au pair

Sicherheitsvorkehrungen während des Au Pair Programms

  • (Mehrere) Video-Interviews durchführen
  • Sprechen Sie mit den Eltern des Kandidaten
  • Bitten Sie um einen Identitätsnachweis
  • Unterzeichnen Sie den Vertrag
  • Informieren Sie Ihre Kinder
Au Pair Sicherheitsvorkehrungen 
  • Sprich mit der Gastfamilie - mehrere Male
  • Lerne die Kinder kennen
  • Lasse dir von der Familie dein Zimmer und das Haus zeigen
  • Unterzeichne den Vertrag vor Beginn des Aufenthalts
  • Nimm Kontakt zu anderen Au Pairs auf
  • Nimm Bargeld und deine Kreditkarte mit
  • Schließe eine Versicherung vor Beginn des Aufenthalts ab
au pair sicherheit
Das Au Pair Programm kann ein großes Abenteuer und der Beginn einer lebenslangen Freundschaft zwischen dem Au Pair und der Gastfamilie sein. Dennoch kann während des Au Pair Aufenthaltes einiges schief gehen. 
 
Was ist zu beachten, um während des gesamten Au Pair Programms sicher zu bleiben? AuPair.com stellt die wichtigsten Sicherheitsvorkehrungen für Au Pairs und für Gastfamilien zusammen.

Für die Sicherheit Ihrer Familie während des Au Pair Programms

Wenn Ihre Familie bereits entschieden hat, dass das Au Pair Programm zu ihnen passt, dann ist es jetzt an der Zeit, die Dinge zu erledigen. Registrieren Sie sich, stellen Sie Ihre Suchkriterien ein und stöbern Sie durch die große Auswahl an Au Pair Bewerbern
 
Nehmen wir an, dass Sie bereits denjenigen getroffen haben, der perfekt zu Ihnen zu passen scheint. Was sollten Sie jetzt tun?

(Mehrere) Video-Interviews

Die Person, die Sie ausgewählt haben, wird einige Zeit mit Ihrer Familie verbringen und mit etwas Glück ein neues Mitglied Ihrer Familie werden. Das Online-Profil, das Sie auf AuPair.com gesehen haben, gibt Ihnen keine Garantie dafür, dass Ihr Eindruck über das Au Pair richtig ist. Das Video-Interview mit dem AuPair bietet Ihnen eine bessere Chance, die Person hinter dem Bildschirm tatsächlich kennen zu lernen.
 
Rufen Sie Ihr zukünftiges AuPair an und bieten Sie dem Bewerber ein längeres Gespräch mit Ihrer ganzen Familie an, bei dem Sie alles fragen können, was Sie wissen möchten. Es funktioniert in beide Richtungen - bereiten Sie sich darauf vor, die Zweifel und Fragen Ihres Au Pairs zu klären. 
 
Auf AuPair.com finden Sie Beispielfragen, die Sie Ihrem Au Pair während des Video-Interviews stellen sollten. Sie können sich auch die Beispiele der Fragen ansehen, die das Au Pair Ihnen höchstwahrscheinlich stellen wird - es kann Ihnen helfen, sich auf das Interview vorzubereiten.
 
Vereinbaren Sie nicht weniger als 3 Video-Interviews mit dem Au Pair. Auf diese Weise lernen Sie die Person wirklich kennen, bevor Sie sich zu weiteren Schritten entschließen.

