au pair

Au Pair Tour Island

au pair tour island Wenn du über Island nachdenkst, dann kommt in dir wahrscheinlich ein Gefühl von Kälte auf. Aber wusstest du, dass Island nur zu 11% aus Gletschern besteht? Der restliche Teil ist eine Mischung aus Vulkanen, Geysiren und Wasserfällen. Island bietet nicht nur atemberaubende Natur, sondern auch schöne Städte, in den du als Au Pair arbeiten kannst. Es gibt tatsächliche viele Gründe, warum du dich für einen Aufenthalt in Island entscheiden solltest.
Ist dir bewusst, dass es in Island keine Mücken gibt? Allgemein gibt es in Island kaum Insekten. Außerdem ist die Kriminalitätsrate so gering, dass die Polizei meistens nicht mal eine Waffe bei sich trägt. Sollten dich diese Argumente nicht überzeugt haben, werden es mit Sicherheit die wunderschönen isländischen Städte! Wir informieren dich hier über die schönsten Besichtigungsorte für deinen Au Pair Aufenthalts in Island.

Au Pair in Reykjavik


Reykjavik ist nicht nur die Hauptstadt, sondern auch die größte Stadt Islands. Außerdem ist es die nördlichste Hauptstadt  der Welt eines souveränen Staates. Reykjavik hat nur 123.000 Einwohner, das ist schon ein drittel der gesamten Bevölkerung Islands. In Reykjavik leben hauptsächlich internationale Touristen, Studenten und Au Pairs. Es gibt tatsächlich eher wenige Einheimische in der Stadt. Vielleicht sind dir die farbigen Dächer aus der Sicht im Flugzeug aufgefallen. Die wunderschöne Aussicht ist besonders beeindruckend: man sieht nicht nur das blaue Meer, sondern auch schneebedeckte Berge. Und nur keine Sorge: durch den Golfstrom, kann es im Sommer bis zu 25°C warm werden.
Des weiteren ist Reykjavik eines der sichersten und grünsten Städte der Welt. Die ganze Stadt nutzt erneuerbare Energien und natürliche geothermische Wasserkraftwerke.

Das ist nicht das einzig beeindruckende der Stadt, denn auch die Geschichte Reykjaviks ist sehr interessant. Es heißt, der norwegische Wikinger Ingólfur Arnarson siedelte sich hier 870 n. Chr. an. Obwohl der Ort eine lange Geschichte hat, blieb Reykjavík bis ins 19. Jahrhundert sehr ländlich und ohne städtebauliche Entwicklung. Im Laufe der Jahrhunderte kämpfte das isländische Volk um ihre Unabhängigkeit. 1918 wurde Island schließlich zum Souverän. Außerdem hat Reykjavík das älteste noch bestehende Parlament der Welt: Das Althing wurde 930 gegründet. Das musst du natürliche während deines Au Pair Aufenthalts besuchen.

Au Pair in Reykjavik
Au Pair in Reykjavik
Das Kulturhaus Safnahúsið ist für weitere Informationen genau das Richtige. Es ist über 100 Jahre alt und zeigt wichtige Ausstellungen. Seit 2000 findet man im Kulturhaus jegliche Informationen über das nationale Erbe Islands. Man findet dort zum Beispiel originale Skripte des Dichters Edda und anderen wichtigen Denkern.

Für einen schönen Abend ist Laugavegur die perfekte Wahl für dich und deine Au Pair Freunde. Tagsüber bietet Laugavegur perfekte einkaufsmöglichkeiten und abends ein tolles Nachtleben. Bevor Isländer ausgehen, treffen Sie sich meist mit Freunden und machen sich gemeinsam fertig.

Gute Nachrichten für Theater Enthusiasten: das nationale Theater Islands ist in Reykjavik. Isländer lieben Amateurtheater. Du kannst entweder einen der Theater Gruppen beitreten oder deren Auftritt im Publikum genießen.

Du bist im November als Au Pair in Island? Tolle Wahl! Für Musikliebhaber sollte man sich im November in Reykjavik aufhalten. Dort findet das isländische Airwaves Festival statt.

In der Sommerzeit ist der Park Austurvöllur das perfekte Ziel für dich und deine Gastkinder. Sobald es warm wird, triffst du dort die meisten Leute der Stadt an. Du kannst auch deine Zeit in Restaurants oder Bars in den  wunderschönen Straßen Vallarstræti and Pósthússtræti verbringen. Als Naturliebhaber wirst du das Naturschutzgebiet Heiðmörk lieben, es liegt fast 10 Kilometer außerhalb von Reykjavik. Viele Einheimische nutzen es als Rückzugsort über das Wochenende.

