au pair

Orte und Sehenswürdigkeiten in Italien

sehenswürdigkeiten italien Italien strotzt nur so vor wunderschönen Orten und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten! Wir nehmen dich mit auf eine Reise durch den Stiefel – vom Norden in Mailand über die Wasserstraßen in Venedig und die Toskana bis zur Hauptstadt Rom!

Romantisch, lecker, kulturträchtig und farbenprächtig – all diese Adjektive treffen auf Italien zu und man könnte die Liste noch lange fortführen. Vom Norden bis zum Süden bietet dieses Land eine große Vielfalt und Highlights für jeden Geschmack.

Du hast dich schon für Italien als dein Gastland entschieden, bist dir aber noch nicht sicher, in welchen Teil des Stiefels deine Reise gehen soll? Das ist nur verständlich, denn in jeder Region erwarten dich wundervolle Landschaften, hervorragende Gastronomie, Überreste der Antike und faszinierende Kultur.

Dich reizt der Süden Europas und du möchtest nicht nur eine neue Sprache lernen, sondern auch noch wunderschöne Orte während deiner Zeit im Ausland kennenlernen? Dann werde Au Pair in Italien und erlebe das berühmte Dolce Vita hautnah.

Lies weiter und finde heraus, welche vier Städte in Italien die top Ziele für Au Pairs sind und welche Orte du auch so auf jeden Fall mal während deines Aufenthaltes besuchen solltest.

Au Pair in Rom

Diese Stadt war einst das kulturelle und politische Zentrum Europas und ist heutzutage immer noch eines der beliebtesten Reiseziele bei Touristen aus der ganzen Welt. Als Au Pair in Rom wirst du in einer multikulturellen Umgebung leben und sicherlich Menschen unterschiedlichster Herkunft kennenlernen.

 
Become an Au Pair in Rome
Rom, Italien
 
Wenn man als Tourist in die Ewige Stadt kommt, ist es so gut wie unmöglich, alle interessanten Orte und Sehenswürdigkeiten zu erkunden, selbst wenn man eine ganze Woche dort bleibt. Als Au Pair hast du genug Zeit dafür und dir wird niemals langweilig werden. Rom ist quasi wie ein Freiluftmuseum: Geschichte, Kunst und Kultur wo man nur hinschaut. Und das Beste daran: Viele der Sehenswürdigkeiten kannst du dir kostenlos anschauen!

Genieße deine Freizeit und besuche das Kolosseum, mache Fotos vom Trevi-Brunnen und erkunde das Zentrum der Stadt, wo dich eine interessante Mischung aus antiken Ruinen und moderner Architektur erwartet.

Du musst kein gläubiger Christ sein, um den Petersdom, die Sixtinische Kapelle und Michelangelos römische Pietà zu bewundern. Erklimme die Spanische Treppe und entdecke das Forum Romanum.

Was muss man als Au Pair in Italien natürlich essen? Richtig, eine ordentliche Portion Pasta! Es gibt aber noch viele weitere leckere Optionen, sodass du einige Zeit brauchen wirst, herauszufinden, welches dein absolutes italienisches Lieblingsgericht ist.

Au Pair in Mailand

Eine der Modehauptstädte der Welt, doch diese Stadt hat noch sehr viel mehr als Fashion und Luxus zu bieten.

 
Become an Au Pair in Milan
Mailand
 
In Italien wirst du oft gutes Essen, beeindruckende Architektur und aufsehenerregende Kunstausstellungen erleben, doch die geographische Lage im Norden Italiens eröffnet dir als Au Pair in Mailand noch viel mehr Möglichkeiten: Du bist von dort aus schnell in anderen europäischen Ländern, wie z.B. in Frankreich oder der Schweiz.

Was man in Mailand unbedingt gesehen haben muss?

Um den atemberaubenden Mailänder Dom, der sich im Zentrum der Stadt befindet, wirst du auf keinen Fall herumkommen. In seinem Inneren kannst du sogar ein Kunstmuseum besuchen, das nicht nur Ausstellungsstücke im Bezug auf den katholischen Glauben zeigt, sondern auch auf die römische Mythologie. Natürlich ist dieses Sightseeing-Highlight bei Touristen sehr beliebt.