Unterzeichnen Sie den Vertrag mit dem Au Pair

Der Au Pair Vertrag ist ein juristisches Dokument, das aus vielen Gründen wichtig ist:
  • Wenn Ihr Au Pair ein Visum benötigt, wird der Vertrag höchstwahrscheinlich ein obligatorischer Anhang zum Visumantrag sein.
  • Wenn Sie Ihr Au Pair bei der Einwanderungsbehörde anmelden müssen, ist auch der Vertrag notwendig
  • Sollten während des Aufenthalts in Ihrem Haus Missverständnisse auftreten, wird Ihnen der Vertrag helfen, diese zu klären
  • Wenn die Dinge wirklich schlecht laufen und Sie die Behörden darüber informieren müssen (z.B. das Au Pair bei der Polizei anzeigen), ist der Vertrag ein wichtiges Beweisstück
Vor allem aber hilft Ihnen der Au Pair Vertrag, die Regeln zu klären, nach denen Sie zusammenarbeiten werden. Bevor Sie ihn unterschreiben, müssen Sie das Dokument ausfüllen und alle Punkte gemeinsam mit dem Au Pair während des Video-Interviews besprechen. Das wird Ihnen sehr helfen, die Vorgehensweise des Au Pairs zu beurteilen und die richtigen Erwartungen an das Au Pair zu stellen. Premium-Mitglieder erhalten von uns eine Version des Vertrags, die zusätzliche Fragen enthält, um Missverständnisse zu vermeiden. 

Gewöhnen Sie sich an die neue Situation

Wenn Ihr Au Pair bereits angekommen ist, müssen Sie dafür sorgen, dass Ihre ganze Familie Zeit hat, sich an die neue Situation zu gewöhnen. Vor allem Ihre Kinder sollten gut auf die Veränderungen vorbereitet sein. Sprechen Sie mit ihnen vor Beginn des Programms und stellen Sie sicher, dass sie verstehen, was vor sich geht und wer die neue Person in Ihrem Haushalt ist.

Achten Sie auch auf das Au Pair - sie/er wird gestresst und vielleicht mit der Verantwortung zunächst überfordert sein. Sie können in Erwägung ziehen, ein paar Tage frei zu nehmen und mit dem Au Pair zu Hause zu bleiben, um ihm/ihr zu helfen, den Tagesablauf kennen zu lernen und sich an den Zeitplan zu gewöhnen.

Allgemeine Tipps 

Kommunikation ist ein Schlüsselfaktor für ein sicheres und erfolgreiches Au Pair Programm. Versuchen Sie, das Ganze aus der Perspektive Ihres Au Pairs zu betrachten und stellen Sie sich alle Bedenken vor, die es bereits hat oder in Zukunft haben könnte. 
 
Sprechen Sie miteinander, aber seien Sie darauf vorbereitet, mehr als einmal nach dem Wohlergehen des Au Pairs zu fragen. Junge Leute können dazu neigen, ihre Unsicherheiten zu verbergen, und Ihre Unterstützung ist unbezahlbar.

Freuen Sie sich darauf, Ihr Au Pair kennenzulernen?

Lassen Sie uns den Anfang machen. Wählen Sie die bevorzugte Nationalität Ihres zukünftigen Au Pairs:
...oder alle sehen »

Au Pair Sicherheit - sicher als Au Pair im Ausland bleiben

Du stehst kurz davor, deinen Aufenthalt als Au Pair zu beginnen, aber es gibt einige Dinge, um die du dich vor deiner Abreise kümmern müsst. Fühlst du dich gestresst, mit allem rechtzeitig fertig zu werden? Wahrscheinlich denkst du gerade darüber nach, wo du anfangen sollst. 
 
au pair sicherheit
Zuerst einmal: Mache dir keine Sorgen! Bei AuPair.com haben wir eine Liste mit allen wichtigen Dingen erstellt, an die du vor und während deiner Au Pair Zeit denken musst, um während des ganzen Au Pair Programms sicher zu sein. 

Lerne deine Gastfamilie kennen!

Je mehr Gespräche du mit ihnen führst, desto besser lernst du die Familie vor deiner Ankunft kennen. 
 
Du solltest mindestens 3-5 Video-Chats mit der Gastfamilie haben, bevor du eine Entscheidung triffst. Sowohl du als auch die Familie müssen wirklich sicher sein, dass ihr gut miteinander auskommt. Außerdem musst du sehen, ob sich die Kinder mit dir wohl fühlen und ob sie bereit sind, dich als Au Pair aufzunehmen.
 