Du möchtest noch mehr Kultur erfahren? Dann solltest du unbedingt das städtische Museum Árbæjarsafn besuchen. Du wirst hier mehr als 30 historische Gebäude finden. Außerdem bietet es eine tolle Möglichkeit bei der Arbeit von Künstlern hautnah dabei zu sein. Das Nationalmuseum ist einen Besuch wert, wenn du mehr über dein Gastland erfahren möchtest. Vielleicht möchte dich deine Gastfamilie begleiten?

Wenn du dich für Kunst interessierst, solltest du das Kunstmuseum in Reykjavik und das Zentrum für isländische Kunst besichtigen. Sie organisieren Veranstaltungen und Konferenzen mit isländischen Künstlern.

Du darfst bei deinem ersten Besuch in Island auf keinen Fall Hallgrímskirkja verpassen! Das ist die höchste Kirche in Island und allgemein das höchste Gebäude des Landes. Die Architektur des Gebäudes ist besonders beeindruckend und stammt aus dem Expressionismus. Hallgrímskirkja ist mit weiß überzogen, dadurch soll an die Gletscher Islands erinnert werden.

Als Tourist darf man außerdem einen Besuch bei Höfði nicht verpassen. Auf den ersten Blick sieht es wie ein herkömmliches Gebäude aus. Es ist jedoch der Ort, an dem sich Gorbatschow und Reagan 1986 zum Gipfeltreffen in Island trafen. Das Gebäude symbolisiert also einen Teil der Geschichte, zusammenhängend mit dem Ende des Kalten Krieges.

Au Pair in Kópavogur


Kópavogur ist die zweitgrößte Stadt Islands und nicht weit entfernt von Reykjavik. Die Stadt befindet sich im Südwesten des Landes und hat ungefähr 35.000 Einwohner. Die Au Pair Erfahrung in Kópavogur wird sehr abwechslungsreich, da die Stadt schnell wächst. Es waren tatsächlich bis 1930 nicht viele Bewohner in der Stadt, die meisten waren Einwohner aus Reykjavik, die dort ein Ferienhaus besitzen. Heute hat die Stadt im Bereich Kultur und Freizeitaktivitäten viel zu bieten.

Als Kunstliebhaber wirst du das Museum für Moderne Kunst Gerðarsafn genießen. Du kannst Ausstellungen von nationalen und internationalen Künstlern besuchen. Sehr interessant ist, dass das Museum für die Wertschätzung von weiblichen Künstlerinnen gegründet wurde. Du wirst diesen Einfluss in den Ausstellungen bemerken.

Die Künstlerin Gerður Helgadóttir aus Island ist sehr wichtig für das Land. Sie hat die Fenster der Kirche Kópavogskirkja entworfen. Diese sollte man besichtigen!

Es ist ein regnerischer Tag und du hast keine Ahnung, was du mit deinen Gastkindern machen sollst? Das Naturkundemuseum Náttúrufræðistofa Kópavogs ist die Lösung! Hier werden nicht nur deine Kinder viele interessante Dinge lernen, sondern auch du wirst mehr über dein Gastland erfahren. Übrigens gibt es eine Abteilung für isländische Tiere und Geologie.

Smáralind ist der perfekte Ort um ein Geschenk für deine Gastfamilie oder deine Familie und Freunde zuhause zu besorgen. Es ist das größte Einkaufszentrum in Island und hat über 90 Geschäfte und einige Restaurants. Du wirst hier bestimmt fündig. Außerdem kannst du hier einen entspannten Tag mit deinen Freunden verbringen oder ins Kino gehen.

Der Smáratorg-Turm befindet sich direkt neben dem Einkaufszentrum. Der Turm ist das höchste Gebäude in Island. Smáratorg ist ein toller Hintergrund für Fotos - zeig deiner Familie, wo du während deines Aufenthalts Zeit verbringst!


Au Pair in Hafnarfjörður


Die Stadt Hafnarfjörður liegt im Südwesten Islands und hat fast 29.000 Einwohner. Hafnarfjörður befindet sich direkt an der Küste und ist umgeben von vielen kleinen Seen. Als Naturliebhaber wirst du es hier lieben!

Für die praktische Lage der Stadt, war Hafnarfjörður schon im MIttelalter bekannt. England, Deutschland und Dänemark hatten Interesse am Hafen der Stadt. Deswegen ist es nicht verwunderlich, dass der alte Leuchtturm ein Wahrzeichen der Stadt ist. Übrigens befindet sich der Leuchtturm inmitten einer Wohngegend. Als Tourist darfst du den Garten des Besitzer leider nicht betreten, aber du kannst ganz einfach Fotos des Leuchtturms von der Straße aus schießen.  

Víðistaðatún ist ein schöner Ort um sich mit den Gastkindern oder alleine zu entspannen. Der Park liegt direkt im Zentrum der Stadt. Du wirst hier einige Skulpturen von isländischen und internationalen Künstlern zu sehen bekommen.

Au Pair in Hafnarfjörður
Au Pair in Hafnarfjörður
Gerade im Sommer ist die Stadt sehr beliebt aufgrund der Wikingerfeste. Jedes Jahr werden Geschichte und Kultur gefeiert. Hier kannst du tolle Bilder für dein Au Pair Profil erstellen!

