au pair

Wie werde ich ein Sozialarbeiter?

von Felicia on Jan 16, 2020
Werde ein Sozialarbeiter - Berufe nach dem Au Pair Jahr
Während deines Au Pair Aufenthaltes hast du dir wahrscheinlich viele Gedanken um deine Zukunft gemacht. Das Au Pair Jahr ist eine wunderbare Erfahrung, aber es ist vorübergehend, und herauszufinden, was du wirklich als nächstes tun willst, kann schwieriger sein, als du dir vorstellst. 
 
Deshalb haben wir eine Liste von verschiedenen Karrieremöglichkeiten gesammelt, die etwas mit dem Au Pair Programm zu tun haben, wie z.B. Fähigkeiten und Qualitäten, Aufgaben und Verantwortlichkeiten. Da die Arbeit mit den Gastkindern einer der Schlüsselaspekte des Au Pair Programms ist, ist die folgende Karriere vielleicht interessant für diejenigen, die ihre Zeit mit den Kindern genossen haben.

Was ist ein Sozialarbeiter und was macht er?

Jeder ist mehr oder weniger vertraut mit diesem Beruf. Filme und Literatur zeigen meist Figuren, die täglich mit schwierigen Situationen zu tun haben. In der "Popkultur" rettet der Sozialarbeiter Kinder, die aus einer komplizierten Familie kommen, und hilft ihnen, eine Pflegefamilie zu finden. Aber das ist nicht das einzige, was Sozialarbeiterinnen tun.
 
Konzentrieren wir uns darauf, was ein Sozialarbeiter ist. Die International Federation of Social Workers definiert diesen Beruf als "einen praxisorientierten Beruf und eine akademische Disziplin, die sozialen Wandel und Entwicklung, sozialen Zusammenhalt und die Ermächtigung und Befreiung von Menschen fördert". Prinzipien der sozialen Gerechtigkeit, der Menschenrechte, der kollektiven Verantwortung und des Respekts vor der Vielfalt sind zentral für die Sozialarbeit". Die Sozialarbeiterin arbeitet innerhalb, mit und für die Gesellschaft, mit dem Ziel, das allgemeines Wohlergehen zu verbessern
 
Die weit gefasste Definition von Sozialarbeit umfasst verschiedene Arten von Aufgaben, die dieser Beruf beinhaltet. Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter helfen in der Regel dem Einzelnen, als Beraterinnen und Berater, die das gesamte soziale Umfeld, das Einfluss auf das eigene Leben haben kann, berücksichtigen. Sozialarbeiter können mit kleinen Gruppen von Menschen oder Einzelpersonen arbeiten, mit verschiedenen Problemen wie Armut, Missbrauch, Sucht, Arbeitslosigkeit, Behinderung und so weiter. Sie beraten nicht nur, sondern dienen auch als Verbindung zwischen den Menschen und der Gemeinschaft.
 
Eine andere Möglichkeit ist die Arbeit mit gemeinnützigen oder öffentlichen Organisationen, Schulen und Krankenhäusern. Da sie mit einer größeren Gemeinschaft arbeiten, sind sie dafür verantwortlich, das gesamte soziale System zu verändern, um den am meisten gefährdeten Menschen zu helfen.
 
Entsprechend ihrer Arbeit muss sich der Sozialarbeiter mit dem Klienten beschäftigen und ihm durch den "Heilungsprozess" helfen, indem er ihm die notwendige Unterstützung und Ermutigung gibt.

Verschiedene Arten von Sozialarbeitern

Wie bereits erwähnt, kann ein Sozialarbeiter entweder mit Einzelpersonen arbeiten oder in einer größeren Organisation, für eine ganze Gemeinschaft. Es gibt offensichtlich verschiedene Arten von Sozialarbeitern, je nachdem, wer die Dienstleistung in Anspruch nimmt.
 
  • Kinder-, Familien- und Schulsozialarbeiter: Diese Sozialarbeiter helfen Kindern, Familien und älteren Menschen. Wenn es um Kinder geht, greifen sie ein, wenn die Familie nicht in der Lage ist, sich um diese zu kümmern, suchen eine Pflegefamilie und suchen mögliche Pflegeeltern. Sie arbeiten auch in Schulen, wenn es einen Fall von Missbrauch gibt, auch um die Schüler für Phänomene wie Mobbing zu sensibilisieren.
  • Finanzielle Sozialarbeiter: Sie konzentrieren sich auf Menschen mit niedrigem oder mittlerem Einkommen und vermitteln zwischen ihnen und den Finanzinstitutionen, die oft aufgrund sozialer Barrieren nicht erreichbar sind. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf der Entwicklung des finanziellen Bewusstseins der Menschen, um ihre Lebensqualität und ihr Wohlbefinden zu verbessern. 
  • SozialarbeiterInnen im öffentlichen Gesundheitswesen: Sie helfen kranken Menschen und Patienten mit chronischen Krankheiten und stellen sicher, dass sie eine angemessene Versorgung und einen leichten Zugang zu den öffentlichen Ressourcen erhalten. Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter im öffentlichen Gesundheitswesen beraten Familien, wenn es darum geht, mit einer schweren Krankheit wie Alzheimer oder etwa Naturkatastrophen umzugehen.
  • SozialarbeiterInnen für psychische Gesundheit und Drogenmissbrauch: Sie helfen Menschen mit Fragen der psychischen Gesundheit und des Drogenmissbrauchs. Sie beteiligen sich an der Festlegung der richtigen Therapie und fördern Initiativen zur Prävention. Diese Sozialarbeiter können auf der Straße arbeiten, Recherchen und Interviews durchführen, um den geeignetsten Präventionsplan für ein bestimmtes Gebiet zu entwickeln.
  • Community Sozialarbeiter: Sie konzentrieren sich auf bestimmte Gemeinden und ihr Hauptziel ist es, eine effiziente Sozialstruktur aufzubauen, auf die sich die Gemeinde verlassen kann.