Bitte auch deine Gastfamilie, dir während des Videogesprächs dein Zimmer und das ganze Haus zu zeigen oder dir zumindest einige Fotos zu schicken. Manche Au Pairs sind enttäuscht, wenn sie in ihrem zukünftigen Zuhause ankommen, und das schlägt natürlich auf die Stimmung.  Denke daran, dass du dort für mehrere Monate wohnen wirst. 

Tipp: Du kannst die Gastfamilie auch nach ihrem Ausweis/ ID fragen, sodass sie ihn in die Kamera halten. Damit gehst du auf Nummer sicher. 

Vertragsunterzeichnung vor Beginn des Aufenthalts

Stelle sicher, dass du und die Familie den Vertrag vor Beginn des Aufenthalts unterzeichnet haben. Gehe nicht das Risiko ein, zu warten, bis du dort bist, um ihn zu unterschreiben. Auf diese Weise kannst du sicher sein, dass du deine Au Pair Zeit offiziell und legal bei dieser Gastfamilie verbringen wirst und du vermeidest eventuelle Probleme mit den örtlichen Behörden.

Kontaktaufnahme mit anderen Au Pairs in der Umgebung

Ein Anfang an einem neuen Ort und in einem neuen Land kann hart sein. Glücklicherweise ist es heutzutage sehr einfach, über soziale Medien mit Menschen in Kontakt zu treten. Du solltest versuchen, andere Au Pairs in der Umgebung zu erreichen. Einige von ihnen haben vielleicht schon eine Weile dort gelebt, so dass sie dir helfen können, sich an die neue Situation zu gewöhnen. 
 
Es wird auch andere Au Pairs geben, die niemanden kennen, so wie du. Unser Rat: Suche auf Facebook etwas wie "Au Pairs in (deiner Gegend oder Stadt)" und du findest sicherlich eine passende Gruppe. Soziale Medien sind eine gute Möglichkeit, Leute zu treffen, besonders wenn man neu in der Gegend ist.

Bargeld

Du solltest immer etwas Bargeld dabei haben, bevor du an deinen Zielort fliegst. Du solltest versuchen, auf jede Art von Missgeschick vorbereitet zu sein (z.B. kann deine Gastfamilie dich nicht vom Flughafen abholen und du musst ein Taxi oder den Bus nehmen). Denke auch daran, dass du dein Geld in die Währung des Gastlandes umtauschen musst. Warte damit nicht, bis du im Land gelandet bist. Sei vorausschauend.

Kreditkarten

Die Benutzung eines Geldautomaten in einem anderen Land kann sehr teuer sein. Als erstes solltest du dich bei deiner Bank über die Gebühren informieren, die du zahlst, wenn du in einem anderen Land Geld abhebst. Vielleicht bietet deine Bank Kunden, die ins Ausland gehen wollen, spezielle Kreditkarten an. Als Alternative kannst du ein neues Bankkonto bei einer Einrichtung in deinem Gastland eröffnen, die bessere Bedingungen hat. Außerdem kann die Gastfamilie nicht vergessen, dir dein Taschengeld zu überweisen, wenn es direkt auf dein Konto geht. 
 
Schließlich können auch Online-Banken eine interessante Option sein. Da sie keinen physischen Hauptsitz haben, kannst du jede Anfrage bei der Bank jederzeit online stellen.

Reservierung deiner Tickets

Der Kauf deines Flugtickets ist eines der wichtigsten Dinge auf deiner Au Pair Liste. Nicht nur die Angst, den Flug zu verpassen, kann sehr stressig sein, sondern auch das Problem, das Geld zu verlieren, falls der Flug ausfällt. Aus diesem Grund raten wir, die Fluggesellschaft zu kontaktieren und sie nach verschiedenen Versicherungen und Alternativen zu fragen, falls etwas mit deinem Flug schief geht, wie z.B. die Rückbuchung des Tickets, eine "offene" Rückreise (wenn du eine Hin- und Rückreise ohne bestimmtes Rückreisedatum buchen kannst), die Stornierung der Buchung usw. Wenn du dich entscheidest, deine Tickets über ein drittes Unternehmen wie ein Reisebüro zu buchen, denke daran, dass du eventuelle Probleme über das Reisebüro und nicht über die Fluggesellschaft lösen musst.