Auch wenn sich ein Friedhofsbesuch vielleicht nicht so toll anhört, solltest du dennoch den Cimitero Monumentale, den Zentralfriedhof von Mailand, nicht unbeachtet lassen. Hier finden sich einige künstlerisch sehr interessante gestaltete Gräber sowie die letzten Ruhestätten bekannter Persönlichkeiten. Im Dominikanerklosters Santa Maria delle Grazie kannst du Leonardo da Vincis berühmtes Wandgemälde “Das Abendmahl” bestaunen.

Wenn moderne Kunst eher dein Ding ist, wird dich ein Spaziergang durch das Quartiere Isola begeistern. Hol dir ein Eis und schlendere durch die Straßen voller Street Art. Fotoapparat nicht vergessen!

Als Au Pair in Mailand wirst du von allem etwas finden und wahrscheinlich wirst du dir – direkt an der Quelle – auch das ein oder andere günstige stylische Kleidungsstück zulegen.

Au Pair in Florenz


Become an Au Pair in Florence
Florenz
 
Diese wunderschöne Stadt ist wahrlich ein Juwel Europas. Sie hat Künstler zu Liedern, Filmen und Gedichten inspiriert und ist für jeden Italien-Reisenden ein Muss.

Als Au Pair in Florenz wirst du mitten in diese Stadt voller Musik, Farben und Leben eintauchen. Der Gebäudekomplex der Uffizien und die dortige Kunstsammlung Galleria degli Uffizi solltest du unbedingt besuchen. Mache ein Selfie vor der symbolträchtigen Ponte Vecchio (“Alte Brücke”) und gehe dann zum Piazzale Michelangelo (oder fahre mit dem Bus hinauf), um die fantastische Aussicht auf die Stadt zu genießen. Besonders in den frühen Abendstunden herrscht hier eine tolle Stimmung.

Neben all dieser Schönheit und den vielen kleinen Abenteuern, die du in Italien erleben willst, ist es natürlich auch wichtig, die Landessprache zu lernen. Doch keine Sorge, in Italien wirst du viele nette und offene Menschen treffen und sicherlich schnell neue Freunde finden, mit denen du deine Italienischkenntnisse anwenden und verbessern kannst.

Au Pair in Venedig


Become an Au Pair in Venezia
Venedig
 
Venedig weckt schon seit Jahrzehnten die Fantasie und Sehnsüchte der Menschen. Die Stadt der Liebe, der Gondeln, der tausend Brücken … und vielleicht auch bald deine temporäre Heimat?

Als Au Pair in Venedig lernst du alle Facetten der Stadt kennen und musst nicht durch die Gassen hetzen wie die vielen Tagestouristen. Wenn du frei hast und dich nicht um deine Gastkinder kümmern musst, kannst du ganz gemütlich einen Cappuccino trinken, den Markusplatz und den Markusdom besuchen, Fotos von der Rialto Brücke schießen oder mit deinen neuen Au Pair Freunden eine Gondelfahrt auf dem Canal Grande genießen – diese Highlights muss jedes Au Pair in Venedig mindestens einmal gemacht haben.

Wenn ihr euch etwas gönnen möchtet, wählt eine der schicken Bars im Stadtzentrum aus und beobachtet die vorbeigehenden Menschen bei einem leckeren Getränk. Einfach nur durch die Gassen zu schlendern macht auch Spaß und kostet nichts.
Wenn das Wetter schön ist, könnt ihr am Lido di Venezia am Sandstrand entspannen und eine Runde im Meer schwimmen.

Bella Italia wartet auf dich – worauf wartest du noch? Wähle deine Lieblingsstadt und starte dein Au Pair Abenteuer in Italien!


Au Pair in Italien: Information für Gastfamilien
Au Pair in Italien: Information für Gastfamilien weiter »
Au Pair in Italien: Visum und Voraussetzungen
Au Pair in Italien: Visum und Voraussetzungen weiter »
Au Pair in Italien: Versicherung und Vertrag
Au Pair in Italien: Versicherung und Vertrag weiter »
Au Pair in Italien: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub
Au Pair in Italien: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub weiter »
Au Pair in Italien: Voraussetzungen
Au Pair in Italien: Voraussetzungen weiter »
Au Pair in Italien: Programmübersicht
Au Pair in Italien: Programmübersicht weiter »