Island ist bekannt für eine einzigartige Landschaft. Du kannst hier zum Beispiel ein echtes Lavafeld names Kapelluhraun entdecken. Genieße die Schönheit der Natur mit deinen Gastkindern! Die Stadt Hafnarfjörður ist genau das richtige für dich, wenn du nach einer Mischung aus Stadtleben und Natur suchst.

Au Pair in Akureyri


Akureyri ist eine der fünf größten Städte Islands und umfasst ungefähr 18.000 Einwohner. Als Au PAir in Akureyri bist du nicht weit vom Wasser entfernt. In der Nähe befinden sich der Fjord Eyjafjörður und der Fluss Glerá. Die Stadt ist genau richtig für dich, wenn du exotische Orte entdecken möchtest. Nur 50 Kilometer entfernt befindet sich der nördliche Polarkreis.

Du kannst von Akureyri aus viele interessante Touren starten. Die Wasserfälle Goðafoss und Aldeyjarfoss sind ganz in der Nähe. In Húsavík hast du die Möglichkeit Wale zu beobachten.

Die Stadt ist in den letzten Jahren sehr schnell gewachsen. Bis vor kurzem gab es kaum Infrastruktur und Einwohner in der Stadt Akureyri. Jedoch wächst der Tourismus hier rasant an, es gibt also viele interessante Orte zu besichtigen.

Au Pair in Akureyri
Au Pair in Akureyri
Die evangelische Kirche Akureyrarkirkja ist eines der bekanntesten Gebäude in Island. Sie wurde vom isländischen Architekten Guðjón Samúelsson entworfen. Du solltest diese auf jeden Fall mit deinen Gastkindern besuchen. Die Orgel wurde übrigens in Bayern erbaut.
Wenn du in der Kirche bist, halt Ausschau nach einem Miniatur Segelboot an der Decke.

Die Kirche Glerárkirkja ist ebenso einen Besuch wert. Insbesondere die farbigen Fenster, entworfen von Leifur Breiðfjörð, sind sehr beeindrucken.

Der botanische Garten bietet die Möglichkeit zur Entspannung. Du wirst hier über 400 Blumen und Pflanzen aus der Gegend entdecken und mehr als 6000 Gewächse aus anderen Ländern. Eishockey Fans aufgepasst: Die Stadt Akureyri ist das Zuhause des erfolgreichen Eishockey Teams  Skautafélag Akureyrar.

Achte auch auf die Ampeln: nach der Finanzkrise 2008 erleuchten die roten Lichter in Herzform. Die Einwohner sollen dadurch positiv beeinflusst werden. Bestimmt schlägt dein Herz für Akureyri nun etwas schneller!


Au Pair in Keflavík


Keflavík ist eine weitere Hafenstadt in Island. Sie befindet sich im Südwesten des Landes und hat eine eher lange Geschichte im Vergleich zu den anderen Städten. Der Name der Stadt (Treibholz Bucht) bezieht sich auf den ersten Siedler Ingólfur Arnarson. Seine Sklaven, die nach dem Hausmast des Siedlers suchten, fanden nur Treibholz - heute ist dieser Ort nach diesem Namen benannt.

Von Mitte des letzten Jahrhunderts bis 2006 war Keflavik der Standort der isländischen Verteidigungsstreitkräfte der US-Streitkräfte. Dies und der wirtschaftliche Status des Hafens machen Keflavik zu einem der wichtigsten Orte des Landes.

Au Pair in Keflavík
Au Pair in Keflavík
Als Au Pair in Keflavík kannst du einige historische Gebäude besuchen. Zum Beispiel ist die rote Residenz des dänischen Kaufmanns Peter Duus aus dem 19. Jahrhundert einen Besuch wert. In der Nähe der Residenz befindet sich eine Statue des isländischen Künstlers Ásmundur Sveinsson. Die Statue ist den Fischern gewidmet, die früher für das Wirtschaftswachstum verantwortlich waren.

Falls du etwas Freizeit hast nachdem du deine Kinder zur Schule gebracht hast, kannst du den Leuchtturm Vatnsnesviti oder die Kirche Keflavíkurkirkja  besuchen.


Au Pair in Island: Voraussetzungen
Au Pair in Island: Voraussetzungen weiter »
Au Pair in Island: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub
Au Pair in Island: Taschengeld, Arbeitszeiten, Urlaub weiter »
Au Pair in Island: Versicherung und Vertrag
Au Pair in Island: Versicherung und Vertrag weiter »
Au Pair in Island: Visum und Voraussetzungen
Au Pair in Island: Visum und Voraussetzungen weiter »
Au Pair in Island werden: Informationen zum Au Pair Programm
Au Pair in Island werden: Informationen zum Au Pair Programm weiter »