Stelle sicher, dass deine Gastfamilie die Kontaktdaten deiner Eltern oder Freunde im heimatland haben. Außerdem empfehln wir, der Gastfamilie deine Reiseroute mitzuteilen. Falls etwas schief geht, haben sie einen Überblick, wo du sein könntest.

Verlängerung deines Visums

Wenn du planst, mehr Zeit im Land zu verbringen, sei es bei der gleichen Familie oder bei einer neuen Gastfamilie, denke daran, dass du möglicherweise schon bald eine Verlängerung deines Visums beantragen musst. Warte nicht bis zur letzten Minute! Es könnte zu spät sein. Wenn zum Beispiel dein Visumantrag abgelehnt wird, hast du nicht mehr genug Zeit, um ein neues Visum zu beantragen. Bereite alle Dokumente früh genug vor. 

Abschluss einer Versicherung vor Beginn des Aufenthalts

Jedes Land hat sein eigenes Gesundheitssystem. Sammel daher alle notwendigen Informationen darüber, welche spezielle Krankenversicherung du in dem Land in Bezug auf dein Visum benötigst.  Wenn du aus einem Land der EU kommst und deine Au Pair Zeit in einem anderen EU-Land verbringst, kannst du meistens deine Europäische Krankenversicherungskarte benutzen. In allen anderen Fällen musst du jedoch für eine spezielle Krankenversicherung aufkommen. 
 
Du musst bedenken, dass du in beiden Fällen deine Krankenversicherung abgeschlossen haben solltest, bevor du zu deinem Zielort fliegst. 

Ein im Gastland gültiger Führerschein

Viele Familien erlauben dem Au Pair, mit dem Auto zu fahren, so dass du die Kinder zur Schule bringen und die Gegend erkunden kannst. Man könnte meinen, dass dein Führerschein überall gültig ist, aber das ist leider nicht der Fall. Das Beste, was du tun kannst, ist, zur Botschaft des Gastlandes in deinem Land zu gehen und sie nach der Art des Führerscheins zu fragen, den du benötigst. Einen internationalen Führerschein solltest du vor deiner Abreise beantragen, damit du das fertige Dokument mit ins Ausland nehmen kannst.

Meldung von Fällen an die Polizei

Was ist, wenn du ausgeraubt wirst, deine Brieftasche verlierst oder ein anderes Problem hast? Du solltest dich natürlich an die örtlichen Behörden des Landes wenden. In den meisten Polizeidienststellen wird es immer jemanden geben, mit dem du dich auf Englisch verständigen kannst, wenn du dich auf der Landessprache noch nicht sicher genug fühlst.
 
Ansonsten kannst du dich immer auf deine Gastfamilie, Freunde oder jeden anderen, der als Dolmetscher fungieren kann, verlassen. Wenn du Probleme hast, warte auf jeden Fall nicht und bitte immer um Hilfe.

Allgemeine Tipps

Denke daran, dass du in ein fernes Land reist und die Kultur und Bräuche für dich vielleicht überraschend sind. Im Zweifelsfall solltest du deine Gastfamilie um Rat fragen - Kommunikation und gegenseitiges Verständnis werden dir sehr helfen, Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Wenn du ausgehst, solltest du immer Ihr Mobiltelefon und die Telefonnummern deiner Gastfamilie, deiner Familie zuhause, der Polizei und der Botschaft deines Landes für den Notfall bei dir haben.
 
Denke außerdem daran, deine Dokumente sicher aufzubewahren - insbesondere deinen Personalausweis, Reisepass und deine Kreditkarte. Gib sie nicht an andere Personen weiter!

Finde eine Gastfamilie mit AuPair.com!

