
Neu anmelden
au pair

Gastfamilien und Au Pair Fotos


Dein Foto ist eine der wichtigsten Komponenten deines Profils bei AuPair.com. So erhalten andere einen besseren Eindruck von deiner Person. Zudem spielt das Bild auch eine wichtige Rolle bei deiner Sichtbarkeit auf unserer Website. Unser neuer Suchfilter ermöglicht es, nur nach Profilen mit Bildern zu suchen. Auch wenn es keine Voraussetzung ist, werden Profile mit Fotos bevorzugt. 
 
AuPair.com – registriere dich bei uns!
AuPair.com ist eine multilinguale Vermittlungsagentur für Au Pairs und Gastfamilien aus der ganzen Welt. Erstelle ein Profil und trete unserer Community bei! Wie?

Hier findest du ein paar hilfreiche Tipps, welche Fotos du wählen kannst, um mehr Aufmerksamkeit für dein Profil zu erhalten. 

Wie wählt man ein gutes Foto

Inhalt

Der Typ und Inhalt deines Bildes ist sehr wichtig, wenn es darum geht, einen guten Eindruck zu machen. 

Für Gastfamilien

Zeige ein Bild von dem Ort, wo ihr lebt, eurer Familie und eurer Kinder und kreiert so einen herzlichen Eindruck. Wenn ihr keine Bilder eurer Kinder im Internet hochladen möchtet, zeigt wenigstens Bilder der Eltern und der Umgebung. Ihr könnt dem Au Pair so auch schon zeigen, wie ihr zukünftiges Zimmer aussehen wird, sowie Bilder der Familienaktivitäten. Das Au Pair wird so schon mal sehen, wie ihr Leben während ihres Aufenthalts aussehen wird. 

Für Au Pairs

Es ist eine gute Idee, Bilder mit Kindern zu posten, wie z.B.  von kleinen Geschwistern, Cousins oder Babysitting-Kindern. Vielleicht hast du ja auch schon mal in einem Camp geholfen. Versuche Partyfotos, Selfies und Fotos, auf denen du zu sexy aussiehst zu vermeiden. Du suchst hier eine Familie und keinen Partner und solltest deshalb Vertrauen wecken und zeigen, dass man sich auf dich verlassen kann und du auf Kinder aufpassen kannst. 

Wenn du Bilder hochlädst, denk bitte an die Urheberrechte. Wenn du Fotos von dir beispielsweise mit den Nachbarskindern hochladen möchtest, musst du vorher die Genehmigung der Eltern haben.
 

Wichtige Don’ts

Lade niemals Bilder hoch, die du bei Google oder Social Media Kanälen gefunden hast und die nicht dir gehören. Dies ist einerseits illegal und andererseits erweckt dies einen verdächtigen Eindruck. Das Hauptziel deiner Bilder ist einen Teil deiner Persönlichkeit zu zeigen. Füge keine Kontaktdaten in das Bild ein!
 

Qualität

Insbesondere Licht beeinflusst die Qualität von Bildern. Natürliches Licht funktioniert immer am besten. Wenn du ein Bild im Haus machst, versuche immer an einer Stelle zu stehen, wo das Licht direkt in dein Gesicht fällt. Auch die Auflösung  der Bilder ist wichtig. Sie sollte hoch genug sein, damit das Bild klar aussieht. 

Hintergrund

Manchmal kann der Hintergrund alles verderben. Achte darauf, was der Betrachter im hintergrund sehen wird. 
Lies auch unsere hilfreichen Tipps, wie du mit dem Smartphone bessere Bilder machst

Bearbeitungstipps

Wenn du ein Bild mit deinem Smartphone machst, hast du dank Apps verschiedene Möglichkeiten, das Bild zu bearbeiten. Wenn du schon Bilder auf deinem Computer hast, gibt es ein paar einfache Programme, die du verwenden kannst, um die Bilder zu bearbeiten, wie z.B. die Online-Versionen von Fotor, Pixlr oder BeFunky. Sie sind alle gratis und relativ einfach zu benutzen. Du kannst die Helligkeit und den kontrast bearbeiten, sowie einige Effekte hinzufügen. 

Wenn du fotografie magst und du gerne einen Editor für Fortgeschrittene nutzen würdest, schaue auf Lightroom.  Sie haben auch eine App. Auch die Größe des Bildes ist wichtig. Geh sicher, dass dein Foto den Internetstandards gerecht wird, also nicht höher als 1200 Pixel und nicht größer als 1.5 MB ist. Du kannst die Größe deines Bildes bei Tiny PNG site ändern. 

Bilder hochladen

Wenn du deine Bilder gewählt hast, kannst du sie in deinem Profil hochladen. Vergiss nicht, kleine Beschreibungen zu dem bild hinzuzufügen. Sage, wo das Bild entstanden und wer auf dem Foto zu sehen ist. 
 
Wenn du das Profilbild ändern möchtest, musst du die Nummer des Bildes ändern. Das Bild mit der kleinsten Zahl ist dein profilbild. Z.B.:
  • 0 - Profilbild
  • 1 - zweites Bild
  • 2 - drittes Bild
We raten Au pairs und gastfamilien mindestens 2-3 Bilder hochzuladen. Du kannst zusätzlich auch einen Brief an die Gastfamilie  schreiben oder ein Video machen. 


Au Pair in summer  Au Pair in Germany  Au Pair in China




Tipps für ein ansprechendes Profil auf AuPair.com
Tipps für ein ansprechendes Profil auf AuPair.com weiter »
Au Pair Video – Tipps für ein tolles Vorstellungsvideo
Au Pair Video – Tipps für ein tolles Vorstellungsvideo weiter »
Au Pair / Gastfamilie Brief - Tipps für einen guten Eindruck
Au Pair / Gastfamilie Brief - Tipps für einen guten Eindruck weiter »
Au Pair Interview – So bereitest du dich auf das Gespräch vor
Au Pair Interview – So bereitest du dich auf das Gespräch vor weiter »
Ein Au Pair Mädchen aufnehmen, Leitfaden für Gastfamilien - AuPair.com
Ein Au Pair Mädchen aufnehmen, Leitfaden für Gastfamilien - AuPair.com weiter »
Au Pair Leitfaden – wir findet man schnell eine Gastfamilie?
Au Pair Leitfaden – wir findet man schnell eine Gastfamilie? weiter »
Pro Aupair