Wie viel verdient ein Sozialarbeiter?

Der Verdienst ist von Land zu Land unterschiedlich. In den USA würde ein Sozialarbeiter etwa 42.000 $ pro Jahr erhalten, während in Großbritannien das Durchschnittseinkommen je nach Qualifikation zwischen 20.000 und 40.000 £ liegt. In Spanien würde ein Sozialarbeiter etwa 18.000 € pro Jahr erhalten, in Frankreich etwa 28.000 €, in Italien 20.000 € und in Deutschland zwischen 30.000 und 40.000 € pro Jahr.

Wie man Sozialarbeiter wird

Um Sozialarbeiterin zu werden, brauchst du mindestens einen Bachelor-Abschluss Sozialer Arbeit, Erziehungswissenschaften oder ähnlichen Disziplinen. Ein Masterabschluss ist nicht immer erforderlich, kann aber notwendig sein, wenn man sich auf einen bestimmten Beruf spezialisieren will. In den meisten Ländern musst du eine Lizenz erhalten, um Sozialarbeiter zu werden: Dies kann durch Praktika, offizielle Prüfungen oder zusätzliche Zertifizierungen möglich sein.

Au Pairs und Sozialarbeit: Gemeinsamkeiten

Als Au Pair hast du nicht nur Erfahrungen mit deinen Gastkindern gesammelt, sondern auch gesehen, wie verschiedene Familien funktionieren. Es kann sehr nützlich sein, mit eigenen Augen gesehen zu haben, dass nicht alle Familien die gleichen Regeln befolgen. Ein Sozialarbeiter muss sich dieser Tatsache bewusst sein, wenn es darum geht, in das Leben einer Familie einzugreifen. Die Beziehung zu Kindern und Familien ist etwas, das das Au Pair Programm mit dem Sozialarbeiter gemeinsam hat.
 
Das Kennenlernen einer anderen Kultur hat dir eine offene Einstellung vermittelt, eine der grundlegenden Anforderungen an einen Sozialarbeiter. Tatsächlich haben Sozialarbeiter oft mit Minderheiten oder Menschen mit unterschiedlichem sozioökonomischen Hintergrund zu tun: Flüchtlinge, Immigranten sind oft die Klienten der Sozialdienste. 

Kann ich Sozialarbeiter werden?

Jeder kann Sozialarbeiter werden, aber nicht jeder ist dafür geboren. Wie bei jeder Arbeit, die mit Menschen zu tun hat, steht der Sozialarbeiter ständig unter großem Druck. Um das Ziel des allgemeinen Wohlergehens zu erfüllen, sieht ein Sozialarbeiter eine Vielzahl von Realitäten, die oft extrem sind. Misshandelte Kinder, kranke Menschen, Süchtige, Minderheiten, Häftlinge: Du musst bereit sein, dich harten Situationen zu stellen. Selbstkontrolle und Selbstachtung sind grundlegend, denn man kann die Welt nicht allein verändern, aber andererseits ist es eine höchst befriedigende Arbeit. Du würdest den Menschen ein besseres Leben ermöglichen und an ihrem Heilungsprozess teilhaben. Kaum ein anderer Beruf kann erfüllender sein. 
 
Hier ist eine Liste von Fähigkeiten, die ein Sozialarbeiter mitbringen sollte:
  • Geduld und Toleranz
  • Emotionale Intelligenz: Einfühlungsvermögen
  • Sich abgrenzen können
  • Bestimmtheit
  • Organisations- und Sozialkompetenz
  • Kommunikationsfähigkeiten
  • Führungs- und Problemlösungskompetenz
Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, du dir aber nicht sicher bist, ob diese Karriere zu dir passt, schaue dir unsere Jobserie an. Du findest bestimmt deinen Weg
 
Zungenbrecher aus der ganzen Weltvon Niamh am 14 Jan, 2020Lesen Sie mehr »
Günstig reisen als Au Pairvon Alena am 21 Jan, 2020Lesen Sie mehr »
Gedanken...
Schreiben Sie eine Antwort:
Schließen Sie sich unserer Platform an
AuPair.com ist sozial unterwegs - besuchen Sie uns in den Sozialen Medien, schließen Sie sich unserer Platform an und erhalten Sie die neuesten Updates der Au Pair-Welt
Abonnieren Sie unseren Newsletter:
anmelden als:
Au Pair
Gastfamilie
Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, Nachrichten von AuPair.com zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.
Schließen Sie sich uns an!
Freuen Sie sich darauf, Teil des Au Pair-Programms zu werden? AuPair.com hilft Ihnen, Ihr zukünftiges Au Pair/ Ihre zukünftige Gastfamilie zu finden.
Melden Sie sich an und erfahren Sie, wie wir Ihnen helfen können:
Als Au Pair anmelden Als Familie anmelden