Wo möchtest du ein paar Monate als Au Pair verbringen? Wähle eines der bevorzugten Au Pair Ziele und finde dort eine Gastfamilie:
...oder suche nach einer Gastfamilie auf der ganzen Welt »


Kontrolliert AuPair.com die Nutzer?
Ja! Obwohl wir als Online-Matching-Plattform die User nicht persönlich interviewen können, geben wir unser Bestes, so viele Details wie möglich zu überprüfen. Trotzdem folgt AuPair.com den gleichen Regeln, wie andere Internet Communities. Um zu sicherzugehen, dass Sie mit einer realen, vertrauenswürdigen Person in Kontakt stehen, vereinbaren Sie einen Videoanruf und fragen Sie persönlich nach allen wichtigen Details. Wenn Sie sich jemals unwohl fühlen, kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns, Ihnen zu helfen! Im Zweifel blockieren wir den Nutzer und treten in direkten Kontakt zu ihm.
Wie vermeide ich Betrüger?
Wenn Sie von jemandem kontaktiert werden, der nicht vertrauenswürdig erscheint, achten Sie auf folgende Punkte:
  • Die E-Mail-Adresse befindet sich im Profilbild. 
  • Sie wurden gebeten, Geld über MoneyGram oder Western Union zu senden oder ein Konto einzurichten. 
  • Sie wurdest von einer Agentur oder einem Anwalt kontaktiert, der Ihnen einen Visumsantrag oder Beispielvertrag zukommen lassen hat. 
  • Jemand möchte, dass Sie Miete für eine Wohnung zahlen. 
  • Das Au Pair hat gefragt, ob Sie das Flugticket zahlen. Obwohl viele Au Pairs erwarten, dass sie von der Gastfamilie bei den Reisekosten unterstützt werden, gibt es dennoch Regeln zu den Kosten
  • Die Gastfamilie kontaktiert Sie über Facebook.

Die genannten Beispiele sind einige der bekanntesten Betrugs-Strategien. Wenn Ihnen ein solcher Nutzer auffällt, bevor wir ihn sperren konnten, oder wenn Sie bei einer Person einen Verdacht haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir werden entsprechende Maßnahmen treffen und den Nutzer wahrscheinlich blockieren. Informieren Sie sich hier über Betrugs-Strategien und wie Sie sich schützen können. 
 
Es gibt Probleme mit meinem Au Pair Aufenthalt. Könnt ihr mir helfen?
Bei Problemen raten wir dazu, eine ehrliche Unterhaltung mit der Gastfamilie über die Konflikte, die aufgekommen sind, zu führen und gemeinsam eine Lösung zu finden. Die meisten Probleme können durch Kommunikation und ein entsprechendes Feedback gelöst werden!
 
Wenn sich keine Lösung finden lässt,  denke an die Regelung zur Kündigung des Vertrags. Wir raten Dir dazu, die Kündigungsfrist, die im Vertrag festgelegt wurde, einzuhalten. Während dieser Zeit kannst Du und Deine Gastfamilie nach einer alternativen Lösung suchen. So kannst Du z.B. dein Profil reaktivieren und versuchen, eine neue Gastfamilie zu finden. Unterstützt euch gegenseitig. 
 
AuPair.com kann Dir in diesem Fall nicht persönlich helfen, da wir lediglich als Plattform dienen, auf der sich Au Pairs und Gastfamilien finden können. Wir haben keine externen Büros in den Gastländern.


Au Pair Scam: So entlarven Sie Betrüger
Au Pair Scam: So entlarven Sie Betrüger weiter »
Au Pair Versicherung: Infos zu Kosten, Abschluss & Angeboten
Au Pair Versicherung: Infos zu Kosten, Abschluss & Angeboten weiter »
Au Pair Interview: Fragen an das Au Pair & an die Gastfamilie
Au Pair Interview: Fragen an das Au Pair & an die Gastfamilie weiter »
Au Pair Auslandskrankenversicherung innerhalb der EU
Au Pair Auslandskrankenversicherung innerhalb der EU weiter »
Au Pair Vertrag: Alle Infos & Download Au Pair Mustervertrag
Au Pair Vertrag: Alle Infos & Download Au Pair Mustervertrag weiter »
Au Pair Reise: Infos zur Planung, Reisekosten & Verkehrsmittel
Au Pair Reise: Infos zur Planung, Reisekosten & Verkehrsmittel weiter »